Krystoffer Dreps

Krystoffer Dreps

https://www.krystoffer.com

Institut für Musik  (» Postanschrift)

https://uol.de/krystoffer-dreps

A09-209 (» Adresse und Lageplan )

Volker Schindel

Volker Schindel

https://uol.de/volker-schindel

Institut für Musik  (» Postanschrift)

https://uol.de/musik/

A09 2-215 (» Adresse und Lageplan )

Di 14-15 Uhr

+49 441 798-4907  (F&P

Campus Kreativ

Herzlich Willkommen!

Campus Kreativ bringt Studierende und Kreative in einem besonderen Lehrformat zusammen!
Mehrmals pro Semester stellen Musiker:innen und Künstler:innen aus verschiedensten Bereichen ihre Arbeit vor und diskutieren mit unseren Studierenden und interessierten Gästen.

Die Studierenden setzen sich außerhalb der Vortragstermine mit den Gästen künstlerisch und wissenschaftlich auseinander, teils kompositorisch und textbezogen (im Seminar von Krystoffer Dreps), teils improvisatorisch und über die Ensemble-Arbeit (unter Anleitung von Volker Schindel).

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert und unterstützt von der Universitätsgesellschaft Oldenburg und von "klangpol - Netzwerk Neue Musik Nordwest" sowie vom Institut für Musik der Uni Oldenburg.

Termine und Gäste im Wintersemester 2021/2022

Beginn jeweils 20:15 Uhr

Alle Termine sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Externe sind herzlich willkommen!
Aula des Instituts für Musik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Ammerländer Heerstr. 69, Gebäude A11, 26129 Oldenburg

Bitte beachten Sie die Hygiene-Vorschriften vor Ort und halten Sie entsprechende Nachweise (3G) bereit.

10.11.2021 Violeta Dinescu (Oldenburg)

Die 1953 in Bukarest (Rumänien) geborene Komponistin kam 1982 nach Deutschland.

1996 - 2021 hatte sie den Lehrstuhl für angewandte Komposition an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, wo sie die Komponisten-Colloquienreihe, die Internationale Symposienreihe Zwischen Zeiten, das Archiv für osteuropäische Musik an der Uni Bibliothek und die Publikationsreihe Archiv für osteuropäische Musik. Forschungen und Quellen ins Leben gerufen hat.

Ihr vielfach ausgezeichnetes Werk umfasst Kammermusik , Stummfilmmusik bis zu Konzerte, Oratorien, Orchester- und Bühnenwerke (Ballette und Opern).

2017 ist sie als Mitglied in die European Academy of Sciences and Arts (EASA) aufgenommen worden, wo sie seit 2021 auch Dekanin für die Fachrichtung Künste (Class III) ausgewählt worden ist.

24.11.2021 Samuel Brözel (Berlin)

Samuel Brözel aka derkalavier ist Produzent & Pianist. Nach einer 13-jährigen Ausbildung bei einem Jazzpianisten nimmt er 2013 sein Keyboards & Music Production-Studium an der Musikhochschule Münster auf. Bereits parallel zum Studium produziert er für zahlreiche Hip Hop & Pop Künstler*innen und spielt weltweit Konzerte mit eigenen Solowerken am Klavier. Seine musikalische Handschrift ist auf diversen Vinyl-, Tape- und digitalen Releases von Amerika bis Vietnam zu hören. Live ist er außerdem als Keyboarder mit Artists und Bands oder als Producer-DJ mit dem Ableton Push Controller unterwegs.

15.12.2021 Steffen Ahrens (Frankfurt am Main)

Steffen Ahrens studierte Gitarre in Hannover, Hamburg und Frankfurt. Sein Interesse gilt sowohl der Klassik, der Rock- und Popmusik, sowie auch der zeitgenössisch-experimentellen Musik. Er ist Gitarrist des oh ton-Ensembles Oldenburg und er spielt(e) als Gast u.a. bei Ensemble Modern, ensemble musikFabrik, SWR Sinfonieorchester, Bamberger Symphoniker und OPER Frankfurt. Er lebt in Frankfurt am Main und lehrt dort als Dozent an der HfMDK.

19.01.2021 Thomas Bisitz (Oldenburg)

Thomas Bisitz, Jahrgang 1979, ist Physiker, Musiker und Klangkünstler. Im Hörzentrum Oldenburg arbeitet er als Wissenschaftler daran, Menschen besser hören zu lassen. Als Musiker mit Live-Elektronik werden die Themen Improvisation und Begegnung von experimentell bis tanzbar immer wieder neu erkundet. Seit 2018 entwickelt er innovative Musikinstrumente (“Motion Soundboxes”, u.a. für Un-Label Köln / ImPArt, HfM Trossingen und das Blauschimmel Atelier Oldenburg) unter den Aspekten von Inklusion und Ästhetik.

Unsere Partner und Förderer

(Stand: 01.12.2021)