Kontakt

Institutsdirektor

Peters, Jörg

Geschäftsstelle

Team der Geschäftsstelle

+49 (0)441 798-2344

+49 (0)441 798-2953

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Germanistik
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Germanistik
26111 Oldenburg

  Interaktiver Lageplan

Vergangene Vorträge und Tagungen

Mo. 14.02.2022, 19:30 – 21:00, Online-Vortrag:

Ostern erzählen. Präsentation der Medinger Handschriften aus der Bodleian Library

Prof. Dr. Henrike Lähnemann, University of Oxford; Dr. Andrew Dunning, Bodleian Library, Oxford

Wie lassen sich Geschichten aus der Bibel erzählen, so dass sie für ein Hier und Heute relevant werden? Bibeldichtung ist eine Antwort auf diese Frage. Die Nonnen in den norddeutschen Frauenklöstern entwickeln eine kreative Lösung: eine multimediale Vorführung des biblischen Geschehens in Wandgemälden, Liedern, gottesdienstlichen Handlungen, Bibliodrama und Andachtstexten.

Während des Vortrags werden lateinische und niederdeutsche Texte der Nonnen zum Ostergeschehen in Original und Übersetzung vorgestellt und es wird die Möglichkeit geben, über Zoom in die Ostergesänge der Nonnen einzustimmen – ein „singing together, apart“-Modell, das die Klausur-Erfahrung der Nonnen auf Lockdown-Bedingungen transferiert.

Anmeldung per E-Mail an:  (Betreff: „Vortrag“). Sie erhalten dann den Link für die Teilnahme kurz vor dem Vortragstermin zugeschickt.

Verleihung des Preises der Lehre
an PD Dr. Christian Schmitt

am 25.11.2021 im Rahmen des Tags des Lehrens und Lernens (TdLL)

regional - marginal - digital:
Literatur und Sprache in peripheren Räumen

Internationale Online-Tagung am 29.10.2021, 9-18 Uhr
Germanistische Institute Oldenburg und Olomouc

Mehr Informationen finden Sie hier!

Vortrag Prof. Dr. Daniel Scherf
(PH Heidelberg)

Di, 21.01.2020, 18 Uhr

Überzeugungen von Lehrerinnen und Lehrern im Literaturunterricht – Anmerkungen zu einem beliebten Gegenstand fachdidaktischer Forschung

Vortrag Prof. Dr. Carolin Führer
(Uni Tübingen)

Di, 14.01.2020, 18 Uhr

Comics als multimodale Rezeptionsherausforderung. Empirische und unterrichtspraktische Perspektiven

Vortrag Prof. Dr. Miriam Langlotz
(TU Braunschweig)

Di, 17.12.2019, 18 Uhr

Grammatik des Texteschreibens

Vortrag Stefanie Harjes

Mi, 11.12.2019, 10 Uhr

Poetik-Vorlesung Kinder- und Jugendliteratur:

Klassiker illustrieren: Über den Umgang mit dem eigenen Anspruch "Gib Dich niemals mit weniger als dem Allerbesten zufrieden!" (Betty Protest)

Vortrag Dr. Anke Kramer
(Uni Siegen)

Mo, 01.07.2019, 16.15 Uhr, V02 0-002

Tannenbäume oder Rosen? Agierende Pflanzen und ökologisches Denken in Tiecks "Die Elfen"
(Vortrag im Rahmen des Masterseminars "Ludwig Tieck: Erzähltexte und Lesedramen" von PD Dr. Urte Stobbe).

Vortrag Prof. Dr. Jochen Bär
(Uni Vechta)

Mo, 17.06.19, 16.15 Uhr, V02  0-002

Der Begriff des Romantischen um 1800: literaturlinguistische Perspektiven.
(Vortrag im Rahmen des Masterseminars "Ludwig Tieck: Erzähltexte und Lesedramen" von PD Dr. Urte Stobbe).

(Stand: 20.04.2022)