Navigation

Kontakt

Ansprechpartner

Caroline Hettwer

A6 2-201 u. A6 2-202 (Lageplan)

Laborverantwortliche

Prof. Dr. Esther Ruigendijk

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Labor für Sprach- und Musikforschung
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Was ist das Sprach- und Musiklabor?

Das Sprach- und Musiklabor ist ein Campus-Standort, an dem Forscher verschiedene Experimente in kontrollierter Umgebung durchführen können, also zum Beispiel ohne störenden Straßenlärm und mit der (häufig schweren) Ausrüstung, die für manche Forschungsvorhaben benötigt wird.

Sie wurden wahrscheinlich von einem unserer Forscher in das Sprach- und Musiklabor eingeladen. Je nach Art der Studie an der Sie teilnehmen, könnte es informativ sein, unsere Filme über Eye-Tracking und EEG anzusehen.

Welche experimentellen Projekte werden im Sprach- und Musiklabor durchgeführt?

Der Forscher, der Sie ins Labor eingeladen hat, hat Ihnen wahrscheinlich Informationen über die Forschungsmethode gegeben, aber auch über einige Voraussetzungen, die erfüllt sein sollten. Bitte stellen Sie für alle möglichen Forschungsprojekte sicher, dass Sie entspannt sind und vor dem Tag, an dem das Experiment stattfinden wird, ausreichend Nachtruhe hatten. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend gegessen und getrunken haben, bevor Sie an einem Experiment teilnehmen, allerdings keinen Alkohol, energydrinks oder Kaffee.

  • Für Eye-Tracking: Bitte tragen Sie nicht zu viel Mascara, da der Eye-Tracker dann nur schwer Ihre Augen finden kann. Brillen und Kontaktlinsen stellen kein Problem dar.
  • Für EEG: Sie können Ihr eigenes Shampoo, Haarstyling-Produkte und Kamm oder Haarbürste mitbringen, da Sie Ihre Haare nach dem Experiment waschen müssen. Wir bieten saubere Handtücher an, aber Sie können, wenn Ihnen dies angenehmer ist, auch Ihre eigenen mitbringen. Ein Fön ist vorhanden. 

Wo ist das Sprach- und Musiklabor und wie komme ich dorthin?

Mit dem Bus: Am Hauptbahnhof nehmen Sie den Ausgang "Süd" und überqueren den Platz in Richtung der Bushaltestellen am anderen Ende. Sie können den Bus 306 Richtung "Universität" oder den Bus 310 Richtung "Wechloy" nehmen. Nach einer Busfahrt von ca. 10 Minuten steigen Sie an der Universität aus. Überqueren Sie die Straße und gehen Sie in Richtung Gebäude A06. Das Sprach- und Musiklabor befindet sich im zweiten Stock in den Räumen 201 und 202.

Mit dem Auto: Wenn Sie aus Richtung Emden / Leer oder Osnabrück kommen, nehmen Sie auf der A28 die Ausfahrt Oldenburg-Haarentor. Biegen Sie an der Ausfahrt rechts ab und folgen Sie der Hauptstraße "Ammerländer Heerstraße" bis zur Kreuzung mit dem Uhlhornsweg und biegen Sie links in den Uhlhornsweg ein. Biegen Sie am ersten Zebrastreifen links in den Parkplatz ab. Sie können Ihr Auto dort kostenlos parken. Das Sprach- und Musiklabor befindet sich in Gebäude A6 im zweiten Stock in den Räumen 201 und 202.

<iframe src="https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d1196.488800313872!2d8.180619723502678!3d53.146496543132066!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x47b6dfb6183d5ced%3A0xaa22999455497ada!2sUniversit%C3%A4t+Oldenburg+Geb%C3%A4ude+A06!5e0!3m2!1sen!2sde!4v1531568192619" width="400" height="300" frameborder="0" style="border:0" allowfullscreen></iframe>

Fk.Idra7IIl5/re-Wej3w6ebmasgwh6termfw (heno9fdrikje.u.ze1ie91armanncxf+r@uo82l.de) (Stand: 15.07.2020)