Navigation

Windscanner.eu

Windscanner.eu

Projekttitel

The European WindScanner Facility (Windscanner.eu)

 
Fördermittelgeber und -kennzeichen

EU - 312372

Laufzeit

01.10.2012 - 31.09.2015 

Projektpartner

10 europäische Forschungsinstitutionen der EERA unter Leitung von DTU Wind Energy, DK

Projektziele        

Das Fernziel ist die Errichtung einer neuen, mobilen Forschungsinfrastruktur namens Windscanner.EU zur Vermessung von Windfeldern in Windparks. Durch den effizienten Einsatz dieser Forschungsinfrastruktur können Europäische Windparks ökonomischer genutzt und wertvolle Erkenntnisse aus deren Betrieb gewonnen werden, wodurch ein Wettbewerbsvorteil gegenüber international konkurrierenden Einrichtungen entstehen kann. Zur Errichtung dieser Forschungsinfrastruktur sollen während der Vorphase grundlegende Fragestellungen bezüglich (u.a.) der Finanzierung, der rechtlichen Voraussetzungen oder der Entwicklung neuer Technologien gemeinsam unter den Teilnehmern erarbeitet und in einem Rahmenvertrag verankert werden.
 

Spezifische Ziele & Beiträge WE-Sys

  • Durchführung von gemeinsamen Validierungsexperimenten
  • Weitere Beiträge in den Bereichen Organisation & Finanzierung, Rechtsfragen, Technik & Entwicklung, Koordination der Infrastruktur, Datenaustausch

Kategorie

Grundlagenforschung/angewandte Forschung
Webmaster (martin.kraft8g@uol.qlynde) (Changed: 2020-01-29)