Navigation

Kontakt

Zentrum für Lehrkräftebildung
- Didaktisches Zentrum (DiZ)

Direktorium

Gremien

Team Geschäftsstelle DiZ

0441 798-3033

 

Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ)

Tel.: 0441 798-3039

Gesprächskreis Schule - Universität (GSU)

Die Zusammenarbeit mit den Schulen in der Region wird seit 1972 über den GSU koordiniert. Der Gesprächskreis setzt sich paritätisch zusammen aus VertreterInnen aus Schulen, Schulbehörden und Studienseminaren auf der einen und Universität auf der anderen Seite. Der GSU hat sich stets um die notwendige Vielfalt und Komplexität der Wirkungszusammenhänge zwischen Studium und Ausbildung (Berufsvorbereitung), der Fort- und Weiterbildung (Berufsbegleitung) und der Schulentwicklung bemüht. In über vierzig Jahren hat der GSU entscheidend zur Erweiterung der Studien- und Ausbildungsbedingungen und der Lehr- und Forschungsmöglichkeiten beigetragen und zugleich das Engagement der Universität in der Fort- und Weiterbildung gefördert.

Über besondere Vereinbarungen mit der Bezirksregierung (u. a. zur "Durchführung der Schulpraktischen Studien" und zur "Zusammenarbeit der Universität mit den Schulen und Seminaren in der Region") konnte das Studienangebot an der Universität besser auf die Belange der Schulen bezogen werden. Dazu wurden Mitwirkende Lehrkräfte aus allen Schulformen (ML-Modell) in Lehrveranstaltungen mit besonderen schulpraktischen Anteilen eingebunden.

Darüber hinaus hat der GSU entscheidend zur Einbindung der regionalen Fortbildung in die Universität und zum Aufbau des Oldenburger Fortbildungszentrums (OFZ) und der Arbeitsstelle Schulreform (AS) beigetragen und deren Entwicklung kritisch begleitet und gefördert. Die Sitzung wird im Wechsel geleitet durch den zuständigen Dezernenten in der Landesschulbehörde bzw. den Vorsitzenden des GSU. Die Arbeit des GSU wurde lange Jahre gestützt durch das Zentrum für pädagogische Berufspraxis (ZpB). Nach dessen Eingliederung in das neu gegründete Didaktische Zentrum (diz) werden diese Aufgaben durch die Geschäftsstelle des diz fortgeführt.

diz-Webmaster (diz@uni-olw9yyudenbxdoaurggq.de) (Stand: 18.12.2019)