Navigation

Kontakt

Studiendekanat - Schauspielpatientenprogramm

Ulf Goerges

+49 (0) 441 798-2154

 V02 02-223

Als besonders hilfreich erleben die Studierenden die Rückmeldungen, die die Schauspielpatientinnen und -patienten ihnen im Anschluss an das Arzt-Patienten-Gespräch geben. Auch für dieses Feedback, bei dem den Studierenden sowohl gelungene als auch kritische Aspekte aus Patienten-Sicht gespiegelt werden, erhalten die Schauspielpatientinnen und -patienten eine spezielle Schulung.

Um die Gespräche im Nachhinein zu analysieren und zu besprechen, kommen zudem Videoaufnahmen zum Einsatz. Dank der während der Konsultation aufgezeichneten Filmaufnahmen können sich die Studierenden im Nachgang selbst bewerten: Welche Fragen habe ich gestellt? Wie war meine Körpersprache? Bin ich angemessen auf die Sorgen meines Patienten eingegangen? Das anschließende Feedback durch Studierende und Dozenten wird von den Studierenden als besonders hilfreich wahrgenommen und nimmt nicht zuletzt deshalb einen großen Stellenwert ein.

Webmastercij (petrxbkha.wilts@uovbl.t/qvde) (Stand: 21.08.2020)