Navigation

Kontakt

Dr. Richard Stinshoff

by appointment (e-mail)

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III, Department of English
Institut für Anglistik/Amerikanistik
D - 26111 Oldenburg / Germany

Akademischer Direktor (i.R.) für British Studies

Curriculum vitae

Geb. 1944 in Hünfeld / Rhön; Abitur in Bochum; Studium in Münster und Wien, Promotion 1973;
Tätigkeit als Studiengangsplaner für Literatur- und Sprachwissenschaften an der Universität Oldenburg ab 1974; Tätigkeit als akad. Rat / Oberrat / Akad. Direktor für British Studies in der Oldenburger Anglistik von 1982 bis 2009 (Pensionierung); seitdem Tätigkeiten als Lehrbeauftragter und Projektevaluator an den Universitäten Bremen, Bielefeld, Oldenburg und Tübingen.

Visiting professor am Department of Political Science der University of South Dakota 1984/5 und 1991/2.

Leiter des Sprachenzentrums der Universität von 1995 bis März 2009; Entwicklungsberatung für das Sprachenzentrum der Universität Oldenburg bis 2010; Lehrbeauftragter für British Studies am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Universität Oldenburg seit 2009; externer Evaluator des EU Projekts Backbone - Pedagogic Corpora for Content & Language Integrated Learning von 2009 bis 2011.

Forschungsprojekte / derzeitige Arbeitsschwerpunkte

  • Britain and Europe;
  • Constitutional change in Britain;
  • History and heritage in British cultures;
  • The American West.

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anglistenverband
  • German Association for the Study of British History and Politics (= Arbeitsgemeinschaft Deutsche Großbritannienforschung)
  • German Association for the Study of British Cultures (= Deutsche Gesellschaft für das Studium britischer Kulturen) (Vorsitz 2004-2007)

Veröffentlichungen (Auswahl)

Veröffentlichungen (Auswahl):

Edited books and journals:

Anton Kirchhofer, Richard Stinshoff (eds.): Religion, Secularity and Cultural Agency. (anglistik & englischunterricht) Heidelberg: Winter 2010.

Anton Kirchhofer, Richard Stinshoff (eds.): Postsecular Britain (= Journal for the Study of British Cultures, vol 16, No 2/2009) Tübingen: Narr 2009. 

Richard Stinshoff (ed. with Anne Leeb, Anne Gelderblom): "Mit dem Boot über die Rocky Mountains - Unter Wölfen, Büffeln, Bären und Indianern. Die Reise von Lewis und Clark. Oldenburg: Isensee 2005.

Richard Stinshoff; Hans Kastendiek (eds.): Scotland 2000: Remaking the Nation. (= Journal for the Study of British Cultures, vol 7, No 1/2000, Tübingen Narr).

Hans Kastendiek, Richard Stinshoff, Roland Sturm (eds.): The Return of Labour. A Turning Point in British Politics? Bodenheim: Philo 1999.

Jens-Ulrich Davids, Richard Stinshoff (eds.): The Past and the Present. Proceedings of the 5th Annual British and Cultural Studies Conference. Frankfurt / Main u.a.: Peter Lang 1996.

Hans Kastendiek, Richard Stinshoff (eds.): Changing Conceptions of Constitutional Government. Developments in British Politics and the Constitutional Debate since the 1960s. Bochum: Brockmeyer 1994, XII and 179 pp.

Richard Stinshoff (ed.): Die lange Wende. Beiträge zur Landeskunde Großbritanniens am Ausgang der achtziger Jahre. Oldenburg 1989, 214 pp.

Jens-Ulrich Davids, Richard Stinshoff: Rise Like Lions. Sozialgeschichte Englands in Quellen und Dokumenten 1547 - 1915. Oldenburg 1982, 551 pp.

Articles & Reviews:

'Großbritannien in Europa' in: Roland Sturm (Hrsg.: Länderbericht Großbritannien. 4. Auflage, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2019, 457-486.

'Die Musealisierung des industriellen Erbes' in: Roland Sturm (Hrsg): Länderbericht Großbritannien. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2019, 348-351.

'Global Britain' - Zukunftsvision oder alter Wein in neuen Schläuchen? in : Thorsten Winkelmann, Tim Griebel (Hrsg.): Der Brexit und die Krise der europäischen Integration. EU und mitgliedsstaatliche Perspektiven im Dialog. Festschrift für Roland Sturm zum 65. Geburtstag. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2018, 47-58.

