Kontakt

Wer hilft bei Problemen?

Frau Eske Brören
A10   3-304

Sprechstunden Frau Brören:
 https://uol.de/eske-broeren/sprechstundenzeiten

(Bitte erste Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch).


Clearing-Phase
Bitte halten Sie Ihren Stundenplan und eine Übersicht über alle bisher in Germanistik belegten Module bereit - Angabe der Modulnummer (z.B. ger211) ist ausreichend.

Mo, 30.09.2024, 10-12 Uhr, 15.30 – 16.30 Uhr
Di, 01.10.2024, 10-12 Uhr, 14.30 – 16.30 Uhr
Mi, 02.10.2024, 10-12 Uhr, 14.30 – 16.30 Uhr
Fr, 04.10.2024, 10-12 Uhr, 14.30 – 16.30 Uhr

Sprechzeiten

 

und n.V. per Mail

Härtefallregelung: verspätete Zulassung zum Studium

Sie wurden verspätet zum Studium der Germanistik zugelassen?

Zunächst einmal gratulieren wir Ihnen zum Erhalt eines Studienplatzes in der Germanistik!

Da Ihre Zulassung verspätet erfolgte, bitten wir Sie, sich möglichst umgehend per Mail oder telefonisch mit Frau Brören im Institut für Germanistik in Verbindung zu setzen, auch wenn Sie noch kein Stud.IP-Login bekommen haben.
Geben Sie möglichst Ihre Telefonnummer in Ihrer Mail mit an und teilen Sie bitte auch mit, ob Sie schon Zugriff auf Stud.IP haben. Frau Brören wird sich entweder telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen oder, sofern schon ein Zugriff auf Stud.IP vorliegt, per Mail einen Sprechstundentermin in Präsenz oder in Stud.IP über BigBlueButton mit Ihnen vereinbaren.

Bitte senden Sie Ihren Stundenplan mit.

Sollten Sie in ein höheres Fachsemester zugelassen worden sein, senden Sie bitte auch eine Übersicht über möglicherweise bereits angerechnete Module mit, die Sie an anderen Universitäten absolviert haben. Die Angabe der Modulnummern per Übersicht gemäß der Oldenburger Prüfungsordnungen nach der Anrechnung ist ausreichend.

Sollte die Anrechnungsfrage noch nicht geklärt sein: Ansprechpartnerin im Institut für Germanistik ist hierfür
Frau Prof. Dr. Katrin Kleinschmidt-Schinke.

(Stand: 21.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page