Navigation

Publikationen - Jahncke

Publikationen

Jahncke, H. (2014). Rezension: K. Baumann, „Man muss schon ein bisschen mit dem Schreiben zurechtkommen“ Eine Studie zu den Schreibfähigkeiten von Auszubildenden im unteren beruflichen Ausbildungssegment im Kontext von Ausbildungsreife. berufsbildung, 149, 45.

Feldkamp, D.; Jahncke, H.; Lüllau, C.; Rebmann, K. & Schlömer, T. (2014). Das Oldenburger Modell der Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung (BBNE) und seine Ausgestaltung im Modellversuch der Fortbildung zur Fachwirtin/ zum Fachwirt Erneuerbare Energien und Energieeffizienz (HWK). In W. Kuhlmeier, A. Mohoric & T. Vollmer (Hrsg.), Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung (S. 69-93). Bielefeld: Bertelsmann.

Jahncke, H. (2015). Rezension: D. Piening & F. Rauner, Kosten, Nutzen und Qualität der Berufaausbildung. berufsbildung, 151, 50-51.

Jahncke, H. (2015). bb-Stichwort: Innovieren. berufsbildung, 151, 32.

Jahncke, H.; Slopinski, A. & Hüsing, F. (2015). Erfahrungen mit der Portfolioarbeit in Studienseminaren. berufsbildung, 151, 39-41.

Kehl, V. & Jahncke. H. (2015). Phasenübergreifende Professionalisierung von angehenden Handelslehrer(inne)n am Standort Oldenburg. Wirtschaft und Erziehung, 67(2), 67-72.

Jahncke, H. (2015). Ausbildungsförderungsgesetz. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 75–76). Bielefeld: Bertelsmann.

Jahncke, H. (2015). Ausbildungsplatz. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 83–84). Bielefeld: Bertelsmann.

Jahncke, H. (2015). Probezeit im Beschäftigungssystem. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 628–629). Bielefeld: Bertelsmann.

Jahncke, H. (2015). Referendariate, Vikariate ­ akademische Weiterbildung für Berufe im Staatsdienst. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 659–660). Bielefeld: Bertelsmann.

Jahncke, H. (2015). Universität. In J.-P. Pahl (Hrsg.), Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche (S. 767–768). Bielefeld: Bertelsmann.

Jahncke, H. (2015). Das Portfoliokonzept als Methode zur Beförderung von Selbstreflexionsprozessen von angehenden Lehrerinnen und Lehrern. bwp@, 28, 1-24.

Jahncke, H.; Kehl, V. & Kiepe, K. (2016). Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines Tagungsportfolios. Seminar, 22(1), 82-96.

Jahncke, H.; Kehl, V. & Magh, K. (2016). Entwicklung, Implementierung und Evaluation einer phasenübergreifenden Professionalisierung von angehenden Handelslehrer(inne)n am Standort Oldenburg. Seminar, 22(1), 67-81.

Rebmann, K.; Schlömer, T.; Feldkamp, D.; Jahncke, H. & Lüllau, C. (2017). The Oldenburg Model of Vocational Education and Training for Sustainable Development. Design within the Model Test "Advanced Training to Become a Renewable Energies/Energy Efficiency Specialist (German Chamber of Crafts)". Journal of Sustainable Development, 10(3), 1-13.

Schlömer, T.; Becker, C.; Jahncke, H.; Kiepe, K.; Wicke, C. & Rebmann, K. (2017). Geschäftsmodell- und Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften: Ein partizipativer Modellansatz des betrieblichen Ausbildens. bwp@, 32, 1-20.

Jahncke, H. & Kiepe, K. (2017). Handlungsempfehlungen aus dem Einsatz und der Evaluation eines Tagungsportfolios im Rahmen der Lehrerbildung. In J. Seifried; S. Seeber & B. Ziegler (Hrsg.), Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2017 (S. 129–141). Opladen: Budrich.

