Kontakt

Dr. Simone Schipper

0441-798-4743

Preisträger*innen

Preis der Lehre 2023: Vorstellung der Preisträger*innen

Mit dem Preis der Lehre möchte die Universität Oldenburg hervorragende Hochschullehre würdigen und zur Auseinandersetzung über Lehr- und Lernprozesse an der Hochschule beitragen.


Preisträger: Prof. Dr. Christian Busse und Satwant Dahiya
(Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften)

Kategorie: Beste Veranstaltung

Preisträger: Prof. Dr. Andreas Peter (Department für Informatik)

Kategorie: Beste Lehrveranstaltungsevaluation
(ab 40 Teilnehmer*innen)

 

Preisträger*in: Dr. Hendrik Wolter und Sophie Berg
(Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften)

Kategorie: Forschendes Lernen

Preisträgerin: Dr. Franziska Meifort (Institut für Geschichte)

Kategorie: Beste Lehrveranstaltungsevaluation (weniger als 40 Teilnehmer*innen)

 


Kategorie: Beste Veranstaltung

Den Preis in der Kategorie „Beste Veranstaltung“ erhielt Prof. Dr. Christian Busse und Satwant Dahiya vom Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften für ihre Veranstaltung „Sustainable Supply Chain Management”. Die Veranstaltung bot viel Raum für Reflexion und Diskussion der unterschiedlichen Blickwinkel auf das Thema Nachhaltigkeit und die Gestaltung von Wertschöpfungsketten. Ein Ausgangspunkt war die intensive Beschäftigung mit Fallstudien.

Zur Begründung durch die Jury:

  • Konzept des Inverted Classroom, eine Umkehr des klassischen Frontalunterrichts, als didaktische Herausforderung auf vorbildliche Weise umgesetzt
  • Methodenvielfalt mit Einbindung selbst erstellter Fallstudien
  • Förderung der Diversität und Reflexion unterschiedlicher Perspektiven und Meinungen im Kontext von Nachhaltigkeit und Wirtschaft
  • stetige Weiterentwicklung des Moduls aufgrund studentischen Feedbacks

Eine Darstellung des ausgezeichneten Lehrkonzepts finden Sie auf dem Poster.

Kategorie: Forschendes Lernen

In der Forschungswerkstatt „Dilemmata der Nachhaltigkeit“ von Sophie Berg und Dr. Hendrik Wolter lernten die Studierenden, ein Forschungsvorhaben im Bereich Dilemmata der Nachhaltigkeit konzipieren, planen und organisieren zu können. Zentral war dabei die Umsetzung einer intensiven „Forschungswoche“.

Zur Begründung durch die Jury:

  • Klare Struktur der Lehrveranstaltung macht den Forschungsprozess für die Studierenden transparent und erfahrbar
  • Regelmäßige und enge Feedbackschleifen durch die Lehrenden und die Studierenden
  • Nachhaltige Wirkung der Lehrveranstaltung (Einrichtung eines eigenständigen Moduls,
    verbesserte Vorbereitung auf Abschlussarbeiten)
  • Transfer des Konzepts und der eingesetzten Methoden (z. B. World-Café) auf andere
    Fachbereiche gut vorstellbar

Eine Darstellung des ausgezeichneten Lehrkonzepts finden Sie auf dem Poster.

 

Kategorie: Beste Lehrveranstaltungsevaluation (ab 40 Teilnehmer*innen)

Prof. Dr. Andreas Peter aus dem Department für Informatik erhielt für seine Veranstaltung „Introduction to IT-Security“ den Preis der Lehre in der Kategorie "Beste Lehrveranstaltungsevaluation (ab 40 Teilnehmer*innen)". Für diese Kategorie konnten sich die Lehrenden mit den Ergebnissen ihrer Lehrveranstaltungsevaluation selbst bewerben.

Eine Darstellung des ausgezeichneten Lehrkonzepts finden Sie auf dem Poster.

Kategorie: Beste Lehrveranstaltungsevaluation (weniger als 40 Teilnehmer*innen)

Dr. Franziska Meifort vom Institut für Geschichte erhielt für ihre Veranstaltung „Archivseminar: Bremen und die Alkoholfrage um 1900” den Preis der Lehre in der Kategorie "Beste Lehrveranstaltungsevaluation (weniger als 40 Teilnehmer*innen)". Für diese Kategorie konnten sich die Lehrenden mit den Ergebnissen ihrer Lehrveranstaltungsevaluation selbst bewerben.

Eine Darstellung des ausgezeichneten Lehrkonzepts finden Sie auf dem Poster.


Video für die Vorstellung der Preisträger in der Kategorie: Beste Veranstaltung

Preisträger: Prof. Dr. Christian Busse und Satwant Dahiya (Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften)

 


Video für die Vorstellung der Preisträgerin und des Preisträgers in der Kategorie: Forschendes Lernen

Preisträger*in: Sophie Berg und Dr. Hendrik Wolter (Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften)

 


Video für die Vorstellung des Preisträgers in der Kategorie:
Beste Lehrveranstaltungsevaluation (ab 40 Teilnehmer*innen)

Preisträger: Prof. Dr. Andreas Peter (Department für Informatik)

 


Video für die Vorstellung der Preisträgerin in der Kategorie:
Beste Lehrveranstaltungsevaluation (weniger als 40 Teilnehmer*innen)

Preisträgerin: Dr. Franziska Meifort (Institut für Geschichte)

 

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page