Navigation

"NeSSy" sorgt für Diskussionen in der Stadt

Der neue Forschungsbau „NeSSy“ sorgt nicht nur mit seiner Konzeption (Baubeginn: Frühjahr 2010) und mit seinem Ende Oktober am Küpkersweg aufgestellten Bauschild für öffentliche Aufmerksamkeit: Derzeit wird im städtischen Verkehrsausschuss und nach einem Zeitungsartikel öffentlich diskutiert, ob der Betrieb des vorgesehenen hochempfindlichen Magnet-Enzephalographen (MEG) mit dem vorbeifliessenden Verkehr auf dem Küpkersweg möglicherweise in Konflikt geraten wird. Umso gespannter fiebern die Oldenburger Hörforscher der Fertigstellung des Gebäudes entgegen …

Mehr über NeSSy

 

Webmastypjrer8e (katsurwja.warnken@uausol+vtnb.dqrboe) (Stand: 07.11.2019)