Navigation

Publikationen - Berding

Publikationen

Monographien

  1. Berding, F. (2019). Rechnungswesenunterricht. Grundvorstellungen und ihre Diagnose. Augsburg: Hampp.
  2. Berding, F. & Lamping, C. (2014). Epistemologische Überzeugungen als Bestandteil der professionellen Kompetenz von Lehrkräften und ihre Bedeutung für die Auswahl und Bewertung von Lernaufgaben aus Schulbüchern des Wirtschaftslehreunterrichts. Eine explorative Studie. München: Hampp.

Zeitschriftenbeiträge, Sammelbandbeiträge, empirische Forschungsmethoden und Aufsätze

2019

  1. Berding, F.; Irmscher, M.; Rebmann, K. & Paechter, M. (im Druck). TSI-GER – Thinking Styles Inventory – Deutsche Fassung. [Verfahrensbeschreibung und Fragebogen]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.),
    Elektronisches Testarchiv. Trier: ZPID. (peer review)
  2. Berding, F.; Slopinski, A. & Gebhardt, R. (im Druck). Auszubildende als zukünftige Change Agents for Sustainable Innovations. Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis. (blind peer review)
  3. Berding, F.; Slopinski, A.; Gebhardt, R.; Heubischl, S.; Rebmann, K. & Schlömer, T. (im Druck). IMEB-SBA – Instrument for Measuring Epistemic Beliefs in Sustainable Business Administration. [Verfahrensbeschreibung und Fragebogen]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. Trier: ZPID. (peer review)
  4. Berding, F.; Slopinski, A.; Gebhardt, R.; Heubischl, S.; Rebmann, K. & Schlömer, T (im Druck). NaWi-Test – Ein raschkonformer Test zur Erfassung des Wissens im Nachhaltigen Wirtschaften. [Verfahrensbeschreibung und Test]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. Trier: ZPID. (peer review)
  5. Jahncke, H. & Berding, F. (2019). Wie lässt sich (Selbst-)Reflexion anleiten? Erste methodische Überlegungen. Bildung und Beruf, 2(1), 12–17.
  6. Jahncke, H. & Berding, F. (im Druck). Vorerfahrungen von Lehramtsstudierenden mit der Portfoliomethode. Bildung und Beruf.
  7. Krieger, D.; Berding, F.; Jahncke, H. & Rebmann, K. (im Druck). Berufswahlmotive von angehenden Wirtschaftspädagog(inn)en – Ein Update. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. (triple blind peer review)

