Navigation

AG-Leiter

Prof. Dr. Rainer Buchwald

Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU)  (» Postanschrift)

A01 3-314 (» Adresse und Lageplan )

+49 441 798-4717  (F&P

Prof. Dr. Rainer Buchwald

Sprechstunde - Termine  

Sprechstunde Prof. Dr. Rainer Buchwald

Aufgrund des Schreibens aus dem Präsidium (7.10.2020) sind die Gebäude und Räume der Universität wieder für alle Lehrenden und Studierenden zugänglich, selbstverständlich unter Einhaltung der allseits bekannten Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen. Daher kann meine Sprechstunde von Beginn der Vorlesungszeit wieder in Präsenz durchgeführt werden, allerdings jeweils nur für eine Person in meinem Dienstzimmer A1 - 314.

Die Sprechstunde findet in 2020 an folgenden Terminen statt:

  • Mittwoch, 21.10.2020, 08-10 Uhr
  • Mittwoch, 28.10.2020, 09-11 Uhr
  • Donnerstag, 05.11.2020, 14-16 Uhr
  • Donnerstag, 12.11.2020, 14-16 Uhr
  • Montag, 16.11.2020, 09-11 Uhr
  • Montag, 23.11.2020, 09-11 Uhr
  • Freitag, 04.12.2020, 12-14 Uhr
  • Freitag, 11.12.2020, 12-14 Uhr
  • Montag, 14.12.2020, 12-14 Uhr

Oldenburg, 12.10.2020

Rainer Buchwald (IBU)

 


Publikationen

Zeitschriftenbeiträge

ab 2020

  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2020): Die Sommerlibelle Aeshna viridis – Emergenzverlauf in Nordwest-Deutschland (Odonata: Aeshnidae). – Libellula 39(1/2): 63-78.

 


