Kontakt

Sekretariat Absatz und Marketing

Angela Fröhlich

A5 1-153

(0441) 798-4175

Mo. - Do.  8:00- 16:00 Uhr
 

In Kürze

Die Hinweise zum Anfertigen einer wissenschaftlichen Arbeit am Fachgebiet Absatz und Marketing finden Sie hier.

Die Anmeldung der Bachelor- bzw. Masterarbeiten erfolgt über das Sekretariat:

a-m.Abschlussarbeiten

Liebe Abschlusskandidatinnen und -kandidaten im Fach Marketing,

aufgrund des Ruhestandseintritts von Herrn Prof. Raabe ab Ende März 2022, sowie dem Ende der Verträge von Dr. Sören Sundermann (Oktober 2021), Gerrit Sundermann M.A. und Jonas Schulz M.A. (beide Ende März 2022) kann der Lehrstuhl gegenwärtig keine weiteren Abschlussarbeiten mehr betreuen. Bitte bewerben Sie sich deshalb frühzeitig bei den anderen betriebs- oder volkswirtschaftlichen Lehrstühlen um eine Abschlussarbeitsbetreuung.

a-m.Abschlussarbeiten

Bild

Bachelor- und Masterkolloquien

Die Kolloquien finden jedes Semester in regelmäßigen Abständen statt.

Hier werden die Examenskandidat/innen beim Schreiben ihrer Arbeiten begleitet. Dabei wird sowohl eine allgemeine, als auch eine individuelle Betreuung gewährleistet. Inhalte hierzu sind unter anderem:

  • Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Präsentationen und Diskussionen der unterschiedlichen Forschungsvorhaben
  • Sonstige Fragestellungen

Die Themen für die Abschlussarbeiten werden in jedem Semester von einer Themenliste vergeben. Grundsätzlich ist es auch möglich dem Lehrstuhl ein eigenes Thema vorzuschlagen, dies sollte allerdings im Vorfeld abgestimmt sein, wenden Sie sich hierzu bei Bachelorarbeiten an Herrn Gerrit Sundermann oder Herrn Sören Sundermann und bei Masterarbeiten an Herrn Prof. Thorsten Raabe. Abschlussarbeiten, welche das Themenfeld Nachhaltigkeit betreffen, können in Absprache auch mit Herrn Lars Hochmann durchgeführt werden. Nähere Informationen unter www.forschungswerkstatt-n.uni-oldenburg.de.

Hier finden Sie weitere Informationen, Voraussetzungen und einen zeitlichen Ablauf für das Schreiben einer Abschlussarbeit. Der Zeitplan ist grundsätzlich einzuhalten, Quereinstiege oder sonstige Abweichungen sind nicht vorgesehen. Diese verbindliche Orientierung soll gewährleisten, dass die Betreuung in jedem Semester für alle Kandidaten einheitlich und synchron verlaufen kann.

 

 

 

 

 

(Stand: 12.10.2021)