Kontakt

Jedrzej Adam Sulmowski

Curriculum Vitae

Seit April 2019 – wiss. Mitarbeiter im Projekt „Transformation durch Gemeinschaft. Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung“ im Wissenschaftlichen Zentrum für Genealogie der Gegenwart an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg (https://uol.de/wizegg/forschung/transgem).

Juni 2018 – Juni 2019 – wiss. Mitarbeiter im Projekt „Zukunft gestalten: Entstehung und Wirkung von Zukunftsentwürfen in gesellschaftlichen Transformationsprozessen“ im Wissenschaftlichen Zentrum für Genealogie der Gegenwart an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

September 2015 – Dezember 2018 – wiss. Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Reflexive Responsibilisierung“ im Wissenschaftlichen Zentrum für Genealogie der Gegenwart an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

Juni 2016 – Promotion zum Doktor der Sozialwissenschaften (Dr. rer. soc.) an der Leuphana Universität Lüneburg, Dissertationstitel: „Kontroverse Praktiken – Praktiken einer Kontroverse. Schließung von Aushandlungsräumen in der Agro-Gentechnik-Debatte in Polen“.

November 2009 – Oktober 2014 – wiss. Mitarbeiter in der Forschungsnachwuchsgruppe PoNa „Politiken der Naturgestaltung“ des BMBF–Forschungsprogramms „Sozial–ökologische Forschung“ an der Leuphana Universität Lüneburg.

Juni 2008 – Juni 2009 – wiss. Mitarbeiter am Institut für Umweltkommunikation an der Leuphana Universität Lüneburg, Entwicklung und Betreuung einer E–Learning–Einheit zum Thema nachhaltige Entwicklung.

Publikationen

(Stand: 20.04.2022)