2018

  1. Berding, F. (2018). Auf die Vorstellungen kommt es an. Grundvorstellungen im Rechnungswesen am Beispiel des Begriffs „Aufwand“. Bildung und Beruf, Mai/Juni 2018, 6–11.
  2. Berding, F. (2018). IMEB-A – Instrument for Measuring Epistemic Beliefs in Accounting. [Verfahrensbeschreibung und Fragebogen]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. PSYNDEX Tests-Nr. 9007678. Trier: ZPID. (peer review)
  3. Berding, F. (2018). IMEB-M – Instrument for Measuring Epistemic Beliefs in Marketing. [Verfahrensbeschreibung und Fragebogen]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. PSYNDEX Tests-Nr. 9007679. Trier: ZPID. (peer review)
  4. Berding, F. (2018). Lernendentypen als Instrument zur Diagnose der Vorstellungen über Wissen und Wissenserwerb im Rechnungswesen und Marketing. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik,144(3), 467–495. (triple blind peer review)
  5. Berding, F.; Irmscher, M. & Jahncke, H. (2018). Identifikation von Studierendenprofilen für didaktische Konzepte in der Hochschullehre. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 13(3), 89–111. (double blind peer review)
  6. Berding, F.; Irmscher, M.; Jahncke, H. & Rebmann, K. (2018). Forschendes Lernen in der Lehrerbildung – Verankerung im Rahmen eines Kompetenzentwicklungsportfolios. Herausforderung LehrerInnenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion, Themenheft 1, 51–76. (double blind peer review)
  7. Berding, F.; Irmscher, M.; Vossmann, M. & Gores, A. (2018). Eine Frage des Stils? Individuelle Sicht- und Vorgehensweisen von kaufmännischen Auszubildenden bei der Konstruktion von Wissen im Kontext der Digitalisierung. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 114(2), 213–246. (triple blind peer review)
  8. Berding, F. & Lau, I. (2018). Epistemic messages in textbooks for Vocational Education and Training. Journal of Educational Media, Memory, and Society, 10(2), 39–63. (double blind peer review)
  9. Berding, F.; Paechter, M.; Rebmann, K.; Schlömer, T.; Mokwinski, B.; Hanekamp, Y. & Arendasy, M. (20. OLEQ – Oldenburg Epistemic Beliefs Questionnaire. [Verfahrensbeschreibung und Fragebogen]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. PSYNDEX Tests-Nr. 9007677. Trier: ZPID. (peer review)
  10. Berding, F.; Slopinski, A.; Gebhardt, R.; Heubischl, S.; Kalmutzke, F.; Schröder, T.; Rebmann, K. & Schlömer, T. (2018). Innovationskompetenz für nachhaltiges Wirtschaften und Instrumente ihrer Erfassung. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 114(1), 47–84. (triple blind peer review)
  11. Jahncke, H.; Berding, F.; Porath, J. & Magh, K. (2018). Einfluss von Feedback auf die (Selbst-)Reflexion von Lehramtsstudierenden. Die Hochschullehre, 4, 505–530. (double blind peer review)

2017

  1. Berding, F. (2017). Development and validation of the IMEB-M, a German questionnaire for assessing topic-specific epistemic beliefs. Journal for Vocational Education and Training, 69(4), 517–539. (double blind peer review, Impact 2015: 0.674)
  2. Berding, F.; Basten, M.; Brauer, H.; Stiller, C.; Schmid, S.; Rebmann, K.; Schlömer, T. & Wilde, M. (2017). Entwicklung von Skalen zur Erhebung domänenspezifischer Vorstellungen über das Lernen in der Biologie. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 64, 223–237. (blind peer review)
  3. Berding, F.; Rolf-Wittlake, K. & Buschenlange, J. (2017). Impact of different levels of
    epistemic beliefs on learning processes and outcomes in Vocational Education and Training. World Journal of Education, 7(3), 103–114. (double blind peer review)
  4. Berding, F.; Slopinski, A.; Heubischl, S.; Gebhardt, R.; Rebmann, K. & Schlömer, T. (2017). Die INE-Toolbox – Ein integratives Instrumentarium für nachhaltigkeitsorientiertes Innovationsmanagement und Kompetenzentwicklung im stationären Einzelhandel. bwp@, Ausgabe 32, 1–24. (double blind peer review)
  5. Slopinski, A.; Berding, F; Gebhardt, R.; Heubischl, S.; Rebmann, K. & Schlömer, T. (2017). Zur Rolle der Forschenden in der transdisziplinären Modellversuchsforschung am Beispiel von InnoNE. bwp@, Ausgabe 33, 1–24. (double blind peer review)

2016

  1. Berding, F.; Masemann, M.; Rebmann, K. & Paechter, M. (2016). Perspectives on the validity of the Thinking Styles Inventories. World Journal of Education, 6(6), 69–82. (double blind peer review)
  2. Berding, F. (2016). Wie stellen sich Auszubildende und Studierende Wissen und Wissenserwerb im Rechnungswesen vor? Eine Studie zur Entwicklung und Validierung des „Instrument for Measuring Epistemic Beliefs in Accounting“ (IMEB-A). Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 112(2), 211–242. (triple blind peer review)
  3. Berding, F. (2016). Welche Bedeutung haben epistemische Überzeugungen für Lernende in der beruflichen Bildung? Ein Vorschlag zur situationsabhängigen Betrachtung der Vorstellungen zu Wissen und Wissenserwerb in der kaufmännischen beruflichen Bildung. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 112(1), 80–107. (triple blind peer review)

