Navigation

Skiplinks

Kontakt

Direktoren

Prof. Dr. Werner Damm

Prof. Dr. Christoph Herrmann (stellv.)

Geschäftsführung

Jürgen Niehaus

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Forschungszentrum Human-Cyber-Physical-Systems
Ammerländer Heerstraße 114-118
26111 Oldenburg

Living Labs

Das Forschungszentrum unterstützt den Auf- und Ausbau der folgenden fünf Reallabore ('Lving Labs'), in denen technische Innovationen eingesetzt und unter realen Bedingungen untersucht und getestet werden können:

Living Lab eMIR

Name eMIR: eMaritime Integrated Reference Platform
Betreiber Universität Oldenburg, OFFIS Institut für Informatik
Kurzbeschreibung Durchgängige Co-Simulationsumgebung und Testfeldinstallation an Land und auf See in der Deutschen Bucht für maritime Navigations- und Assistenzsysteme
Webseite eMaritime Plattform

Living Lab AIM

Name AIM: Anwendungsplattform Intelligente Mobilität
Betreiber DLR-TS, mit kompatiblen Erweiterungen an der Universität Oldenburg
Kurzbeschreibung

Virtuelle Testumgebungen, spezielle Testlabore, Fahrsimulatoren, Erfassungstechnik, Teststrecken im Realverkehr und Server-Systeme zur Erforschung intelligenter Mobilitätslösungen bilden den Kern dieses Living Lab des DLR in Braunschweig. Test- und Simulationsumgebungen an der Universität Oldenburg wurden hierzu harmonierend konzipiert.

Webseite Anwendungsplattform Intelligente Mobilität

Living Lab SmartCity

Name Smart City Oldenburg
Betreiber Universität Oldenburg, OFFIS Institut für Informatik, DLR-VE
Kurzbeschreibung

Demonstrator und Testfeld für vielfältige Anwendungen im urbanen
Bereich im Querverbund von Energieversorgungs-, Gesundheits- und Verkehrssystemen (im Aufbau befindlich).

Living Lab Health/Gesundheit

Name Living Lab Gesundheitsversorgung
Betreiber Universität Oldenburg, OFFIS Institut für Informatik
Kurzbeschreibung

Simulatoren und Testumgebungen für „Ambient Assisted Living“, also das
selbstbestimmte Leben älterer Menschen, sowie für die Notfallversorgung
und den Operationssaal der Zukunft.

Living Lab SeSa

Name SeSA: Smart Energy Simulation and Automation Laboratory
Betreiber Universität Oldenburg, OFFIS Institut für Informatik
Kurzbeschreibung

Simulations- und Analyse-Umgebungen sowie Werkzeuge für die
Untersuchung von großskaligen, intelligenten Stromnetzen unter realen
Bedingungen

 

FZSKju1S-Wezp1cbmastex6os7rrb (fzsks-wettbmasteady5mr@x+binlyufoc/rmatrutik0k6q.u36ni-oldtybenbulfnorg.de) (Stand: 07.11.2019)