Navigation

Informationen zur Bachelorarbeit

Zulassung für die Bachelorarbeit

Die Regelungen zur Bachelorarbeit finden Sie in § 21 ff. der Bachelorprüfungsordnung (BPO).


Die Bachelorarbeit kann jederzeit angemeldet werden, Voraussetzung ist jedoch das Erreichen von mind. 120 Kreditpunkten, sowie ggfs. die Erfüllung der besonderen Voraussetzungen (z.B. Sprachnachweise etc.).
Das Formular "Anmeldung der Bachelorarbeit" finden Sie auf den Seiten des Akademischen Prüfungsamte.


Für den Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit benötigen Sie den Vorschlag für das Thema der Arbeit, sowie die Bestätigung der beiden PrüferInnen (davon mind. ein Mitglied der Hochschullehrergruppe (Prof., apl. Prof., PD.).

Es wird empfohlen, zur Anmeldung persönlich ins Prüfungsamt zu gehen, um die Vollständigkeit und Richtigkeit der Unterlagen überprüfen zu lassen.

Bitte beachten Sie §22 Abs. 1 BPO: "Die Bachelorarbeit soll zeigen, dass die oder der Studierende in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus einem der gewählten Studienfächer selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten".
Mit der Anfertigung der Bachelorarbeit darf erst nach erfolgter Zulassung begonnen werden.

Umfang der Bachelorarbeit

Für die Anfertigung der Bachelorarbeit ist ein Zeitraum von max. 4 Monaten nach Ausgabe des Themas vorgesehen. Dabei soll der Arbeitsaufwand einen Workload von 12 KP nicht überschreiten
 
Empfohlen wird ein Seitenumfang von 40-60 Seiten (ca. 1500 Zeichen/Seite, Schriftgrad z.B. Times New Roman 12 pt oder Arial 11 pt, 1 ½ Zeilenabstand).

Anmeldezeiten

Studierende, die nach ihrem Bachelorabschluss ein Masterstudium anstreben, müssen die hierfür geltenden Bewerbungsfristen beachten.
Die Anmeldefristen für das Master-Studium an der Universität Oldenburg sind (Stand 2013):

  • Master of Education: 15. August
  • Master of Arts: 15. Juli    

Es wird empfohlen, die Bachelorarbeit bis spätestens Juni
anzumelden und bis Ende September abzugeben.

Bewerbung zum Masterstudium

Die Bewerbung zum Master an der Universität Oldenburg ist mit 150 KP möglich. Den Nachweis hierüber erhalten Sie im Akademischen Prüfungsamt.
 
Bitte beachten Sie die besonderen Zulassungs-voraussetzungen (z.B. Nachweis des Praktikum (Master Ed.) / Forschungsmethoden (Fach-Master).
 
Die endgültige Immatrikulation für den Master ist nur mit bestandener Abschlussprüfung möglich.

Weitere Informationen

Ein Formular zur Anmeldung der Bachelorarbeit und Hinweise zum Verfahrensablauf für den Übergang Bachelor-Master finden sich auf den Internetseiten des Prüfungsamtes:

 
die Liste der Prüfungsberechtigten auf der Internetseite der Fakultät I  

Webmasteumwr: Bettina Meyer (bettrtqinxoa.meyerv8@uol.dule) (Stand: 07.11.2019)