Navigation

Skiplinks

Kontakt

Für Förderer:

Prof. Dr. Sabine Kyora
Vizepräsidentin
für Studium, Lehre
und Gleichstellung

Für Studierende:

Servicestelle Stipendien
Referat Studium und Lehre

Mo: 10:00-12:00 Uhr
Mi:  10:00-12:00 Uhr

Unsere Förderer

Der besondere Dank des Präsidiums und der Studierenden der Universität Oldenburg gilt unseren Förderern.

Förderer 2018 Förderer 2017 Förderer 2016 Förderer 2015 Förderer 2014 Förderer 2013 Förderer 2012 Förderer 2011

Förderer

Talente finden | Talente fördern

Junge talentierte Menschen fördern, die Nordwestregion stärken, in die eigene Zukunft investieren oder etwas zurückgeben von der Unterstützung, die man selbst erfahren durfte — es gibt viele gute Gründe, sich als privater Förderer am Deutschlandstipendium zu beteiligen.

Sagen, wo es lang geht

Jedes Stipendium wird durch das Prinzip der 'Matching Funds' von Ihnen und dem Bund gemeinsam finanziert. Ein volles Stipendium für ein Jahr kostet 1.800 Euro. Teilspenden sind bereits ab 10 Euro möglich. Der Bund verdoppelt die Beträge — so werden die Stipendiatinnen und Stipendiaten mit 300 Euro im Monat gefördert.

Bedenken Sie: Für jeden Euro, den Sie investieren, gibt der Bund einen dazu. So bestimmen Sie mit, welche Landesregionen, Branchen und Forschungsgebiete von den Bildungsmitteln des Bundes profitieren. Das ist eine große Chance.

Initiative ergreifen

Im Vergleich mit anderen führenden Wirtschaftsnationen spielt private Bildungsförderung in Deutschland noch immer eine sehr geringe Rolle. Setzen Sie einen neuen Trend, indem Sie in Ihre Region investieren und unseren Nachwuchs in die Lage versetzen, die Welt zu verändern.

Die Universität Oldenburg bildet in allen ihren Fachgebieten herausragende Studierende aus. Viele von ihnen werden in der Forschung, im Sozialen, in der Industrie, Politik und Kultur bedeutende Beiträge leisten. Besonders viele unserer Studierenden bereiten sich zudem auf den Lehrberuf vor, um das Wissen, das sie in Oldenburg erlernt haben, an die nächste Generation weiterzugeben.

Bildung fördern heißt Zukunft fördern. Werden sie aktiv!

Mehr erfahren Sie hier.

Webmaster d4Deutceschlyylhpandstipendium (deutschlanado1dstie7pexd5ndtnium@uol.de) (Stand: 06.08.2019)