Navigation

Kontakt

Zentrum für Lehrkräftebildung
- Didaktisches Zentrum
Tel.: 0441 798-3033
dizgz@uol.de

Forschungswerkstatt Schule & LehrerInnenbildung

Aufgaben der Forschungswerkstatt

Zu den Aufgaben der Forschungswerkstatt gehören:

1. Beratung und Unterstützung

In der Forschungswerkstatt werden Studierende und LehrerInnen bei ihren Forschungsvorhaben umfassend (d.h. hinsichtlich Planungs-, Durchführungs- und Auswertungsmodalitäten) beraten. Dazu gehört auch die Beratung der Studierenden bei empirischen Teilen von Examensarbeiten.

2. Adaption und Weiterentwicklung

Die Forschungswerkstatt arbeitet daran, wissenschaftliche Forschungsmethoden zu „übersetzen“, sie leichter zugänglich und damit auch für „Forschungsneulinge“ handbarer zu machen.

3. Kommunikation und Integration

Die Forschungswerkstatt versteht sich als Ort, an dem Studierende und LehrerInnen zusammenkommen können, um Forschungsvorhaben zu besprechen.

Es können Erfahrungen über durchgeführte Forschungsvorhaben ausgetauscht werden.

4. Dokumentation und Evaluation

In der Forschungswerkstatt werden Forschungsergebnisse einzelner Gruppen und Personen (mit deren Einverständnis) für andere verfügbar gemacht.

Die Mitarbeiter der Forschungswerkstatt evaluieren forschendes Handeln, um dadurch Erkenntnisse zu gewinnen, wie Handlungsforschungsvorhaben im schulischen Bereich gefördert und ausgeweitet werden können.

 

diz-Webmaster (diz78baf@uni-oldeyiinburg.bf5m7dezd) (Stand: 07.11.2019)