'From Cityscapes of the Past to Brave New Worlds of the Present - Heritage and the Politics of Urban Revitalisation' in: Ina Habermann, Daniela Keller (eds): English Topographies in Literature and Culture. Space, Place, and Identity. Leiden, Boston: Brill, Rodopi 2016, 158-180.

Roland Sturm (2015): Die britische Westminsterdemokratie. Parlament, Regierung und Verfassungswandel. (Review) In: Journal for the Study of British Cultures, vol 22, 2 /2015, 229-233.  

'Between History and Heritage:The Debate about Industrial Archaeology in Britain', in: Peter Itzen, Christian Müller (eds.): The Invention of Industrial Pasts. Heritage, Political Culture and Economic Debates in Great Britain and Germany, 1850-2010. Augsburg: Wißner Verlag 2013, 36-57.

'Jenseits des Mythos - Lawrence von Arabien, Großbritannien und der Nahe Osten', in: Klaus Brummer, Heinrich Pehle (Hrsg.): Analysen nationaler und supranationaler Politik. Festschrift für Roland Sturm. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich 2013, 243-258.

'The Uses of History in Cultural Studies' (with Jutta Schwarzkopf), in: Gabriele Linke (ed): Teaching Cultural Studies. Heidelberg: Winter 2011, 129-155.

 "And we aren't ready for her": constructions of Germany in Erskine Childers's The Riddle of the Sands (1903)' in: Anna Gonerko-Frej et.al. (eds.): Us and Them - Them and Us: Constructions of the Other in Cultural Stereotypes. Aachen: Shaker Verlag 2011, 325-339 (überarbeitete Fassung); zuerst erschienen in: Michaela Albl-Mikasa; Sabine Braun; Sylvia Kalina (Hrsg): Dimensionen der Zweitsprachenforschung. Dimensions of Second Language Research. Festschrift für Kurt Kohn. Tübingen: Narr 2009, 301-314.

'Technik als Leidenschaft und das Leiden an der Moderne', in: Mamoun Fansa, Detlef Hoffmann (Hrsg): Lawrence von Arabien. Genese eines Mythos. (Begleitband zur Sonderausstellung Lawrence von Arabien - Genese eines Mythos im Museum für Natur und Mensch, Oldenburg, 21.11. 2010 - 27.3. 2011 und im Rautenstrauch-Joest Museum Kulturen der Welt, Köln, 30.4. 2011 - 11.9. 2011) Oldenburg: Isensee 2010, 219-233. 

'Raum als Markt - Folgen des Staatsverständnisses der Ära Thatcher',  in: Klaus Zehner, Gerald Wood (Hrsg): Großbritannien - Geographien eines europäischen Nachbarn. Heidelberg: Spektrum Verlag 2010, 197-206.

''Introduction. Religion, Secularity and Cultural Agency' (with Anton Kirchhofer)', in: Anton Kirchhofer, Richard Stinshoff (eds): Religion, Secularity and Cultural Agency (anglistik & englischunterricht) Heidelberg: Winter 2010, 9-24.

'Postsecular Britain: Introduction' (with Anton Kirchhofer) in: Journal for the Study of British Cultures, vol 16, No 2/2009, Tübingen: Narr, 107-116.  

'Casino Indians: Ethnokulturelle Wiedergeburt als Roulette - oder was heißt "fremde Kulturen verstehen"?' in: Anke Bartels, Reinhold Wandel, Dirk Wiemann (Hrsg): Only Connect Texts - Places - Politics Festschrift for Bernd-Peter Lange. Frankfurt/M.: Peter Lang 2008, 118-131.

'Beyond the Industrial Revolution: The Transformation of Britain's Canals and their Cultural Meaning', in: Christoph Ehland (ed.): Thinking Northern.Textures of Identity in the North of England. Amsterdam /New York: Rodopi 2007, 257-277.

'Kontinuität und Umbruch: ein Überblick über die Entwicklung Großbritanniens seit 1945' (mit Hans Kastendiek), in: Hans Kastendiek, Roland Sturm (Hrsg.): Länderbericht Großbritannien. 3., völlig neu konzipierte Auflage, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2006, 95-116.

