Navigation

Wissenswertes für StudienanfängerInnen

Studienaufbau

Mit dem Bachelor Niederlandistik erlangen Sie einen ersten berufqualifizierenden Abschluss. Für Ihr Bachelorstudium wählen Sie zwei Studienfächer aus. Hinzu kommt der für alle Studierenden verbindliche Professionalisierungsbereich in dem Sie fachübergreifende Kompetenzen erwerben wie z.B. das Professionalisierungsprogramm "Länderkompetenz Niederlande":

Studierende mit dem Berufsziel Schule müssen bereits im Bachelorstudium die Fächerkombinationsmöglichkeiten des jeweiligen Lehramtes beachten.

Anmeldungen zu Basismodulen:

Im ersten Semester müssen Sie zwei Basismodule belegen:
BM 1 Sprachpraxis und BM 2 Landeswissenschaft und Vermittlung. Die Anmeldungen hierzu erfolgen über Stud.IP.

Unbedingt emfpehlenswert:

Stud.IP: Die Lehr- und Lernplattform der Universität Oldenburg. Hier finden Sie Informationen, Anmeldeverfahren, Unterlagen und vieles mehr zu Ihren Veranstaltungen. Anmeldung hier....

Listserver: Über diese Mailingliste werden alle wichtigen Informationen, die das Fach Niederlandistik betreffen, bekannt gegeben (z.B. Vorträge, Neuigkeiten, Änderungen im Lehrangebot usw.) Tragen Sie sich hier ein in den Listserver!

Wezjabmastgpfer (sabzhina.plbheye10x@uol.de) (Stand: 07.11.2019)