Navigation

Kontakt

Institut für Sportwissenschaft  (» Postanschrift)

https://uol.de/sport

S 1-156 (» Adresse und Lageplan )

+49 441 798-4690  (F&P

Jedrzej Sulmowski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wissenschaftlichen Zentrum Genealogie der Gegenwart (WiZeGG). Aktuell ist er im Forschungsprojekt "TransGem - Transformation durch Gemeinschaft" tätig.

Forschungsschwerpunkte: praxissoziologische und ethnographische Forschung zu sozial-ökologischen Transformationen, Science and Technology Studies, graphisches Erzählen

Curriculum Vitae

Seit April 2019 – wiss. Mitarbeiter im Projekt „Transformation durch Gemeinschaft. Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung“ im Wissenschaftlichen Zentrum für Genealogie der Gegenwart an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg (https://uol.de/wizegg/forschung/transgem).

Juni 2018 – Juni 2019 – wiss. Mitarbeiter im Projekt „Zukunft gestalten: Entstehung und Wirkung von Zukunftsentwürfen in gesellschaftlichen Transformationsprozessen“ im Wissenschaftlichen Zentrum für Genealogie der Gegenwart an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

September 2015 – Dezember 2018 – wiss. Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Reflexive Responsibilisierung“ im Wissenschaftlichen Zentrum für Genealogie der Gegenwart an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

Juni 2016 – Promotion zum Doktor der Sozialwissenschaften (Dr. rer. soc.) an der Leuphana Universität Lüneburg, Dissertationstitel: „Kontroverse Praktiken – Praktiken einer Kontroverse. Schließung von Aushandlungsräumen in der Agro-Gentechnik-Debatte in Polen“.

November 2009 – Oktober 2014 – wiss. Mitarbeiter in der Forschungsnachwuchsgruppe PoNa „Politiken der Naturgestaltung“ des BMBF–Forschungsprogramms „Sozial–ökologische Forschung“ an der Leuphana Universität Lüneburg.

Juni 2008 – Juni 2009 – wiss. Mitarbeiter am Institut für Umweltkommunikation an der Leuphana Universität Lüneburg, Entwicklung und Betreuung einer E–Learning–Einheit zum Thema nachhaltige Entwicklung.

Publikationen

Publikationen

Sulmowski, Yen (2020): Die unsichtbaren Hände. Ein graphisches Essay über den sonderbaren Fall des homo oeconomicus. In: Mölders, Tanja / Thiem, Anja / Katz, Christine (Hrsg.; unter Mitarbeit von Charlotte Muhl und Daniel Schulz): Nachhaltigkeit (re)produktiv denken. Pfade kritischer sozial-ökologischer Wissenschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich. S. 35-46.

Buschmann, Nikolaus / Sulmowski, Jędrzej  (2020). Praxistheorie: »Doing Verantwortung«. Responsibilisierung im Zeichen der Nachhaltigkeit. In: Barth, Thomas / Henkel, Anna (Hrsg.): 10 Minuten Soziologie: Nachhaltigkeit. Bielefeld: transcript Verl. 101–114. URL: https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4968-0/10-minuten-soziologie-nachhaltigkeit/ (14.04.20).

Sulmowski, Yen (2019): Die sichtbare Hand des Marktes: 58,6 Tonnen CO2. Ein Comic-Beitrag zum Wissenschafts-Blog des Wissenschaftlichen Zentrums Genealogie der Gegenwart (WiZeGG). URL: https://www.blog.wizegg.uni-oldenburg.de/die-sichtbare-hand-des-marktes/#anfang (18.12.19).

Alkemeyer, Thomas  / Buschmann, Nikolaus  / Sulmowski, Jędrzej (2019): Eingreifendes Denken. Ethnografische Praxis als politische Kraft. In: Nicole Burzan (Hrsg.) 2019: Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018., 39, (2019). URL: http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2018/article/view/1008 (14.04.2020).

Sulmowski, Jędrzej (2018): Konsumierend schreiten wir voran? Ein graphisches Essay zu Konsum und sozial-ökologischer Transformation. In: Soziologie Magazin, 2, 2018. 15-27. URL: https://soziologieblog.hypotheses.org/files/2018/10/18-Konsumierend-schreiten-wir-voran.pdf (1.11.19).

Sulmowski, Jędrzej (2018): Eigenverantwortung als neoliberale Regierungstechnologie und/oder emanzipatorische Selbst-Ermächtigung? Über die Vielfalt von Responsibilisierungs- und Subjektivierungsweisen in einem sozial-ökologischen Gemeinschaftsprojekt. In: Henkel, Anna / Lüdtke, Nico / Buschmann, Nikolaus / Hochmann, Lars (Hrsg.): Reflexive Responsibilisierung. Verantwortung für nachhaltige Entwicklung. Bielefeld: Transcript. 331-349.

Buschmann, Nikolaus / Sulmowski, Jędrzej (2018): Von „Verantwortung“ zu „doing Verantwortung“. Subjektivierungstheoretische Aspekte nachhaltigkeitsbezogener Responsibilisierung. In: Henkel, Anna / Lüdtke, Nico / Buschmann, Nikolaus / Hochmann, Lars (Hrsg.): Reflexive Responsibilisierung. Verantwortung für nachhaltige Entwicklung. Bielefeld: Transcript. 281-295.

Daniela Gottschlich / Sulmowski, Jędrzej (2017): Reflections on the plurality of transdisciplinary processes in the research project PoNa. Dialogue with practitioners on picture-discourse-analysis as an example. In: Padmanabhan, Martina (Hrsg.): Transdisciplinary Research And Sustainability. Collaboration, Innovation and Transformation. London u. a. 85-110.

Sulmowski, Jędrzej (2017): Kontroverse Praktiken einer öffentlichen Kontroverse. Schließungen von Aushandlungsräumen in der Agro-Gentechnik-Debatte in Polen. Wiesbaden: Springer. Wiesbaden.

Sulmowski, Jędrzej (2017): Die paradoxen Hybride – ein graphisches Essay über die Praxis der Unterscheidung zwischen Natur und Gesellschaft. In: Gottschlich, Daniela / Mölders, Tanja (Hrsg.): Politiken der Naturgestaltung. Ländliche Entwicklung und Agro-Gentechnik zwischen Kritik und Vision. Wiesbaden. 45-61.

Sulmowski, Jędrzej (2017): Die verschwiegenen politischen Momente in der Agro-Gentechnik-Debatte in Polen. In: Gottschlich, Daniela / Mölders, Tanja (Hrsg.): Politiken der Naturgestaltung. Ländliche Entwicklung und Agro-Gentechnik zwischen Kritik und Vision. Wiesbaden. 171-192.

Webmaster (mar93jota.mueller@uol.dek28ww) (Stand: 04.03.2020)