2000 bis 2019

  • Buchwald, R. & Willen, M. (2019): Langjähriges Monitoring von Kennarten oligotropher Stillgewässer (Lobelia dortmanna, Littorella uniflora) sowie ausgewählter hydrochemischer und –physikalischer Parameter im Wollingster See, Landkreis Cuxhaven. Bremer Beitr. F. Naturk. Natursch. 9: 51-58.
  • Röhrdanz, M., Greve, T., de Jager, M., Buchwald, R. & Wark, M. (2019): Co-composted hydrochar substrates as growing media for horticultural crops. Scientia Horticulturae 252: 96-103.
  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2019): Räumliche Habitatanalyse für die Grüne Mosaikjungfer und die Helm-Azurjungfer. Eine Grundlage zur Planung von Verbundsystemen für zwei FFH-Libellenarten. – Naturschutz und Landschaftsplanung 51(3): 124-131.
  • Kastner, F., Buchwald, R. & Biedermann, R. (2018): Occurrence of Aeshna viridis in marsh ditches in relation to habitat conditions (Odonata: Aeshnidae). – International Journal of Odonatology: 1-15.
  • Röhrdanz, M., Blake-Rath, R., Buchwald, R. (2018): Laub wird zu HTC-Biokohle – eine Verwertungsalternative?– Müll und Abfall (04/2018), 180-185.
  • Röhrdanz, M. & Buchwald, R. (2017): Biokohle aus Moorgrünland-Aufwüchsen - Eignung grasartiger Landschaftspflege-Aufwüchse zur Hydrothermalen Carbonisierung (HTC).– Naturschutz und Landschaftsplanung 49: 135-143.
  • Buchwald, R., Becker, R., Blümel, E., Klaß, M., Mazalla, L. & Peppler-Lisbach, C. (2016): Artenhilfsmaßnahmen für Succisa pratensis (Teufelsabbiss).– Natur und Landschaft in der der Stadt Oldenburg, Heft „Artenvielfalt und Biotopschutz in Oldenburg“: 29-35.
  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2016): Habitate von Coenagrion mercuriale am nördlichen Arealrand (Kreis Minden Lübbecke, NRW, Deutschland) (Odonata: Coenagrionidae).– Libellula 35(1/2): 23-42.
  • Kastner, F., Buchwald, R., Körner, F., Marxmeier, U., Steffens, P., Winkler, C., Jödicke, K. & Mauscherning, I. (2016): Wiederansiedlungen als Maßnahmen des Artenschutzes. Die Grüne Mosaikjungfer (Aeshna viridis, Odonata) in Niedersachsen und Schleswig-Holstein – ein Beitrag zum Habitatverbund.– Naturschutz und Landschaftsplanung 48(3): 87-96.
  • Röhrdanz, M., Rebling, T., Ohlert, J., Jasper, J., Greve, T., Buchwald, R., von Frieling, P. & Wark, M. (2016): Hydrothermal carbonization of biomass from landscape management - Influence of process parameters on soil properties of hydrochars.– J. Environ. Manage. 173: 72-78.
  • Schiel, F.-J. & R. Buchwald (2016): How to survive the brief water-coverage of vernal ponds? Early hatching date and rapid larval development in Aeshna affinis (Odonata: Aeshnidae).– Odonatologica 45 (3/4): 155-177.
  • Buchwald, R. & Kastner, F. (2015): Ergebnisse zum Fachgespräch "Ausbreitungsverhalten und Habitatverbund von Libellen" vom 31. Oktober bis 1. November 2014 in Hannover.– Libellennachrichten 34: 24-26.
  • Schiel, F.-J. & R. Buchwald (2015): Hatching phenology of Odonata species inhabiting temporary and permanent water bodies (Odonata: Lestidae, Aeshnidae Aeshnidae, Libellulidae).– International Journal of Odonatology 18(2): 105-123.
  • Schiel, F.-J. & R. Buchwald (2015): Contrasting life-history patterns between vernal pond specialists and hydroperiod generalists in Lestes damselflies (Odonata: Lestidae).– Odonatologica 44(3): 349-374.
  • Wittenberg, M., Kastner, F. & Buchwald, R. (2015): Die Larvenentwicklung von Aeshna viridis im NSG Westliches Hollerland, Bremen (Odonata: Aeshnidae).– Libellula 34(3/4): 127-141.
  • Schulze, K. A., Buchwald, R. & Heinken, Th. (2014): Epizoochory via the hooves - the European bison (Bison bonasus L.) as a dispersal agent of seeds in an open-forest-mosaic.– Tuexenia 34: 134-143.
  • Metsio Sienne, J., Buchwald, R. & Wittemeyer, G. (2014): Plant Mineral Concentrations Related to Foraging Preferences of Western Lowland Gorilla in Central African Forest Clearings (Research Article).– American Journal of Primatology 76: 1115-1126
  • Metsio Sienne, J., Buchwald, R. & Wittemyer, G. (2014): Differentiation in mineral constitutents in elephant selected versus unselcted water and soil resources of Central African bais (forest clearings).– European Journal of Wildlife Research 60(2): 377-382.
