Navigation

Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit

Kontakt

Apl.Prof.Dr. Klaus Fichter

Pressemitteilungen mit Nennung der Person

Netzwerk Innovation und Gründung im Klimawandel

Green Business Idea Jam am 08. Oktober 2020

BÜFA möchte klimaneutral werden. Ein Schritt auf diesem Weg ist der für den 8. Oktober 2020 geplante Green Business Idea Jam. Hier werden Studierende gemeinsam mit Mitarbeitern des Unternehmens Ideen für Innovationen entwickeln. Die Veranstaltung ist eingebettet in ScaleUp4Sustainability, indem neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Unternehmen entwickelt werden.

Informationen zum Green Business Idea jam und Möglichkeiten zur Anmeldung gibt es hier.

ScaleUp4Sustainability: Circular Challenge für Studierende

Am 11. und 12. September 2020 findet für Studierende aus Oldenburg, Linköping und verschiedenen Hochschulen in den Niederlanden und Belgien die S4S Circular Challenge statt. Bei diesem zweitägigen Online-Event treffen die Teilnehmer auf Manager der Unternehmen Noble Environmental Technologies Europe, DSM Niaga und Cewe und die Herausforderungen ihrer Geschäftsmodelle bezogen auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. In transdisziplinären und international gemischten Teams werden für ausgewählte Challenges Ideen entwickelt. Gemeinsame Sprache im Event ist Englisch. Die Plätze sind begrenzt, daher ist eine Kurzbewerbung bis 2.8. an anne.seela[at]uol.de erforderlich.
Weitere Informationen zur Circular Challenge und zum Projekt ScaleUp4Sustainability.

Aktuelles Interview zu Klima-Start-ups

Im Rahmen des Programms „EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft“ gab Klaus Fichter kürzlich ein Interview zu innovativen Klima-Start-ups. Fichter betont: „Jedes Start-up sollte sich darüber Gedanken machen, welchen Beitrag es für eine ausgeglichene Klimabilanz leisten kann.“ Nachhaltigkeit sei ein Thema, das alle Gründerinnen und Gründer etwas angeht. Künftig könne und solle sich dies auch auf Förderprogramme auswirken, indem Nachhaltigkeit dort als Evaluationsmaßstab verankert wird. 

Link zum Interview im neuen EXIST-Jahresheft

(Das Interview findet sich dort auf den Seiten 55-57. Auf Seite 48 äußert sich Fichter außerdem zur Finanzierung von Start-ups und zum StartGreen Award.)

Neuer Artikel: Sustainable Entrepreneurship in Businessplan-Wettbewerben

Die Integration von Nachhaltigkeit in Businessplan-Wettbewerbe fördert die nachhaltige Ausrichtung der teilnehmenden Start-Ups. Das zeigen aktuelle Forschungsergebnisse aus einem neuen Artikel von Klaus Fichter und Irina Tiemann, der jüngst im Journal of Cleaner Production veröffentlicht wurde. Bei der Untersuchung von über 1000 Teilnehmenden des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg 2015 konnten sie feststellen, dass Kontextfaktoren in der frühen (Seed- und Start-Up) Phase eines neuen Unternehmens eine wichtige Rolle spielen und so gestaltet werden können, dass der Grad der Nachhaltigkeitsintegration bei teilnehmenden Start-Ups erhöht wird. Mehr dazu im Artikel: 

Open Access Link

Download PDF

Climate Challenge - Trainerpaket steht nun zur freien Verfügung!

In den letzten zwei Jahren hat sich PIN, gemeinsam mit dem Projektpartner Hochschule Fresenius Köln, intensiv mit der Erarbeitung von Bildungsmaterialien zum Thema unternehmerischer Klimaanpassung beschäftigt. Hauptgedanke hierbei war, Klimawandel und seine unternehmerischen Konsequenzen als Herausforderung in verschiedene Managementansätze zu integrieren. Nach Projektende liegt nun u.a. ein umfangreiches Trainerpaket mit Moderationsleitfaden, Foliensatz und Materialien zur Climate Challenge vor. Die Climate Challenge richtet sich an Gründungsteams und Innovationsverantwortliche bestehender Unternehmen, die ihr (neues) Geschäftsmodell mit Blick auf den Klimawandeln einem "Stresstest" unterziehen wollen. Trainer und Moderatoren erhalten das cc-lizensierte Material auf unserer Website.

Wer sich im Selbststudium Hintergrundwissen zum Thema "Klimawandel managenen" aneignen möchte, der findet auf beim Projektpartnern Freseniushochschule zahlreiche im Vorhaben Klima-LO entstandene Tutorials.

Aktuelle wissenschaftliche Publikationen

Fichter, K. & Tiemann, I. (2020): Impacts of promoting sustainable entrepreneurship in generic business plan competitions. Journal of Cleaner Production, 267 (2020). https://doi.org/10.1016/j.jclepro.2020.122076

Wagner, M., Schaltegger, S., Hansen, E.G.; Fichter, K. (2019). University-linked programmes for sustainable entrepreneurship and regional development: how and with what impact? Small Business Economics (2019). https://doi.org/10.1007/s11187-019-00280-4

Volkmann, C., Fichter, K., Klofsten, M. et al. (2019). Sustainable entrepreneurial ecosystems: an emerging field of research. Small Business Economics (2019). https://doi.org/10.1007/s11187-019-00253-7 

Clausen, J. & Fichter, K. (2019). The diffusion of environmental product and service innovations: Driving and inhibiting factors. Environmental Innovation and Societal Transitions, 31 (2019), 64-95.  https://doi.org/10.1016/j.eist.2019.01.003

Tiemann, I.; Fichter, K. & Geier, J. (2018). University support systems for sustainable entrepreneurship: insights from explorative case studies. in: International Journal of Entrepreneurial Venturing.  Vol. 10, No. 2, 2018; DOI: 10.1504/IJEV.2018.090983

Breuer, H.; Fichter, K.; Lüdeke-Freund, F. & Tiemann, I. (2018). Sustainability-oriented Business Model Development: Principles, Criteria, and Tools. in: International Journal of Entrepreneurial Venturing.  Vol. 10, No. 2, 2018; DOI: 10.1504/IJEV.2018.10008388

K. Fichter & I. Tiemann (2017): Factors influencing university support for sustainable entrepreneurship: Insights from explorative case studies. in: Journal of Cleaner Production, 175 (2018), 512 - 524.

N. Bank, K. Fichter & M. Klofsten (2017): Sustainability-profiled incubators and securing the inflow of tenants - the case of Green Garage Berlin. in: Journal of Cleaner Production, 157 (2017), 76-83.

Weitere wissenschaftliche Publikationen

Aktuelle praxisorientierte Publikationen

ScaleUp4Sustainability:

Klima-LO:

NIK:

StartUp4Climate:

Weitere Publikationen

Webmaster/gia/ (anne.s3leelaabw@uol.de) (Stand: 13.07.2020)