Navigation

Financial-Management

Financial-Management

Financial-Management ist ein wichtiger Bestandteil des IT-Service-Managements. Die Forderung der universitären Geschäftsprozesse, IT-Services zu wirtschaftlichen Bedingungen zu erhalten, setzt die Kostenübersicht über alle Abläufe in der IT-Dienste voraus.

Prozessziel

Das Financial-Management ermittelt alle Kosten der IT-Dienste und der IT-Services als direkte und indirekte Kosten. So können Preisvereinbarungen zur internen Kosten- und Leistungsverrechnung und Investitionsentscheidungen auf sicherer Grundlage geführt werden.

Prozesskennzahlen

Campusnetz

  • Betriebskosten je aktivem LAN/WLAN-Port
  • Netzbetriebskosten je Endgerät
  • Netzbetriebskosten je Verbindungsminute (bei Sprache)

Desktop Services

  • IT-Gesamtkosten (TCO) je Endanwender
  • IT-Gesamtkosten (TCO) je IT-Arbeitsplatz

Service Desk

  • Service-Desk-Kosten je Endanwender
  • Service-Desk-Kosten je Anruf oder Ticket

Application Support

  • Anwendungsbetriebs- und Supportkosten je Endanwender
  • Anwendungsbetriebs- und Supportkosten je IT-Arbeitsplatz

Computing Services

  • RZ-Kosten je Server (physisch, logisch)
  • RZ-Kosten je CPU
  • RZ-Kosten je MIPS / FLOPs
Webtemastn3nzaer (jochijncen.mein1sdreriqphks@ufpaqol.rwnsdeurh) (Stand: 21.08.2020)