  • Gessner, J., Buchwald, R. & Wittemyer, G. (2013): Assessing species occurrence and species-specific use patterns of bais (forest clearings) in Central Africa with camera traps.– African Journal of Ecology 52(1): 59-68.
  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2013). Zum Vorkommen der FFH-Libellenarten Coenagrion mercuriale Carpentier, 1840 und Coenagrion ornatum Selys 1850 (Odonata: Coenagrionidae) im Kreis Minden-Lübbecke (Nordrhein-Westfalen).– Drosera 2011(1/2): 111-118.
  • Schiel, F.-J. & Buchwald R. (2012): Parasitisierung von Lestes dryas durch die Wassermilbe Arrenurus papillator in einer mittelitalienischen Karst-Hochebene (Odonata: Lestidae; Hydrachnidia).– Libellula 31(1/2): 31-39.
  • Brandt, K. & Buchwald, R. (2011): Die Bedeutung von Kompensationsgewässern für die Libellenfauna der Stadt Oldenburg (Odonata).– Libellula 30(3/4): 111-132.
  • Kastner, F., Münkenwarf, M. & Buchwald, R. (2011): Zum Vorkommen der FFH-Libellenart Aeshna viridis Eversmann, 1836 (Odonata: Aeshnidae) in Krebsscherengräben der Hunte- und Wesermarsch, Niedersachsen.– Drosera 2010(1/2): 103-108.
  • Rath, A., & Buchwald, R. (2010): Nutzung von Hochmoorgrünland in Nordwestdeutschland.– Naturschutz und Landschaftsplanung 42(4): 108-114.
  • Buchwald, R. (2008): FFH-Grünland in Deutschland: Lebensraumtypen, Ziel- und Problemarten, Möglichkeiten der Erhaltung und Wiederherstellung.– Bericht der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft 20: 90-107.
  • Buchwald, R., Gigante, D., Pöhlker, J. & Schmidt, G. (2006): Loss of phytodiversity by eutrophication - a long-year study in deciduous forests of the Weser-Ems region (NW-Germany).– Verhandlungen der Gesellschaft für Ökologie 36: 182.
  • Bekker, R.M., Düttmann, H., de Vries, Y., Bakker, J.P., Buchwald, R. & Brauckmann, H.-J. (2006): 30 years of hay meadows succession without fertilizazion: how does it affect soil and avifauna groups?– Osnabrücker Naturwissenschaftliche Mitteilungen 32: 145-155.
  • Buchwald, R., Hermes, B. & Gigante, D. (2005): Eutrofizzazione di boschi caducifogli in Germania nordoccidentale: analisi della vegetazione ed ecologia delle popolazioni.– Società Italiana di Fitosociologia 41: 26.
  • Rademacher, M & Buchwald, R. (2003): Die Bedeutung endozoochorer Ausbreitung durch Wildkaninchen (Oryctolagus cuniculus L.) für die Wiederbesiedlung von Kies- und Sandrohböden und die Rolle der Tiere im weiteren Sukzessionsverlauf.– Bericht der Reinhard Tüxen Gesellschaft 15: 193-202.
  • Buchwald, R. (2003): Vegetationskundliche und ethologische Aspekte bei der Habitatwahl von Libellen, dargestellt am Beispiel der Glänzenden Binsenjungfer und der Gefleckten Heidelibelle in den Karst-Hochebenen Mittelitaliens.– Bericht der Reinhard Tüxen Gesellschaft 15: 89-104.
  • Buchwald, R. (2003): Die Gestreifte Quelljungfer Cordulegaster bidentata im südlichen Feldberg-Gebiet (Schwarzwald): höchstgelegenes Vorkommen in Deutschland außerhalb der Alpen.– Mercuriale 3: 28-30.
  • Buchwald, R. & Schiel, F.-J. (2002): Möglichkeiten und Grenzen gezielter Artenschutzmaßnahmen in Mooren - dargestellt am Beispiel ausgewählter Libellenarten in Südwestdeutschland. Chances and limits of different management measures in mires presented for three fen-typical endangered Odonata species in Southwest Germany.– TELMA 32: 161-174.
  • Schiel, F.-J. & Buchwald, R. (2001): Die Große Moosjungfer in Südwest-Deutschland. Konzeption, Durchführung und Ergebnisse des LIFE-Natur-Projekts für gefährdete Libellenarten am Beispiel von Leucorrhinia pectoralis.– Naturschutz und Landschaftsplanung 33(9): 274-280.
  • Rüter, G. & Buchwald, R. (2001): Flora und Vegetation schutzwürdiger Kleinmoore auf der Harpstedter Geest (Landkreis Oldenburg).– Oldenburger Jahrbuch 101, Sonderdruck: 335-376.
  • Salm, P., Buchwald, R. & Müller, O. (2001): Libellen (Odonata). Standardmethoden Libellen.– Angewandte Landschaftsökologie 42: 323-326.
  • Buchwald, R. & Röske, W. (2001): Helm-Azurjungfer (Coenagrion mercuriale).– Angewandte Landschaftsökologie 42: 333-336.
  • Buchwald, R., Gamper, U., Spurlino, G. & Zuccarello, V. (2000): Sintassonomia delle comunità a Potamogeton coloratus dell’ Europa centro-meridionale.– Fitosociologia 37(1): 61-68.

