Kontakt

Sie haben Fragen zum Tag des Lehrens und Lernens? Dann wenden Sie sich gerne an:

Annalena Karweik

Datenschutzerklärung zum
TdLL 2020

forschen@studium auf Social Media

Tag des Lehrens und Lernens (TdLL) am 26.11.2020

Uni allein zu Haus – Lehren und Lernen zwischen Präsenz- und Online-Lehre

Wie lief das Sommersemester 2020? Welche Impulse und Lerneffekte für das Lehren und Lernen an der Universität können wir daraus für die Zukunft mitnehmen?

Am Donnerstag, den 26.11.2020 fand zum vierten Mal der Tag des Lehrens und Lernens statt. In diesem Jahr wurden alle Programmpunkte online angeboten. Dabei stand das Thema "Uni allein zu Haus - Lehren und Lernen zwischen Präsenz- und Online-Lehre" im Fokus.

Programm

10.00-11.15 Uhr | Begrüßung, Vortrag und Podiumsdiskussion

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11.30-13.00 Uhr | Studentische Forschungsprojekte „rund um Corona“ - Online Posterpräsentation

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11.30-13.00 Uhr | eCULT+ & die digitale Lehre

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

13.00-13.45 Uhr | Online Live Cooking

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14.00-15.00 Uhr | Geht das nur mir so? - Angebot des Psychologischen Beratungsservice

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

15.00-16.30 Uhr | Forschendes Lernen an der Uni Oldenburg - Heute. Morgen. Übermorgen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Jetzt neu: Unsere Inspirationsplattform für die Hochschullehre!

Lehrende der Universität stellen ab dem 26.11.2020 die Gestaltung ihrer Lehrveranstaltungen in der neuen Lehrkonzepte-Sammlung des Referats Studium und Lehre vor.

Lassen Sie sich inspirieren!

Zur Lehrkonzepte-Sammlung

 

Was? Wann? Wo? Wer? - FAQ's zum TdLL

Was ist der TdLL?

Der Tag des Lehrens und Lernens (TdLL) ist eine Veranstaltung des Referats Studium und Lehre unter der Schirmherrschaft der Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Internationales, um Studierende und Lehrende zusammenzubringen, das Lehren und Lernen an der Uni Oldenburg zu reflektieren und sich darüber auszutauschen.

Wann findet der TdLL statt?

Der nächste TdLL findet im  November 2021 online statt.

Wo und Wie findet der TdLL statt?

Der TdLL wird in diesem Jahr über BigBlueButton stattfinden. Weitere Informationen zum Ablauf sowie die Links zu den Räumen werden rechtzeitig an dieser Stelle bekanntgegeben.

Was wird beim TdLL geboten?

Im Rahmen des TdLL wird in diesem Jahr ein Online-Programm unter anderem mit Vorträgen, Podiumsdiskussion, Posterpräsentationen studentischer Forschungsprojekte rund um Corona und Online Live Kochen angeboten.

Wer kann mitmachen?

Der TdLL richtet sich an Lehrende, Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Uni Oldenburg, die sich für das Lehren und Lernen an unserer Universität interessieren, sich darüber austauschen und weiterbilden wollen.

Wie kann man teilnehmen?

Bei einigen Programmpunkten muss man sich vorab auf StudIP anmelden. Weitere Informationen werden im WS20/21 bekannt gegeben.

Bei allen anderen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Eröffnungsvortrag im BIS-Saal kann man einfach vorbeikommen. Der Tag kann auch dazu genutzt werden in Lehrveranstaltungen miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir werden dazu mögliche Reflexionsfragen auf der Website veröffentlichen. Außerdem kann online auf Twitter unter #tdll über das Lehren und Lernen diskutiert werden. Um dabei zu sein kann man unserem Account @Lehre_UOL folgen.

Wer veranstaltet den TdLL?

Der Tag des Lehrens und Lernens ist eine Veranstaltung der Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Internationales.

Noch mehr Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gern über !

(Stand: 27.11.2020)