Kontakt

strahlenschutz@uol.de

Organisation und Überwachung des Strahlenschutzes für Medizinstudierende und Beschäftigte der Departments Humanmedizin, medizinische Physik und Akustik, Versorgungsforschung und Psychologie in Kliniken, Lehrkrankenhäusern und Arztpraxen

Dr. Johann Meyer

+49-(0)441-798-2597

 

Organisation und Überwachung des Strahlenschutzes für Tätigkeiten innerhalb des Geländes der Universität Oldenburg der Fakultäten I-VI, sowie Leitung des Isotopenlabors

Dr. Anna-Maria Hartmann

+49-(0)441-798-2937 

 

Technische Mitarbeit

Inga Kayser

+49-(0)441-798-3424

Beschäftigung in fremden Anlagen

Strahlenschutz für Beschäftigte und Studierende in der Humanmedizin, medizinischen Physik und Akustik, Versorgungsforschung und Psychologie, die in Kliniken, Lehrkrankenhäusern und Arztpraxen tätig sind

weitere Informationen, z.B. zur Notwendigkeit von Strahlenpässen und der dosimetrischen Überwachung folgen in Kürze

Ihr Ansprechpartner ist:

Dr. Johann Meyer (Strahlenschutzbeauftragter)

+49-(0)441-798-2597

Fakultät VI, Strahlenschutz

Ammerländer Heerstraße 138

Gebäude V03, Raum V03-3 B313

26129 Oldenburg

 

(Stand: 05.10.2021)