Navigation

Einwilligung in Foto- und Videoaufnahmen

Bei ICBM Karrieretagen und Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht. Eine Auswahl davon soll anschließend auf der Webseite des ICBM (https://uol.de/icbm/) sowie im ICBM Alumni Newsletter veröffentlicht werden.
Die Aufnahmen sollen zudem on- wie offline in allen Medien unbeschränkt vom ICBM ausgewertet und insbesondere zu Informations- und Werbezwecken und für das Berichtswesen genutzt werden können.
Mit dem Betreten des Veranstaltungsortes auf dem Campus der Universität Oldenburg erklären sich Besucher damit einverstanden, dass Fotografien und / oder Videoaufzeichnungen – Gruppenbilder und Einzelportraits – von ihnen angefertigt werden können, die auf die genannte Weise veröffentlicht und genutzt werden können.

Contact information:
ICBM: Ferdinand Esser ferdinand.esser@uni-oldenburg.de

Karriere / Ausbildung

Karriere

ICBM unterstützt Nachwuchswissenschaftler/innen

Am ICBM werden junge Wissenschaftlicher/innen in allen Bereichen ihrer wissenschaftlichen Arbeit und während ihrer verschiedenen Stationen ihrer Karriere unterstützt.

Studierende und Promovierende befinden sich während ihres gesamten Studiums oder der Promotion in verschiedenen Übergängen, in denen sie oft schwierige Entscheidungen treffen müssen. Sie müssen nach ihrem Masterstudium entscheiden, ob sie eine Promotion anschließen oder mit ihrem ersten bzw. zweiten berufsqualifizierenden Abschluss eine berufliche Tätigkeit aufnehmen. Ferner, ob sie z.B. nach ihrer Promotion eine Karriere in der Wissenschaft oder in der freien Wirtschaft anstreben. Eine wichtige Aufgabe in der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses am ICBM ist es daher auch Promovierende bei der Bewältigung solcher Übergänge zu unterstützen und ihnen die nötigen Kompetenzen zu vermitteln.

Das ICBM bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ein ideales Umfeld, um fachliche Exzellenz zu erreichen und die persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln, die sie für ihre weitere Karriere benötigen. Gleichzeitig bieten wir zahlreiche Möglichketen für wissenschaftlichen Austausch und fachliche Kooperationen zwischen den einzelnen Disziplinen in den Meereswissenschaften.

 

ICptqhfBM-4f31Wenxbdbmastexb8atr (sibe87lgbt.riexiq4dngerxjg@uofpl.dehoct) (Stand: 21.08.2020)