 


vor 2000

  • Schiel, F.-J., Röske, W. & Buchwald, R. (1999): Torfstiche - Ein Lebensraum der Großen Moosjungfer.– Schutzgemeinschaft Libellen in Baden-Württemberg (SGL) [Hrsg.]; Faltblatt.
  • Haiss, A. & Buchwald, R. (1998): Limnologische und vegetationskundliche Untersuchungen von Grundwasserbächen der südlichen Oberrheinebene. II. Die Lutter bei Benfeld (Elsaß).– Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz 17(1): 85-106.
  • Rambach, P. & Buchwald, R. (1998): Limnologische und vegetationskundliche Untersuchungen der südlichen Oberrheinebene. I. Riedkanal bei Wasenweiler (Freiburger Bucht, Südbaden).– Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz 17(1): 59-84.
  • Schiel, F.-J. & Buchwald, R. (1998): Aktuelle Verbreitung, ökologische Ansprüche und Artenschutzprogramm von Leucorrhinia pectoralis (Charpentier) (Anisoptera: Libellulidae) im baden-württembergischen Alpenvorland.– Libellula 17(1/2): 25-44.
  • Buchwald, R. (1996): Basikline Pfeifengraswiesen (Molinietum caeruleae) und ihre Kontaktvegetation im weiteren Alb-Wutach-Gebiet (Hochrhein, SW-Deutschland).– Tuexeinia 16: 179-225.
  • Buchwald, K. & Buchwald, R. (1995): Il Genisto Anglicae-Callunetum delle Brughiere Nordoccidentali - Origine e Sindinamica di una Fitocenosi Caratteristica del Paesaggio.– Colloques Phytosociologiques XXIV Fitodinamica: 331-345.
  • Buchwald, R. (1995): Processi Sindinamici in Acque Fluenti della Germania Suoccidentale.– Colloques Phytosociologiques XXIV Fitodinamica: 77-88.
  • Buchwald, R., Carbiener, R. & Trémolières, M. (1995): Synsystematic division and syndynamics of the Potamogeton coloratus community in flowing waters of Southern Central Europe.– Acta bot. Gallica 142(6): 659-666.
  • Buchwald, R. (1994): Die Bedeutung der Vegetation für die Habitatwahl von Ceriagrion tenellum De Villers in Südwest-Deutschland (Zygoptera: Coenagrionidae).– Adv. Odonatol. 6: 121-147.
  • Buchwald, R. (1994): Experimentelle Untersuchungen zu Habitatselektion und Biotopbindung bei Ceriagrion tenellum De Villers (Coenagrionidae, Odonata).– Zool. Jb. System 121: 71-98.
  • Buchwald, R. (1994): Vegetazione e Odonatofauna negli ambienti acquatici dell’Italia centrale.– Braun-Blanquetia 11: 1-77.
  • Buchwald, R. (1994): Zur Bedeutung der Artenzusammensetzung und Struktur von Fließgewässer-Vegetation für die Libellenart Coenagrion mercuriale mit Bemerkungen zur Untersuchungsmethodik.– Bericht der Reinhard Tüxen Gesellschaft 6: 61-81.
  • Foidl, J., Buchwald, R., Heitz, A. & Heitz, S. (1993): Untersuchungen zum Larvenbiotop von Gomphus vulgatissimus Linné 1758 (Gemeine Keiljungfer; Gomphidae, Odonata).– Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz 15(3/4): 637-660.
  • Buchwald, R. (1993): Habitatselektion bei Ceriagrion tenellum (Coenagrionidae, Odonata).– Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie 8: 517-519.
