Beratung & Kontakt

Can Eroglu

T +49(0)441 798-2276
E

Wei Qing Hellwig

T +49(0)441 798-2275
E

Jubiläum 40 Jahre Gasthörstudium

„Es ist längst nichts Ungewöhnliches mehr, dass Veranstaltungen der Universität auch von Interessierten besucht werden, die nicht als Student*innen eingeschrieben sind.
Die Hochschule wird auch in Zukunft bestrebt sein, sich für einen größeren Personenkreis außerhalb der Hochschule zu öffnen und mit einem möglichst vielgestaltigen Weiterbildungsangebot anzusprechen.“

Dies schrieb der damalige Universitätspräsident Dr. Horst Zilleßen 1983 in dem erstmalig erschienenen Veranstaltungsverzeichnis „Studium Generale“. Das gegebene Versprechen konnte eingehalten werden: Was vor 40 Jahren mit etwa 60 geöffneten Lehrveranstaltungen und 144 Gasthörer*innen begann, ist auch heute noch ein Erfolg und macht das Gasthörstudium zu einem integralen Bestandteil des universitären Lebens. Es öffnet die Wissenschaft, Lehre und Forschung weit in die Gesellschaft hinein und ermöglicht umfassende Teilhabe auch für Menschen ohne Hochschulzugangsberechtigung. Heute begrüßt die Universität pro Halbjahr ca. 500 Gasthörer*innen und öffnet über 600 Lehrveranstaltungen pro Semester.
Mit großer Freude und auch ein bisschen Stolz feierten wir im Sommersemester 2023 das 40-jährige Bestehen unseres Erfolgsmodells.
Zur Jubiläumsfeier am 18. April 2023 begrüßten wir knapp 180 Gäste aus Politik sowie Universität und natürlich viele Gasthörerinnen und Gasthörer. Neben den Grußworten vom niedersächsischen Minister für Kultur und Wissenschaft Falko Mohrs, Universitätspräsident Prof. Dr. Ralph Bruder und C3L-Direktor Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter, hielt die ehemalige Bereichsleitung „Offene Hochschule” des C3L und langjährige Wegbereiterin des Gasthörstudiums Dr. Christiane Brokmann-Nooren einen Impulsvortrag und blickte dabei auf die vergangenen 40 Jahre, schaute aber auch auf zukünftige Herausforderungen. Abgerundet wurde die Feier mit einem Podiumsgespräch über das Gasthörstudium als offenster Weg in die Universität.
Alle Beiträge haben wir aufgezeichnet und Ihnen hier zur Verfügung gestellt:

Rückblick

Besuchen Sie das C3L auch hier:

(Stand: 22.02.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page