'Verfassungsdenken und Verfassungspolitik' (mit Hans Kastendiek), in: Hans Kastendiek, Roland Sturm (Hrsg): Länderbericht Großbritannien. 3., völlig neu konzipierte Auflage, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2006, 118-134.

'Die Expedition von Lewis und Clark 1804 - 1806 - auf den Spuren eines amerikanischen Mythos', in: Anne Leeb, Anne Gelderblom, Richard Stinshoff (Hrsg.): Mit dem Boot über die Rocky Mountains - Unter Wölfen, Büffeln, Bären und Indianern - Die Reise von Lewis und Clark. Oldenburg. Isensee 2005, 26-37.

'Die Männer des Corps of Discovery' (mit Maraike Osterkamp), in: Anne Leeb, Anne Gelderblom, Richard Stinshoff (Hrsg): Mit dem Boot über die Rocky Mountains - Unter Wölfen, Büffeln, Bären und Indianern - Die Reise von Lewis und Clark. Oldenburg: Isensee 2005, 47- 65.

'Sacagawea - eine amerikanische Legende', in: Anne Leeb, Anne Gelderblom, Richard Stinshoff (Hrsg): Mit dem Boot über die Rocky Mountains - Unter Wölfen, Büffeln, Bären und Indianern - Die Reise von Lewis und Clark. Oldenburg: Isensee 2005, 176-185.

'Recycling Industrialisation: The Fall and Rise of the British Canals', in: Hard Times, Heft 75, 2003, 4-13.

'Editorial' (with Hans Kastendiek), in: Journal for the Study of British Cultures, vol 7, 1/2000, Tübingen 2000, 3-7.

Hans Kastendiek; Karl Rohe; Angelika Volle (eds.): Länderbericht Großbritannien - Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft. 2.Aufl. Bonn und Frankfurt/Main 1998. (Review) in: The Journal of European Area Studies, vol 8, No 1/2000, 123-125.

Thomas Saalfeld: Großbritannien. Eine politische Landeskunde. (Review)
In: The Journal of European Area Studies, vol 7, No 2/1999, 267-269.

'Labour´s Return to Power' (with Hans Kastendiek and Roland Sturm), in: Hans Kastendiek, Richard Stinshoff, Roland Sturm (eds.): The Return of Labour - a Turning Point in British Politics? Bodenheim Philo 1999, 11-24.

'The Black Hills are not for sale: What can we learn from intercultural conflicts?' in: Mackiewicz, Wolfgang and Dieter Wolff (eds.): British Studies in Germany. Essays in Honour of Frank Frankel. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 1997, 98-121.

'The Past in the Present' (with Jens-Ulrich Davids), in: Jens-Ulrich Davids, Richard Stinshoff (eds.): The Past in the Present. Proceedings of the 5th British and Cultural Studies Conference. Frankfurt/Main u. a. Peter Lang 1996, 7-15.

Culture and Learning in Higher Education. ed. M. Byram. (Review)
In: Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik, Jg 43, 1995, Heft 4, 353-355.

'British or Cultural Studies - British and Cultural Studies?' in: Journal for the Study of British Cultures, vol 2,1/1995, 81-87.

'John Major´s Maastricht Showdown - Last-ditch Battle for Thatcher Stalwarts?'
in: Hard Times, Heft 51, 1994, 28-34.

'In Search of a New Constitution' (with Hans Kastendiek), in: Hans Kastendiek, Richard Stinshoff (eds.): Changing Conceptions of Constitutional Government. Developments in British Politics and the Constitutional Debate since the 1960s. Bochum: Brockmeyer 1994, V - XII.

'The Perils of Reunification - A New German Identy Crisis?' in: Lawrence Ziring (ed.): The New Europe and the World. Western Michigan University and New Issues Press 1993, 161-183.

'History and Heritage - Überlegungen zur kulturellen Bedeutung der englischen Kanäle damals und heute', in: Anglistik und Englischunterricht 46/47, 1992, 83-105.

'Edward P. Thompson', in: Hartmut Heuermann, Bernd-Peter Lange (eds.), Contemporaries in Cultural Criticism. (Verlag Peter Lang) Frankfurt/Main, New York, Paris 1991, 175-218.