  • Buchwald, R. (1992): Il Veronico-Apietum submersi, una nuova associazione dell’Italia Centrale.– Documents phytosociologiques XIV: 513-529.
  • Buchwald, R. (1992): Vegetation and dragonfly fauna - characteristics and examples of biocenological field studies.– Vegetatio 101: 99-107.
  • Buchwald, R. (1991/92): Libellen (Odonata) in Wiesengräben Südwestdeutschlands.– Naturschutzforum 5/6: 219-240.
  • Steiner, L. & Buchwald, R. (1991): Vegetationskundliche und hydrochemische Untersuchungen im Naturschutzgebiet „Bisten“ (Südschwarzwald).– Veröffentlichungen für Naturschutz und Landespflege Baden-Württemberg 66: 363-408.
  • Buchwald, R. (1991): Libellenfauna und Vegetation - eine Zwischenbilanz biozönologischer Forschung.– Beihefte zu den Verhandlungen der Gesellschaft für Ökologie 2: 45-62.
  • Buchwald, R. (1990): Relazioni fra Odonati e Vegetazione Acquatica: un Esempio di Biocenologia.– Informatore Botanico Italiano 22(3): 141-153.
  • Buchwald, R. & Schmidt, B. (1990): Der Kleine Blaupfeil (Orthetrum coerulescens, Odonata) in Südbaden - Spezielle Untersuchungen zu ökologischen Ansprüchen, Populationsdynamik und Gefährdung.– Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz 15(1): 109-144.
  • Buchwald, R. (1989): Die Bedeutung der Vegetation für die Habitatbindung einiger Libellenarten der Quellmoore und Fließgewässer.– Phytocoenologia 17(3): 307-448.
  • Buchwald, R., Höppner, B. & Röske, W. (1989): Gefährdung und Schutzmöglichkeiten grundwasserbeeinflusster Wiesenbäche und -gräben in der Oberrheinebene. Naturschutzorientierte Untersuchungen an Habitaten der Helm-Azurjungfer (Coenagrion mercuriale, Odonata).– Natur und Landschaft 64(10): 398-403.
  • Buchwald, R. (1989): Zur Ökologie von Coenagrion mercuriale (Charp.) und Orthetrum coerulescens (Fabr.) in Südwestdeutschland (Odonata: Coenagrionidae, Libellulidae). On the ecology of Coenagrion mercuriale (Charp.) and Orthetrum coerulescens (Fabr.) in southwestern Germany (Odonata: Coenagrionidae, Libellulidae).–  Opuscula Zoologica Fluminensia 34: 3-6.
  • Buchwald, R. (1988): Die Gestreifte Quelljungfer Cordulegaster bidentatus (Odonata) in Südwestdeutschland.– Carolinea 46: 49-64.
  • Thomas, P., Dienst, M., Peintinger, M. & Buchwald, R. (1987): Die Strandrasen des Bodensees (Deschampsietum rhenanae und Littorello-Eleocharitetum acicularis). Verbreitung, Ökologie, Gefährdung und Schutzmaßnahmen.– Veröffentlichungen für Naturschutz und Landschaftspflege in Bad.-Württ. 62: 325-346.
  • Buchwald, R., Gerken, B., Siedle, K. & Sternberg, K. (1984): Übersicht der Libellenvorkommen in Baden-Württemberg. Mit kurzer Charakteristik des Fortpflanzungsgebiets mit Angaben zur Verbreitung.– Libellula 3(3/4): 101-110.
  • Buchwald, R. (1983): Ökologische Untersuchungen an Libellen im westlichen Bodenseeraum. - Der Mindelsee bei Radolfzell. Monographie eines Naturschutzgebietes auf dem Bodanrück.– Die Natur- und Landschaftsschutzgebiete Bad.-Württ. 11: 539-637.

