Beratung & Kontakt

+49 (0)441 798-4416

Daten & Fakten

Allgemeine Angaben

  • Gründung 2006 als Zusammenschluss mehrerer Vorläuferinstitutionen mit einer Erfahrung von 30 Jahren
  • Heute mit rund 70 Mitarbeitenden eines der größten wissenschaftlichen Zentren für lebenslanges Lernen
  • Seit 2011 auf eigenem Lifelong Learning Campus beheimatet

Angebote

  • Berufsbegleitende Studiengänge: 2 Bachelor- und 4 Masterstudiengänge
  • Wissenschaftliche Weiterbildung: 4 Kontaktstudiengänge, 7 Zertifikatsprogramme und 2 Ausbildungen in Psychotherapie
  • Öffnung der Hochschule: Kinderuniversität, Gasthörstudium „Studium Generale“, Z-Prüfung, Vorlesungsreihen „Uni am Markt“ und „Grenzkontakte“
  • Forschung und Entwicklung: Weiterbildung, Lernen und Lehren mit neuen Medien und Bildungstechnologien, Bildungs- und Wissenschaftsmanagement, qualitätsgesicherte Anrechnungsverfahren, Qualitätsmanagement
  • Technologie und Beratung: E-Learning-Plattform, Medienberatung, didaktisches Design

Teilnehmende

  • 460 Teilnehmende in den Studiengängen
  • 640 Teilnehmende in der wissenschaftlichen Weiterbildung
  • 80 Teilnehmende in der psychotherapeutischen Ausbildung
  • 1.000 Gasthörende

Geschäftsbereiche

Das Center für lebenslanges Lernen ist in den drei folgenden Geschäftsfeldern tätig.

1. Studium & Weiterbildung

Studiengänge:

  • Berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge. Leitung: Christina Meyer-Truelsen

Wissenschaftliche Weiterbildung:

  • Bildung & Management. Leitung: Manuel Karczmarzyk
  • Beratung & Konfliktlösung. Leitung: PD Dr. Joseph Rieforth
  • Psychotherapie & Hochschulambulanz. Leitung: PD Dr. Joseph Rieforth
  • Öffentliche Wissenschaft. Koordination: Can Eroglu

2. Forschung & Entwicklung

  • Bildungsmanagement, Bildungstechnologie & Instruktionsdesign, Kompetenzanrechnung, Lebenslanges Lernen & Offene Hochschule. Leitung: Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter

3. Beratung & Technologie

  • Didaktische & technologische Beratung, Entwicklung & Betrieb von Lernumgebungen, Entwicklung & Gestaltung von Lernmedien, Beratung zur Entwicklung von Web-Interfaces. Leitung: Annabelle Jandrich

Organigramm:

Geschichte

Das C3L – Center für lebenslanges Lernen ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Universität Oldenburg, die aus drei Organisationseinheiten im Rahmen eines mehrjährigen Organisationsentwicklungsprozesses hervorgegangen ist.

Hier ein chronologischer Überblick der bisherigen Entwicklungsschritte:

BESUCHEN SIE DAS C3L AUCH HIER:

(Stand: 09.06.2021)