Komponisten-Colloquium WiSe 08/09

Komponisten-Colloquium

Plakat Wintersemester 2008/09

Plakat Komponisten-Colloquium 

-->

Archiv Komponisten-Colloquium

Musik unserer Zeit 

Als feste Institution der Lehre findet am Institut für Musik unter Leitung von Violeta Dinescu und Jörg Siepermann ein Komponisten-Colloquium mit dem Titel "Musik unserer Zeit" statt. Komponistinnen und Komponisten aktueller Musik aus dem In- und Ausland (z.B. Mauricio Kagel, Krzysztof Penderecki, Helmut Oehring) und bisher weniger bekannte Komponistinnen und Komponisten stellen ihre Arbeiten, Projekte und Werke zur Diskussion. In begleitenden Lehrveranstaltungen werden diese Arbeiten analysiert und aus musikwissenschaftlicher Perspektive untersucht.

Die Studierenden erhalten zum Ende jeden Semesters die Möglichkeit, ihre eigenen Kompositionen öffentlich im Rahmen des Komponisten-Colloquiums zu präsentieren. Hierbei werden sie von professionellen Interpretinnen und Interpreten aus der Region unterstützt.

Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, jeden Freitag um 18.00 Uhr im Kammermusiksaal (A11) statt.

12. Oktober 2008: Echo Memo - Musik unserer Zeit aus Rumänien
mit dem promoZICA Ensemble (Bukarest/Paris)
Daniel Kientzy, Cornelia Petroiu, Reina Portuondo

17. Oktober 2008
Jörg Peter Mittmann (Detmold)

24. Oktober 2008
Cornel Taranu (Cluj)
im Rahmen des Symposiums “Sigismund Toduta und die Klausenburger Kompositionsschule” vom 24.-26. Oktober 2008

31. Oktober 2008
Jamilia Jazylbehova (Bremen)

04. November 2008
Anna Rubin (Maryland, USA)

07. November 2008
Jazz meets Obertonmusik. Leitung: Wolfgang Martin Stroh

14. November 2008
Andrea Csollany (Mannheim)

21. November 2008
Miklós Maros (Stockholm)

28. November 2008
Gabriel Iranyi (Berlin)

05. Dezember 2008
Manolis Vlitakis (Berlin)

12. Dezember 2008
Ramón Gorigoita (Köln)

19. Dezember 2008
Gerhard Stäbler (Essen)

09. Januar 2009: Musik unserer Zeit in Indonesien
Dieter Mack (Lübeck)

16. Januar 2009
Arne Sanders (Berlin)

17. Januar 2009 (Samstag), 16:00 Uhr
Studierende der Universität Oldenburg stellen eigene Kompositionen vor: musikalische Reise nach Goslar (Stadtkirche)

23. Januar 2009
Rudolf Kelterborn (Basel), Gast: Luiza Borac, Klavier

30. Januar 2009
Mia Schmidt und Wolfgang Motz (Freiburg)

Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, um 18.00 Uhr im Kammermusiksaal (A11) statt. Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos.

(Stand: 05.05.2022)