Tagungsbeiträge

  • Röhrdanz, M., Pannemann, F., Dittrich, K., Klenke, T., Buchwald, R., Wark, M. (2018): Erweiterung der Verwertungs-Kaskaden von Reststoff-Biomassen durch die Herstellung von HTC-Biokohle am Beispiel unterschiedlicher Güllearten. Buchbeitrag zu den BUIS-Tagen, 24.-25.05.2018, in Druck.
  • Buchwald, R. (2017): Fließgewässerlibellen des Weser-Ems-Raumes: Anmerkungen zur Erhebungsmethodik und Analyse des Artendefizits.– Tagungsband der 36. Jahrestagung der GdO, Berlin, 37.
  • Buchwald, R. (2016): How to conserve and develop Littorelletea vegetation (habitat type 3130) of NW-Germany?– Book of abstacts (lectures) of the 25th Internat. Meeting of the Europ. Veget. Survey Roma 6.-9. April (2016): 20.
  • Röhrdanz, M. & Buchwald, R. (2015): Hydrochar substrates as a peat alternative. Understanding biochar mechanisms for practical implementation.– Joint International Biochar Symposium 2015, Geisenheim.
  • Greve, T., Wark, M., Röhrdanz, M., Buchwald, R., Ohlert, J., Loewen, A., Brookman, H., von Frieling, P. & Rebling, T. (2014): Stand und Perspektiven der hydrothermalen Carbonisierung (HTC) für Bioabfall und Grüngut.– Tagungsband zum „8. Biomasseforum - Bioabfallerfassung und -verwertung ab 2015“, Bad Hersfeld.
  • Buchwald, R. (2013): Successful restoration of mesophilous grassland: Which factors are most important? A long-year study (2004-2012) of hay transfer in Germany.– Abstract Book “Open landscapes. Ecology, Management and Nature Conservation” Hildesheim 29th September - 3rd October 2013: 64-65.
  • Buchwald, R. (2011): Dynamics of plant species in initial mesophilous meadows of Central Europe - results and experiences some years after restoration by hay transfer.– Book of abstracts 20th International Workshop EVS Roma, 6.-9.4.2011: 15.
  • Buchwald, R. (2010): Can wet heaths dominated by Erica tetralix be restored from a species-poor abandoned meadow?– Abstracts 7th SER Conference of the Society for Ecological Restoration 23.-27. August 2010 (Avignon): 140.
  • Buchwald, R. (2010): Successful restoration of species-rich mesophilous meadows (habitat types 6510 and 6520) on soils of different nutrient levels in SW- and NW-Germany.– Proceedings 7th European Conference on Ecological Restoration, Avignon (France) 23.-27. August 2010: 1-4.
  • Buchwald, R. (2010): Restoration of species-rich mesophilous meadows (habitat type 6510): which factors are important?– Riassunti del Congresso “Il contributo della Scienza della Vegetazione alla rete Natura 2000. Le praterie secondarie degli habitat 6210, 62A0 e 6510: identificazione, gestione e monitoraggio (Società Botanica Italiana), Abbazia di Praglia 27.-28. Ottobre 2010: 17.
  • Buchwald, R., Rosskamp, T., Steiner, L. & Willen, M. (2010): Do nutrient-rich soils impede the restoration of species-rich grassland? Long-year experiences on hay transfer in lowland and mountainous meadows.– Abstracts 7th SER Conference of the Society for Ecological Restoration 23.-27. August 2010 (Avignon): 80.
  • Buchwald, R. (2009): Ausbreitungsverhalten der Helm-Azurjungfer (Coenagrion mercuriale) in NW-Deutschland: Markierung-Wiederfang-Untersuchungen, Aussetzungsexperimente, naturschutzfachliche Bedeutung.– Abstracts 28. Jahrestagung Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen Basel 20.-22.03.2009: 25-26.
