Kontakt

Prof. Dr. Christiane Thiel

+49 (0)441 798-3848

A7 0-059

Thursday 11.00 - 12.00
Please write me an email before 

Sekretariat

Sandra Marienberg

 A7 0-035
 

Department of Psychology
Faculty of Medicine and Health Sciences
Cluster of Excellence Hearing4all
Carl von Ossietzky University Oldenburg
26111 Oldenburg
Germany

INFCON

Neurobiologische Grundlagen bei Doppelaufgaben

Studienziel

In dieser Studie untersuchen wir, inwiefern sich die Verhaltensleistung bei Doppelaufgaben im Vergleich zu Einzelaufgaben verändert und mit welchen Veränderungen der Hirnaktivität dies einhergeht.
Diese Untersuchungen sollen langfristig dazu beitragen, die neurobiologischen Grundlagen der Interferenzkontrolle bei Doppelaufgaben zu verstehen. Vor allem für Personengruppen, die häufig Schwierigkeiten mit Interferenzkontrolle haben (z.B. Schlaganfall oder Parkinson PatientInnen), soll diese Studie zu besseren Behandlungsmöglichkeiten beitragen.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter 18-40 Jahre
  • Keine Metallteile im oder am Körper, die nicht abgenommen werden können (z. B. Piercings, Retainer, Herzschrittmacher etc.)
  • Keine Tattoos
  • Keine neurologischen Erkrankungen
  • RechtshänderIn
  • Keine Schwangerschaft oder Stillperiode

Details zur Studie

  • Zeitaufwand: ca. 2 Stunden an einem Termin
  • Ablauf: Zu Beginn wird Ihnen das Experiment vorgestellt und Sie haben die Möglichkeit, die Aufgaben, welche Sie hinterher im MRT Scanner absolvieren sollen, zu üben. Diese Aufgaben bestehen aus auf dem Bildschirm präsentierten Formen, auf die Sie in bestimmter Weise reagieren sollen, sowie aus regelmäßigen Fußbewegungen auf Pedalen. Im Anschluss beginnt die Untersuchung im MRT, wobei Sie die Aufgaben, die zuvor am PC geübt wurden, nun nochmal über einen längeren Zeitraum von ca. 45 Minuten durchführen sollen. Im Anschluss absolvieren Sie einige neuropsychologische Tests am PC (Dauer: ca. 20 Minuten).
  • Ort: Campus Wechloy Gebäude W30 (Küpkersweg 74)
  • Erhebungszeitraum: laufend
  • Entschädigung: 10 Euro pro Stunde

Ansprechpartner:
Ricarda Becker und Maira Keller

ricarda.becker@uni-oldenburg.de
maira.keller@uni-oldenburg.de

(Stand: 20.04.2022)