Zusatzangebote für Lehramtsstudierende

Flyer zum Projekt

Hintergründe zum Projekt

Evaluation der Angebote

Kontakt

Fedor Stern

Zentrum für Lehrkräftebildung –
Didaktisches Zentrum (DiZ)

Projekt
„Kompetenzentwicklung selbst gestalten – Zusatzangebote für Lehramtsstudierende“
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Uhlhornsweg 84
26129 Oldenburg
Raum: A4 1-120
Tel: 0441 798-4347
E-Mail:
URL: uol.de/diz

Zusatzangebote für Lehramtsstudierende

Projekt „Kompetenzentwicklung selbst gestalten“

Liebe Lehramtsstudierende,

ab dem Sommersemester 2022 wird das DiZ vorerst keine Zusatzangebote für Lehramtsstudierende anbieten. Nach anstehenden Beratungen zwischen dem Präsidium und dem DiZ wird auf Präsidiumsebene erst darüber entschieden werden, ob und ggf. wie Zusatzangebote zukünftig Teil des Angebotsportfolios der Oldenburger Lehrkräftebildung sein werden. Sollte das Programm wieder aufgenommen werden, werden wir Sie darüber informieren.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihnen die Leitfäden, Materialien und Links zum Selbststudium weiterhin auf dieser Website zur Verfügung stehen. Diese bieten Ihnen eine gute Hilfe, sich Ihrer individuellen Kompetenzentwicklung allein oder auch in einer Gruppe zu widmen.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unseren Unterstützungsangeboten in den vergangenen Jahren und hoffen, einen wirksamen Beitrag zu Ihrer individuellen Kompetenzentwicklung und Professionalisierung geleistet zu haben.

Ihr Team der Geschäftsstelle des Didaktischen Zentrums

Unsere Angebote im Rahmen des Projekts „Kompetenzentwicklung selbst gestalten“ unterstützen und begleiten Lehramtsstudierende bei der Überprüfung und Reflexion ihrer Berufswahl (Schwerpunkt „Eignungs- und Berufswahlreflexion“) sowie bei der Entwicklung fachübergreifender Kompetenzen für das Berufsfeld Schule (Schwerpunkt „Professionalisierung“). Die Studiengangcurricula und allgemeine Unterstützungsangebote an der Universität sollen dadurch gezielt ergänzt und entlastet werden.

Unsere extracurricularen und fachübergreifenden Angebote umfassen ein Workshop-Programm sowie digitale Unterstützungsangebote.

Workshop-Programm (bis WiSe 2021/22)

Themenspektrum der Workshops und Kurse

  • Der Lehrer*innenberuf und ich
    passen wir zusammen?
     
  • Lehrer*in werden?
    Leitfadengestützter Austausch zum „SCHWERPUNKT Eignungs- und Berufswahlreflexion“
     
  • Mit Sicherheit im Ungewissen:
    Haltungen, Orientierungspunkte und Strategien für den
    Umgang mit Ungewissheit im pädagogischen Handeln

     
  • Wie organisiere ich mich richtig?
    Selbstmanagement in Studium und Schulpraxis

     
  • Alles im Griff?!
    Classroommanagement für die Schulpraxis

     
  • Wie gebe ich Rückmeldungen und wie gehe ich mit Rückmeldungen um?
    Feedback geben und nehmen im Kontext von Studium und Schule
     
  • Wie wirkt das, was ich sage?
    Stimmbildung und Körpersprache für die Schulpraxis

     
  • Mit Team und Methode:
    Kollegiale Fallberatung für Studium und Schulpraxis

     
  • Endlich in die Schule!
    Die eigene Kompetenzentwicklung
    in der Schulpraxis gezielt voranbringen
     
  • Lehrer*in werden!
    Leitfadengestützter Austausch zum „SCHWERPUNKT Professionalisierung
    (Individuelle Entwicklungsbereiche)“

     
  • Wie kann ich meinen Unterricht weiterentwickeln?
    Potenziale des Forschenden Lernens für professionelles Handeln im Lehrer*innenberuf

     
  • Gespräche im Schulkontext erfolgreich führen:
    Fokus Schüler*innen- und Kolleg*innengespräche

     
  • Welchen Eindruck macht mein Ausdruck?
    Kommunikative Erstkontakte in der Schulpraxis gestalten

     
  • Das bleibt im Kopf!
    Sketchnoting für die Schulpraxis

Leitfaden zum Selbststudium

Lehrer*in werden – Eignung reflektieren und Entwicklungsaufgaben identifizieren

Materialien und Links zum Selbststudium

SCHWERPUNKT: Eignungs- und Berufswahlreflexion

Selbstreflexion und Eignungsüberprüfung

Lehrer werden mit Methode: Kurz- und Interviewfilme, Arbeitsmaterialien und Kopiervorlagen, Methodensammlung, Literaturverzeichnis

SCHWERPUNKT: Professionalisierung (Individuelle Entwicklungsbereiche)

Rückmeldungen sowie Anregungen zu unseren Angeboten senden Sie gerne an
. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

(Stand: 15.09.2022)