Navigation

Skiplinks

Kontakt

Robert Hentschke 
Komm. Leiter
Sicherheitsingenieur

Christian Renken
Sicherheitsingenieur

Kirsten Weingart
Betriebliche Gesundheitsmanagerin [BBGM]
Demografie-Berater nach INQA

Astrid Goebel
Sicherheitsingenieurin

René Silberbach
Sicherheitsingenieur

Sekretariat

Sandra Brozinski
 

Besucheranschrift

Gebäude V03
Ammerländer Heerstraße 138
26129 Oldenburg

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Stabsstelle Arbeitssicherheit
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Neue Informationen zum Thema Nanomaterialien (HIS)

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI):

Hilfestellungen zum Umgang mit Nanomaterialien im Labor - Hilfestellung zu Schutzmaßnahmen.

 <http://www.bgrci.de/fileadmin/BGRCI/Downloads/DL_Praevention/Fachwissen/Laboratorien/Aktuelle_Informationen/Nanomaterialien_im_Labor20120305.pdf>

 Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI):

Hilfestellung zur Gefährdungsbeurteilung Nanomaterialien (NM) im Labor. Hinweis: Dieses Dokument beantwortet in Kurzfassung die wichtigsten Fragen, die sich bei einem geplanten Umgang mit Nanomaterialien im Labor stellen.

 <http://www.bgrci.de/fileadmin/BGRCI/Downloads/DL_Praevention/Fachwissen/Laboratorien/Aktuelle_Informationen/Gef%C3%A4hrdungsbeurteilung_Nanomaterialien_im_Labor.pdf>

 Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):

Stand der Technik - Anwendung im Gefahrstoffrecht. Artikel aus: „Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft“ 74(2014) Nr. 9, S. 347 – 353.

 <http://www.baua.de/de/Publikationen/Fachbeitraege/artikel61.pdf?__blob=publicationFile&v=3>

Weuwefvbmast5oa3er (chmmuprisfttian.req4nkefdyb4n@uol.de) (Stand: 06.12.2019)