2015

  1. Berding, F. (2015). Arbeitsstelle für Betriebliche Berufsausbildung (ABB). In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 50–51). Bielefeld: Bertelsmann.
  2. Berding, F. (2015). Aufsichtspflicht der Lehrenden. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 58–59). Bielefeld: Bertelsmann.
  3. Berding, F. (2015). Entwicklung eines Modells zur Beschreibung des Einflusses der epistemischen Überzeugungen von Lehrkräften auf den Aufgabeneinsatz im kaufmännischen Unterricht. bwp@, 28, 1–30. (double blind peer review)
  4. Berding, F. (2015). Epistemische Überzeugungen und Berufswissen von Lehrenden. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 355–356). Bielefeld: Bertelsmann.
  5. Berding, F. (2015). Kompetenz in der beruflichen Bildung. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 486–487). Bielefeld: Bertelsmann.
  6. Berding, F. (2015). Ordnungsmittel. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 605–606). Bielefeld: Bertelsmann.
  7. Berding, F. (2015). Rollenspiel. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 670–671). Bielefeld: Bertelsmann.
  8. Berding, F.; Brauer, H.; Lindhorst-von Hebel, K.; Basten, M.; Rebmann, K. & Wilde, M. (2015). Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den epistemischen Überzeugungen von angehenden Handelslehrkräften, Bankkaufleuten und Biologielehrkräften. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 111(3), 398–416. (triple blind peer review)
  9. Berding, F.; Masemann, M.; Rebmann, K. & Paechter, M. (2015). Validation of a German version of the Thinking Styles Inventory. In L. Vigentini & C. Evans (Eds.), The relevance of styles to educational and workplace contexts. Proceedings of the 20th International Conference of the Education, Learning, Styles, Individual Differences Network. Exeter (pp. 40–53). Brno: Tribun.
  10. Paechter, M.; Luttenberger, S.; Macher, D.; Berding, F.; Papousek, I.; Weiss, E. M. & Fink, A. (2015). The effects of nine-week summer vacation: Losses in mathematics and gains in reading. Eurasia Journal of Mathematics, Science and Technology,11(6), 1339–1413. (double blind peer review, Impact 2014: 1.016)
  11. Rebmann, K.; Schlömer, T.; Berding, F. & Paechter, M. (2015). Subjective theories of knowledge and learning. berufsbildung, Special Issue 1, 2–5.
  12. Rebmann, K.; Schlömer, T.; Berding, F.; Luttenberger, S. & Paechter, M. (2015). Pre-service teachers’ personal epistemic beliefs and the beliefs they assume their pupils to have. European Journal of Teacher Education, 1–16. (double blind peer review, Impact 2015: 0.800)

2014

  1. Rebmann, K.; Schlömer, T.; Berding, F. & Paechter, M. (2014). Pre-service teachers’ assumed and own epistemic beliefs and their relation to the propagated teaching philosophy in vocational schools and colleges in Germany. Reflecting Education, 9(2), 5-43. (peer review)

2013

  1. Rebmann, K.; Schlömer, T.; Berding, F. & Paechter, M. (2013). Subjektive Theorien zu Wissen und Lernen. berufsbildung, 67(144), 3–6.
  2. Berding, F. (2013). Epistemologische Überzeugungen. berufsbildung, 67(144), 32.
  3. Berding, F. (2013). Die Handlungswirksamkeit subjektiver Epistemologien von Handels-lehrer(inne)n bei der Auswahl von Lernaufgaben aus Schulbüchern. berufsbildung, 67(1, 26–28.

 

 

 

Webm4kasteu02r (stumjodjidek@uol.donexei) (Stand: 07.11.2019)