Projekte

Die Arbeitsgruppe CWP ist an folgenden Projekten beteiligt:

Verbundvorhaben EMUwind

Verbundvorhaben: EMUwind - Erweiterte Modellierung und Unsicherheitsbeschreibung von atmosphärischen Windfeldern auf Basis hochaufgelöster Messungen; Teilvorhaben: Modelle und Messungen von Windbedingungen und deren Auswirkungen auf moderne Windenergieanlagen

Laufzeit: 01.02.2021-31.01.2024

Fördermittelgeber und -kennzeichen: BMWi (FKZ 03EE2031A)

Projektpartner: 

  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ForWind – Zentrum für Windenergieforschung, Oldenburg (Koordinator):
    • Arbeitsgruppe Turbulenz, Windenergie und Stochastik (TWiSt)
    • Arbeitsgruppe Windenergiesysteme (WE-Sys)
    • Arbeitsgruppe Numerische Fluiddynamik in der Windphysik (CWP)
  • Universität Stuttgart
  • Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme (IWES), Bremerhaven
  • GE Renewable Germany GmbH, Hamburg (assoziierter Partner)
  • Siemens Gamesa Renewable Energy, Hamburg (assoziierter Partner)
     

In dem Teilprojekt der Arbeitsgruppe CWP geht es um die Interaktion von turbulenten Windfeldern mit Windenergieanlagen in Fluid-Struktur-Interaktions Simulationen.

Promotionsprojekt bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Kolleg-Energiewende: Einsatz von Windenergieanlagen zur Charakterisierung der einströmenden Windfelder

Fördermittelgeber: Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Link zu dem Promotionsprojekt

Laufzeit: 01.07.2020-30.06.2023

Stipendiat: Julian Jüchter

Im Rahmen eines Promotionsstipendiums erforschen wir den Einfluss von Windfeldern auf Windenergieanlagen und das Potential einer stochastischen Modellierung der Leistung Rückschlüsse auf den einströmenden Wind zu ziehen.

Abgeschlossene Projekte:

WIND-ELEKTROLYSE

Herausforderungen an eine nachhaltige Energieversorgung: Zur Digitalisierung des Systems Windenergiewandlung-Wasserelektrolyse WIND-ELEKTROLYSE

Fördermittelgeber: MWK

Laufzeit: 01.10.2020-30.06.2021

Projektpartner:

  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ForWind – Zentrum für Windenergieforschung, Oldenburg:
    • Arbeitsgruppe Turbulenz, Windenergie und Stochastik (TWiSt)
    • Arbeitsgruppe Windenergiesysteme (WE-Sys)
    • Arbeitsgruppe Numerische Fluiddynamik in der Windphysik (CWP)
    • Arbeitsgruppe Energiemeteorologie (EnMet)
  • Universität Hannover, ForWind – Zentrum für Windenergieforschung, Hannover (Koordination)

In dem Teilprojekt der Arbeitsgruppe CWP geht es um die Analyse von Leistungsfluktuationen und deren Auswirkungen auf die Elektrolyse.

(Stand: 11.08.2021)