Navigation

Literatur, Philosophie, Literatur, Religion, Literatur- und Kulturtheorie

Die Literatur Russlands ist in evidenterem Maße als westliche Literaturen auf (überwiegend häretische) religiöse Traditionen und Diskussionen bezogen. Insbesondere zu Sowjetzeiten war das Defizit einer russischen Philosophie partiell durch die Literatur zu kompen­sieren.

Beiträge zur Literaturtheorie der Moderne befassen sich wei­terhin mit Fragen der Konzeption von Werk und Text in der Moderne, der Intertextuali­tät, der Intermedialität sowie der internationalen Orientierung der Literatur von Mo­derne und Postmoderne.

Teilprojekte

Webmasterlteg4 (ana9sqstg5wxlasdhbia.r8jvreeis1@uol.de/r8lp) (Stand: 07.11.2019)