  • Steiner, L. & Buchwald, R. (2009): Effects of habitat fragmentation on population biology and seed bank of four plant species in calcareous grasslands.– Abstracts 18th International Workshop of European Vegetation Survey “Thermophilous Vegetation”, Roma 25.-28.03.2009: 64.
  • Buchwald, R., Rosskamp, T. & Steiner, L. (2008): Restoration of species - rich mesophilous meadows by hay transfer: which results do we have after four years?– SER (ed.): Abstracts 6th European Conference on Ecological Restoration 08.-12. Sept. 2008: 115.
  • Buchwald, R., Rosskamp, T., Steiner, L. & Wolf, R. (2008): Wiederherstellung artenreicher mesophiler Wiesen durch Mähgut-Übertragung: Bedingungen, Ergebnisse, Perspektiven.– Tischew, S., Felinks, B. (Hrsg.): Renaturierung von FFH-relevanten Offenlandbiotopen in Kulturlandschaften und antropogen stark überprägten Gebieten. Tagungsband Internationale Jahrestagung des Arbeitskreises Renaturierungsökologie der Gesellschaft für Ökologie 03.-06.04.2008: 19.
  • Buchwald, R., Rath, A., Willen, M. & Gigante, D. (2007): Improving the quality of NATURA 2000 - meadows: the contribution of seed bank and hay transfer.– Riassunti 43; congr. SIVS: 25.-27. giugno 2007: 44-45.
  • Buchwald, R. (2007): Le relazioni fra libellule e vegetazione - esempi di ricerche biocenologiche.– Conv. "Le Libellule in Italia - Ricerche e conservazione": 16.
  • Buchwald, R. (2006): Aus welchen Gründen und in welcher Weise sollten Libellenhabitate vegetationskundlich beschrieben werden? – Vorschläge für eine differenzierte Charakterisierung – Vegetationskundliche Beschreibung von Libellenhabitaten.– Abstracts GdO-Tagung Essen; Natur- und Umweltschutz Akademie (NUA) NRW; Essen: 38-40.
  • Buchwald, R. [Hrsg.] (2006): Habitatwahl, Fortpflanzungsverhalten und Schutz mitteleuropäischer Libellen (Odonata).– Ergebnisse der 23. Jahrestagung der Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (GdO). 19.-21.03.2004, Oldenburg (Oldb.). Habitat selection, reproductive behaviour and conservation of central-European dragonflies (Odonata). Proceedings of the 23rd Annual Meeting of the "Association of German-Speaking Odonatologists" (GdO) at Oldeburg (Lower Saxony, Germany. 19.-21.03.2004; Aschenbeck & Isensee Universitätsverlag; Oldenburg.
    • Buchwald, R., Manz, A., Hunger, H.: Habitat selection of Emerald Spreadwing Lestes dryas and Yellow-Winged Darter Sympetrum flaveolum (Lestidae, Libellulidae; Odonata) in karst plateaus of Central Italy. In: ebd. S. 15-26.
    • Evers, M., Buchwald, R.: Orthetrum coerulescens (Libellulidae, Odonata; Kleiner Blaupfeil) zwischen Weser und Ems - erste Ergebnisse zu Bestandssituation, Ökologie und Gefährdung; In: ebd. S. 84-91.
  • Buchwald, R. (2005): Pflanzen als elementare Ressource für die aquatische Fauna: Versuch eines einfachen Klassifikationssystems der Helophyten- und Hydrophyten-Vegetation auf Basis der Wuchsformen.– Jahrestagung 2005 der Deutschen Gesellschaft für Limnologie e.V. (DGL) und der deutschen Sektion der Societas Internationalis Limnologiae (SIL) - ausgerichtet von der Abteilung Biologie der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe; Abstractband; Karlsruhe: 33-34.

