Navigation

Kontakt

Carl von Ossietzky Universität

Fakultät IV
Institut für Geschichte
Ammerländer Heerstr. 114-118
Postfach 2503

D-26129 Oldenburg

Gebäude A 11 Raum 1-117

 +49 (0)441 798-4647

Sprechstunde (in der Vorlesungszeit): Di 10.00-11.00 Uhr

 

 

Imperium Romanum

Das römische Imperium reichte zu seiner Glanzzeit vom Firth of Forth bis zu den Katarakten des Nil, von der Straße von Gibraltar bis zum Tigris. Das Geheimnis der römischen Herrschaft hieß, wie schon Tacitus erkannte, Integration: Während andere expandierende Reiche nur eroberten, machte Rom seine Untertanen, wenigstens dem Buchstaben des Gesetzes nach, zu Römern. Dennoch war die römische Welt ein bunter Kosmos: Unter dem Dach der Pax Romana lebten Menschen mit den unterschiedlichsten sprachlichen, kulturellen und religiösen Prägungen meist friedlich zusammen.

Mehr...

Die Levante

Den Ostrand des Mittelmeers nannten englische Kaufleute seit ca. 1500, nach der dort aufgehenden Sonne, "The Levant". Die Levante ist heute nicht nur Schauplatz des Nahostkonflikts, sondern auch eine einzigartig dichte Kontaktzone zwischen Kulturen und Religionsgemeinschaften. Die historische Landschaft war stets Brücke zwischen Ost und West, aber auch Konfliktherd und Zankapfel, um den immer wieder Kriege zwischen imperialen Mächten entbrannten.

Mehr...

Antwdutqonhrtzietta Castis4mzellozu (antnbgonfjfwgiettt2dx9a.cajf8v7stiello1@85pxuni-oldeawennbuuuarg./tdel8jcb) (Stand: 07.11.2019)