Navigation

Prä-Inkubatoren als Initiator von Unternehmensgründungen aus Hochschulen

Prä-Inkubatoren als Initiator von Unternehmensgründungen aus Hochschulen

Prä-Inkubatoren sind institutionelle Ansätze zur Förderung von Unternehmensgründungen aus Hochschulen hinaus. Dabei wird Studierenden, Absolventen (Alumni) und Mitarbeitern, die eine konkrete innovative und wachstumsorientierte Gründungsidee haben, kostengünstig Infrastruktur, Beratung, Coaching, Betreuung und Qualifizierung angeboten. Die angehenden Gründer sollen in die Lage versetzt werden, ihre Geschäftidee in der bisher vernachlässigten Vorgründungsphase weiter auszuarbeiten. In der Vorgründungsphase wird ein erster Businessplan entwickelt, Markforschung betrieben oder ein Prototyp entworfen. Ziel der Aktivität ist immer die konkrete Neugründung eines Unternehmens.

Fragestellung:
Ziel der Arbeit ist, eine Bestandsaufnahme der wissenschaftlichen Literatur zum Thema Prä-Inkubatoren in Form einer theoretischen Ausarbeitung. In einem zweiten Teil der Diplomarbeit soll anhand eines konkreten Fallbeispiels ein Konzept für einen Hochschulpräinkubator erarbeitet werden.

Einstiegsliteratur:

  • Stahlecker, T./Lo, V. (2004): Gestaltungsmöglichkeiten von Gründerräumen und Inkubatoren an der Hochschule, Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe.
  • Degroof, J.J./Roberts, E.B. (2004) Overcoming weak entrepreneurial infrastructures for academic spin-off ventures, in: The Journal of Technology Transfer, Vol.29, No.3-4, pp.312-327.
  • Frank, A. et al. (2001), Neue Inkubatorenkonzepte: Lernpotentiale für die Weiterentwicklung und Ergänzung der österreichischen Innovationspolitik für technologieorientierte Unternehmensgründungen.
  • Isfan, K./Moog, P. (2003) Deutsche Hochschulen als Gründungsinkubatoren. Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 100. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.
  • Mian, S.A.(1996), Assessing value added contributions of university technology business incubators to tenant firms, in: Research Policy 25, S.325-335.
  • Pinkwart, A. (2002) Campus Companies zur Förderung innovativer Gründungen aus der Hochschule, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, H. 4, S. 339-354.
  • Van Tilburg, J./Van der Sijde, P./Molero, J./Casado, P. (2002): Virtual incubation of research spin-offs, Entrepreneurship and Innovation, November, 285-293.

Ansprechpartner: Dr. Sascha Kraus

Welkxbmzj5rastebnqeer: Regincxmca u7hWallnerz7gvr (regina.ww6allner@uni-3dol.h5prde) (Stand: 07.11.2019)