Kontakt

Prozessmanagement

Dr. Heike Tendler

+49 (0)441 798-2991

V01 3-316

Dokumentenmanagement

Markus Meints

+49 (0)441 798-4047

V01 3-317

Prozessmanagement

Im Rahmen der Organisationsentwicklung hat Prozessmanagement das Ziel, Verantwortlichkeiten zu definieren, Transparenz herzustellen, bereichsübergreifendes Denken zu fördern und Optimierungen zu ermöglichen. Im Fokus stehen zunächst die Geschäftsprozesse der zentralen Verwaltung, die mit Blick auf eine Verwaltungsmodernisierung analysiert und optimiert werden.

Ein Geschäftsprozess meint eine Reihe miteinander verbundener Aufgaben, die für die Bereitstellung einer Dienstleistung oder eines Produkts erforderlich sind. Im Portal der Verwaltung (verlinken) werden alle wichtigen Prozesse themenbezogen dokumentiert. Die einzelnen Aktivitäten, die zum Erreichen einer Maßnahme wie z. B.  „Tarifbeschäftigten einstellen“ oder „Genehmigung einer Dienstreise beantragen“ erforderlich sind, werden  anhand von Prozessdiagrammen in der Geschäftsprozessmodell-Notation BPMN dargestellt. Die Prozessdiagramme, die im Rahmen der Einführung des Portals aufgenommen wurden, zeigen die Komplexität der Arbeitsabläufe und die Notwendigkeit einer systematischen Erfassung, Dokumentation und Analyse von Prozessen auch vor dem Hintergrund der Qualitätssicherung.

Neben dem Prozessmanagement werden alle Dokumente, die in der Verwaltung Anwendung finden, über ein zentrales Dokumentenmanagement erstellt und Themen bzw. -Prozessbezogen im Portal der Verwaltung abgebildet.

(Stand: 14.09.2021)