'Die Liebe zu den Kanälen' und 'Die "new navvies"' in: Bauwelt, Jg. 82, Nr. 14, 12.4. 1991, 736-738

'Eine Reise auf den englischen Kanälen: Bau- und Sozialgeschichte, forschende Aneignung der Vergangenheit oder nostalgischer Freizeitspaß (with Josef Kiepe, Sven Pieper and Bärbel Schmalriede), in: Detlef Hoffmann, Karl Ermert (eds.), Industriekultur - Von der Musealisierung der Arbeitsgesellschaft. Rehburg-Loccum: Evangelische Akademie 1990, 69-122.

'Vom Dinosaurier-Sozialismus zur Yuppie-Sozialdemokratie - Bessere Zeiten für die Labour Party?' (with Hans Wüst), in: Roland Sturm (ed.), Thatcherismus - Eine Bilanz nach zehn Jahren. Bochum 1990, 67-95.

'"History" oder "Heritage" - Zur Diskussion um die kulturelle Bedeutung der Industriegeschichte am Beispiel der englischen Kanäle', in: Kulturpolitische Mitteilungen, Nr. 48, I/1990, 25-29.

'England Your England, in: Richard Stinshoff (Hrsg): Die lange Wende. Beiträge zur Landeskunde Großbritanniens am Ausgang der achtziger Jahre. Oldenburg 1989, 5-16.

'Dallas und Raketen? Reflexionen und Erfahrungen zum Umgang mit den USA', in: Englisch-Amerikanische-Studien, 1986, Heft 1, 141-153.(English version: 'Dallas and Rockets: Reflections and Experiences for Dealing with the USA' (transl. by R. Lipp and D. Pryce), in: Schatzkammer der deutschen Sprache, Dichtung und Geschichte, vol. XII, No. 1, spring 1986, University of South Dakota, Vermillion, S.D.

 

Vortragstätigkeit (Auswahl)

2016, September: Brexit and the Post-Imperial Trauma of Withdrawal (zusammen mit Jakob Dittmar, Universität Malmö, Schweden). Impulsreferat beim Eröffnungspodium der Tagung Brexit means Brexit does it? der Tagung In and Out of Europe. British Literary and Cultural Discourses of Europe in the 20th and 21st Centuries, Universität Basel;

2012, November: Cityscapes of the Past and Nightmares of the Present - The ambivalent Politics of Heritage Culture. Vortrag auf der 23. Jahrestagung der German Association for the Study of British Cultures Topographies of Britain, Universität Basel;  

2011, März: T.E. Lawrence - the Topicality of a Reluctant Hero. Gastvortrag auf Einladung des English Philology Department, Szczecin University;

2009, Mai: "And we aren't ready for her": Constructions of Germany and Britain in Erskine Childers' "The Riddle of the Sands" (1903). Vortrag bei der Tagung "Us and Them - Them and Us: Constructions of the Other in Cultural Stereotypes", Szczecin University, English Philology Department;   

2007, Januar: The Riddle of the Sands - Politics and Popular Culture in early 20th century Britain. Vortrag bei dem Symposium für Hans Kastendiek zu "The Location of Political Culture", Institut für Anglistik und Amerikanistik an der Technischen Universität Chemnitz;

2005, Dezember: Eröffnungsvortrag zur Ausstellung "Mit dem Boot über die Rocky Mountains - Unter Wölfen, Büffeln, Bären und Indianern" Die Reise von Lewis und Clark. Landesmuseum für Natur und Mensch, Oldenburg;

2003, November: The British Canals - History and Heritage. Gastvortrag auf Einladung des Instituts für Anglistik und Amerikanistik der Universität Würzburg;

2002, November: The Return of Class or a Change of Perspective? A New Chapter in the History of Britain's 'Ancien regime' Vortrag bei der 13. British Cultural Studies Conference an der Universität Dresden;

2002, Januar: Casino Indians. Ethnokulturelle Wiedergeburt als Roulette - oder was heißt fremde Kulturen verstehen"? Gastvortrag auf Einladung der Abteilung Britische und amerikanische Kultur- und Landeskunde der Instituts für Anglistik/Amerikanitstik an der Technischen Universität Chemnitz;

2001, Januar: Recycling Industrialisation: The Fall and Rise of the British Canals. Vortrag bei einer Tagung zu "Origins and development of Tourism in Britain" an der Universität Tübingen.

Webet2ttmaster (sabinem0.so4evoa2xerinap@uoleckaw.deyv) (Stand: 23.07.2020)