Navigation

Hinweise zum Anmeldeverfahren für Prüfungen im Bachelorstudiengang:

Anmeldeverfahren zu Modulprüfungen:

  • Für Klausuren ist eine zentrale Online-Prüfungsanmeldung vorgesehen (Der Zugang zur Prüfungsanmeldung kann über die Adresse des Akademischen Prüfungsamtes oder über das E-Learning-System "Stud.IP" erfolgen)
    Die Klausurtermine werden vom Prüfungsamt ins Internet gestellt. Sie sollen nach dem Ende der Lehrveranstaltungen stattfinden.
    Die Bescheinigungen über eine Modulprüfung  werden direkt von den Prüfern an das Akademische Prüfungsamt weitergeleitet.
    Die Klausurergebnisse können ebenfalls online eingesehen werden (Stud.IP)
       
  • Für andere Prüfungen (mdl. Prüfung, Referat, Hausarbeit, Seminararbeit, Portfolio usw.) erfolgt eine Anmeldung per Anmeldeformular direkt bei den Prüfern. Die Prüfungstermine werden in den Veranstaltungen der Module und in den Modulbeschreibungen bekannt gegeben.
    Die Bescheinigungen einer Modulprüfung mit Teilleistungen können im Besitz der Studierenden bleiben und werden anschließend nach Eintrag aller Teilleistungen vom Prüfer ans Akademische Prüfungsamt weitergeleitet.
        
  • Wiederholungsprüfungen: Nicht bestandene Modulprüfungen können zweimal wiederholt werden. Die erste Wiederholung soll entweder noch im selben oder spätestens im Verlauf des nächsten Semesters stattfinden. Weitere Wiederholungen sollen spätestens im Verlauf des nächsten Studienjahres stattfinden.
    Die Wiederholungstermine (Klausuren) werden vom Prüfer dem Prüfungsamt mitgeteilt und vom Prüfungsamt ins Internet gestellt.

Ansprechpartner im Akademischen Prüfungsamt für Niederlandistik ist:

Carina Jahn
Tel.: 0441/798-2526
e-mail: carina.jahn@uol.de

Webmastersgvt (sabi7j4na.otuigpleye@dpuo9wstl.deowp7a) (Stand: 07.11.2019)