Laura Bräunig

M. Sc. Laura Bräunig

Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU)  (» Postanschrift)

Laura Bräunig

Doktorandin

Forschungsinteressen

  • Wechselwirkungen Wasser-Sediment
  • Hydrogeochemische Prozesse
  • Grundwasserströmung
  • (experimentelle) bodenchemische und bodenphysikalische Analysen
  • Kationenaustausch und Sorptionsprozesse
  • Stickstoffkreislauf

Lebenslauf

Seit 08/2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit dem Ziel der Promotion in der AG Hydrogeologie und Landschaftswasserhaushalt

Die Promotion findet im Rahmen des BMBF-Projekts “InnovatION – selektive Entfernung monovalenter Ionen aus salzhaltigen Wässern für die Grundwasseranreicherung und Trinkwasseraufbereitung“ statt. Ziel des Teilprojekts ist die experimentelle und numerische Charakterisierung von Wasser-Sediment-Wechselwirkungen.

11/2016 – 08/2021

Master of Science Geowissenschaften mit dem Schwerpunkt Boden und Wasser, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Thema der Masterarbeit: “Ammonium fixation in Kazakh steppe soils“ am Institut für Bodenkunde, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
 

Projektarbeiten:

Transient flow simulation in the Nam Co catchment, Tibetan Plateau – First characterization of fresh-salt water interface” am Institut für Strömungsmechanik und Umweltphysik, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Fortified understanding of biogeochemical catchment processes by resolving grain size data endmember” am Institut für Bodenkunde, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

06/2019 –

07/2021

Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Bodenkunde, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover: experimentelle bodenchemische, bodenphysikalische und bodenbiologische Analysen; Pflanzenanalytik

04/2019 –

10/2020

Tutorin am Institut für Strömungsmechanik und Umweltphysik, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover: Grundwassermodellierung

10/2011 –

11/2016

 

Bachelor of Science Geowissenschaften, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Thema der Bachelorarbeit: “Elastische Parameter quartärer Sedimente aus dem Tannwaldbecken (BW): Refraktionsseismische Auswertung von P- und S-Wellen“

Am Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik

(Stand: 03.11.2021)