Abschlussarbeiten

Vergabe von Abschlussarbeiten

Wir vergeben Themen für Abschlussarbeiten bevorzugt in den Bereichen:

  • Determinanten und Informationsgehalt von Credit Ratings, Analystenschätzungen und ähnlichen Signalen
  • Empirical Sustainable Finance
  • Kapitalmarkteffekte von Regulierungsmaßnahmen
  • Empirische Fragen der Unternehmensfinanzierung (insbesondere Equity-based Crowdfunding)
  • Empirische Fragen des Bank(risiko)managements (insbesondere operationelles Risiko)

Grundsätzlich sollen alle von uns betreuten Themen eine empirische Komponente aufweisen. Für Bachelorstudierende, die ihre Abschlussarbeit im Bereich Finance and Banking schreiben wollen, ist der erfolgreiche Abschluss des Moduls "wir082 Corporate Finance" (bzw. Studierende nach BPO vor 2014: "wir080 Produktion / Investition und Finanzierung") zwingend erforderlich. Der Besuch des Moduls "wir390 Financial Management" vor Aufnahme der Arbeit wird zudem nachdrücklich empfohlen. Masterstudierende sollten im Rahmen ihres Studiums mindestens zwei vom Fachgebiet angebotene Mastermodule erfolgreich abgeschlossen haben.

Die Anmeldung der Arbeit am Fachgebiet (nicht beim Prüfungsamt) ist grundsätzlich nur innerhalb der folgenden, vom Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik beschlossenen Fristen möglich:

  • 15. November bis 15. Januar (für im folgenden Sommersemester aufzunehmende Arbeiten)
  • 15. Mai bis 15. Juli (für im folgenden Wintersemester aufzunehmende Arbeiten)

Für die Anmeldung reicht es aus, wenn Sie ihre Themenpräferenzen angeben und erste Überlegungen zu möglichen Problemstellungen, zur Methodik und zur Relevanz des Themas skizzieren. Das endgültige Thema wird im Falle einer Betreuungszusage später individuell mit der Betreuerin oder dem Betreuer abgestimmt. Die Anmeldung ist per Email über das Sekretariat des Fachgebiets () unter Einreichung der folgenden Unterlagen vorzunehmen:

Hier finden Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten (Art. 13 DSGVO).

 

Unvollständig oder nicht fristgerecht eingereichte Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. Sollte die Anzahl der Anmeldungen unsere Betreuungskapazität übersteigen, richtet sich die Entscheidung über die Betreuung der Arbeit nach der Qualität des geplanten Forschungsvorhabens sowie den bisherigen Studienleistungen. Die Entscheidung über die Betreuung der Arbeit erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Ablauf der Anmeldefrist. Für B.A.-Studierende bietet das Fachgebiet Finance and Banking eine begleitende Lehrveranstaltung gem. § 22 Abs. 5 BPO an, für M.A.-Studierende ein Forschungskolloquium gem. § 5 Abs. 9 MPO.

Wissenschaftliches Arbeiten

Allgemeine Hinweise zum Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten am Fachgebiet Finance and Banking finden Sie hier.

 

(Stand: 20.06.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page