Kontakt

Claudia Lehmann

Carola Schirmer

Milica Vlajkovic
 

Beratung

Offene Online-Sprechstunde der E-Didaktik in BBB
Montag & Mittwoch

10.30–11.30 Uhr

Nach Vereinbarung beraten wir Sie selbstverständlich auch zu anderen Zeiten. Sie können uns per E-Mail kontaktieren: .

Infomationen & Community

Informationen zur Gestaltung digitaler Lehre finden Sie im E-Didaktik-Blog.
 

Informationen über aktuelle Angebote der E-Didaktik und der Hochschuldidaktik erhalten Sie auch über die Stud.IP-Community „Hochschuldidaktik“.

E-Didaktik: Lehren und Lernen mit digitalen Medien

Was können digitale Medien für
das Lehren und Lernen bieten?

  • Studierende präsentieren ihre Arbeits­­ergebnisse online z.B. auf Websites, als Blogs oder in Videos.
  • Sie geben Ihren Studierenden online Feedback zu ihren Arbeiten.
  • Studierende organisieren ihre Projekt- oder Forschungsarbeit online und Sie können dabei unterstützen.
  • Studierende führen E-Portfolios zur Präsentation und Reflexion des Gelernten.
  • Begleitung und Organisation forschungsbasierten Lehrens und Lernens.

Welche Unterstützung können Sie bekommen?

  • Beratung: telefonisch, persönlich oder per Email
  • Fortbildungen zur Gestaltung Ihrer Lehre mit digitalen Medien wie z.B. WordPress, Twitter, Cliqr, DoIT, OpenCast oder Meetings
  • Entwicklung didaktischer Konzepte für E-Portfolios, Seminar­blogs, Gruppenarbeit, Projektorganisation, Concept Maps
  • Begleitung bei der Umsetzung in Lehr- und Lernaktivitäten

Fortbildungen und Mittagstreffen

Im Bereich der E-Didaktik bieten wir Fortbildungen zu unter­schied­lichen Themen an. So können Sie herausfinden, ob bestimmte Stud.IP-Tools, E-Portfolios oder Seminarblogs der Studierenden für Ihre Lehrveranstaltung geeignet sind. Wir zeigen Ihnen Möglich­­keiten der Realisierung.

Jeden Monat findet ein Mittagstreffen statt. In einstündigen Veranstaltungen werden didaktische Aspekte des digitalen Lehrens und Lernens und passende Tools vorgestellt.

Zu den nächsten E-Didaktik Veranstaltungen.

(Stand: 23.02.2021)