Kontakt

+49 (0)441 798-2167

+49 (0)441 798-4012

A02 3-328

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fk3 - Institut für Materielle Kultur
Kustodien
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Ringvorlesung VermittlungsObjekte

Die Gewinnerinnen des Poster Slams am 30.01.2020

Studierende aller Forschungsrichtungen stellten am 30.01.2020im Vortragssaal der Landesbibliothek Oldenburg ihre objektbezogenen Forschungsprojekte anhand von wissenschaftlichen Postern vor. So ergaben sich spannende Einblicke in das Forschen an Sammlungsobjekten in einem aufgelockerten Format. Das Publikum wählte anschließend vier Gewinnerinnen, die durch ihre Präsentationen überzeugen konnten.

1. Isabelle Plewka – IBU – Arbeitsgruppe Biologiedidaktik zur „Grünen Schule“
(Er)lebende Sammlungen in der Grünen Schule - Einsatz im außerschulischen Lernort des Botanischen Garten

2. Dr. Eckhard Kluth – Leiter zentrale Kustodie Münster
Sammlungen als Medien des Wissenstransfers. Chancen und Probleme.

3. Anette Klockmann (Kunstvermittlerin mit Spezialgebiet Vermittlung für Menschen mit Beeinträchtigung und Demenz)
Ich bin immer noch derselbe Mensch -  Strategien, demente Menschen ihre Umwelt neu erleben zu lassen

4. Marietta Campbell (Technische Bildung)
Handlungs- und Produktorientierung im sprachsensiblen Technikunterricht. Technische Artefakte im Mittelpunkt des Lernens

5 Franziska Boegehold und Melanie Robinet (Vermittler_innen SMO Vermittlungskonzept neues Stadtmuseum)
Neue Konzepte: Sammlungsvermittlung im Stadtmuseum Oldenburg)

6.  Dr. Michael Markert (Göttingen)
Menschliche Embryonen und Feten als Ausstellungsobjekte?! Einblicke in ein kulturwissenschaftliches Lehrprojekt.

7 Posterslam Studierendenprojekte

Internetkoordinator (Stand: 16.11.2020)