Jahncke, H.; Porath, J. & Rebmann, K. (2017). Reflexionsanlässe eines Kompetenzentwicklungsportfolios zur Qualitätsentwicklung im Studium der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Wirtschaft und Erziehung, 69(8), 291-297.

Jahncke, H. & Porath, J. (2018). Handlungsempfehlungen zur Beschulung von Flüchtlingen an berufsbildenden Schulen. Die berufsbildende Schule, 70 (2018), 54-59.

Jahncke, H., Porath, J., Rebmann, K., Riebenbauer, E.  & Stock, M. (2018). Vergleichende Analyse zweier Portfoliokonzepte zur Beförderung der (Selbst-)Reflexionsfähigkeit bei Studierenden der Wirtschaftspädagogik. die hochschullehre, 4, online unter: http://www.hochschullehre.org/?p=1115

Becker, C. & Jahncke, H. (2018). Der Einsatz von Fallstudien in der universitären Lehrerbildung. Bildung und Beruf, 1, 12-15.

Kiepe, K. & Jahncke, H. (2018). Berufsbildung der Zukunft braucht (anders) professionalisierte Ausbilder_innen. berufsbildung, 171, 43-44. 

Jahncke, H.; Berding, F.; Porath, J. & Magh, K. (2018). Einfluss von Feedback auf die (Selbst-)Reflexion von Lehramtsstudierenden. die hochschullehre, 4, online unter: http://www.hochschullehre.org/?m=201809.

Berding, F.; Irmscher, M. & Jahncke, H. (2018). Identifikation von Studierendenprofilen für didaktische Konzepte in der Hochschullehre. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 13(3), 89–111.

Jahncke, H. & Giese, L. (2018). Der Umgang mit Ängsten von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst für das Lehramt an berufsbildenden Schulen. Die berufsbildende Schule. Bildung und Beruf, 1, 236–241.

Jahncke, H. (2018). Wie lassen sich Studierende hinsichtlich ihrer (Selbst‑)Reflexionsfähigkeit typisieren? Dimensionsspezifische Typisierung der (Selbst )Reflexionsfähigkeit von Studierenden mittels eines Kompetenzstruktur  und –stufenmodells. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 114(3), 363–393.

Berding, F.; Irmscher, M.; Jahncke, H. & Rebmann, K. (2018). Forschendes Lernen in der Lehrerbildung – Verankerung im Rahmen eines Kompetenzentwicklungsportfolios. Herausforderung Lehrer_innenbildung, 1, 51−76.

Becker, C.; Jahncke, H. & Küst. C. (2018). Ein Überblick über gesellschaftliche Megatrends und beispielhafte Herausforderungen und Implikationen für die berufliche Bildung. berufsbildung, 174, 4–43.

Jahncke, H. & Berding, F. (2019). Wie lässt sich (Selbst-)Reflexion anleiten? Erste methodische Überlegungen. Bildung und Beruf, 2, 12–17.

Jahncke, H. (2019). (Selbst-)Reflexionsfähigkeit – Modellierung, Differenzierung und Beförderung mittels eines Kompetenzentwicklungsportfolios. München: Hampp.

Krieger, D.; Berding, F.; Jahncke, H. & Rebmann, K. (2019). Berufswahlmotive von angehenden Wirtschaftspädagog(inn)en – Ein Update. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 115(2), 254–285.

Jahncke, H. & Berding, F. (2019). Vorerfahrungen von Lehramtsstudierenden mit der Portfolio-Methode. Bildung und Beruf, 2, 210–214.

Kiepe, K.; Wicke, C.; Reichel, J.; Schlömer, T.; Becker, C.; Jahncke, H. & Rebmann, K. (2019). Geschäftsmodell- und Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften – Handbuch und Fortbildungskonzept für die betriebliche Personalentwicklung. Berlin: Logos.

Wet+hbmkartjaste/imsrnc70 (stuedpwmiderdj+k@uo1gddl.de) (Stand: 07.11.2019)