Buchbeiträge

  • Röhrdanz, M., Pannemann, F., Dittrich, K., Klenke, T., Buchwald, R. & Wark, M. (2019): Erweiterung der Verwertungskaskaden von Reststoff-Biomassen durch die Herstellung von HTC-Biokohle am Beispiel unterschiedlicher Güllearten.- In: Marx Gomez, J., Solsbach, A., Klenke T. & Wohlgemuth, V. (Hrsg.): Smart Cities / Smart Regions – Technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen; 755-763. Springer Verlag.
  • Metzing, D., Gerlach, A. & Buchwald, R. (2013): Auswirkungen von Kleientnahmen auf Flora und Vegetation der Salzwiesen. – In: III. Oldenburgischer Deichband (Hrsg.): Wiederverlandung einer Pütte. Forschungsergebnisse zu Chancen und Risiken von Kleientnahmen in Salzwiesen für den Deichbau.– Komregis-Verlag, Oldenburg: 109-155.
  • Buchwald, R. (2011): Flora und Vegetation des Zwischenahner Meeres.– In: Akkermann, R., Fischer, G. & Michaelsen, W. (Hrsg.): Das Zwischenahner Meer und sein nahes Umland. Isensee, Oldenburg: 107-125.
  • Buchwald, R. (2011): Die Libellen des Zwischenahner Meeres.– In: Akkermann, R., Fischer , G. & Michaelsen, W. (Hrsg.): Das Zwischenahner Meer und sein nahes Umland. Isensee, Oldenburg: 151-158.
  • Altmüller, R., Clausnitzer, H.-J., Buchwald, R. et al. (2010): Rote Liste der Libellen Niedersachsens und Bremens. 2. Fassung, Stand 2007.– In: Inf.dienst Naturschutz Niedersachsen 30(4): 211-238. 
  • Rath, A. & Buchwald, R. (2008): Beitrag der Diasporenbank zur Wiederherstellung artenreichen Hochmoorgrünlandes.– In: Dengler, J., Dolnik, C., Trepel, M. (Hrsg.): Flora, Vegetation und Naturschutz zwischen Schleswig-Holstein und Südamerika. Festschrift für Klaus Dierßen zum 60. Geburtstag. - Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Geobotanik in Schleswig-Holstein und Hamburg 65, Kiel: 167-184.
  • Buchwald, R. (2002): Nachhaltige Nutzung der tropischen Regenwälder - Chance oder Illusion?– In: Nachhaltigkeit – Konzept für die Zukunft? H. von Laer & K.-D. Scheer [Hrsg.]; Vechtaer Universitätsschriften 21; Münster: 119-154.
  • Buchwald, R., Sternberg, K. [Hrsg.] (2000): Die Libellen Baden-Württembergs. Band 2: Großlibellen (Anisoptera). Verlag Eugen Ullmer; Stuttgart.
    • Sternberg, K., Buchwald, R., Stephan, U.: Cordulegaster bidentata. In: ebd. S. 173-190.
    • Sternberg, K., Buchwald, R., Stephan, U.: Cordulegaster boltonii. In: ebd. S. 191-209.
    • Sternberg, K., F.-J. Schiel, Buchwald, R.: Leucorrhinia pectoralis. In: ebd. S. 415-427.
    • Sternberg, K., Höppner, B., Buchwald, R.: Libellula fulva. In: ebd. S. 448-458.
    • Sternberg, K., Buchwald, R.: Orthetrum brunneum. In: ebd. S. 477-492.
    • Sternberg, K., Buchwald, R.: Orthetrum coerulescens. In: ebd. S. 506-523.
  • Buchwald, R. & Sternberg, K. [Hrsg.] (1999): Die Libellen Baden-Württembergs. Band 1: Allgemeiner Teil. Kleinlibellen (Zygoptera). Verlag Eugen Ullmer; Stuttgart.
    • Sternberg, K., Buchwald, R., Röske, W., Höppner, B.: Die Schutzgemeinschaft Libellen in Baden-Württemberg (SGL). In: ebd. S. 9-10.
    • Sternberg, K., Buchwald, R., Höppner, B., Hunger, W., Rademacher, M. Röske, W., Schiel, F.-J., Schmidt, B.: Libellenlebensräume im Gewässermanagement. In: ebd. S. 53-64.
    • Sternberg, K., Buchwald, R., Höppner, B., Hunger, W., Rademacher, M. Röske, W., Schiel, F.-J., Schmidt, B.: Biotypen. In: ebd. S. 67-77.
    • Sternberg, K., Buchwald, R., Höppner, B., Hunger, W., Rademacher, M. Röske, W., Schiel, F.-J., Schmidt, B.: Glossar. In: ebd. S. 176 -185.
    • Sternberg, K., Buchwald, R.: Calopteryx splendens. In: ebd. S. 187-202.
    • Sternberg, K., Buchwald, R.: Calopteryx virgo. In: ebd. S. 203-215.
    • Sternberg, K., Buchwald, R.: Ceriagrion tenellum. In: ebd. S. 227-237.
    • Sternberg, K., Buchwald, R., Röske, W.: Coenagrion mercuriale. In: ebd. S. 255-270.
  • Buchwald, R. (1986): Zur Libellenfauna.– In: Das Schwenninger Moos. Ein naturkundlicher Führer; Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg [Hrsg.]: 142-152.
  • Buchwald, R. (1983): Welchen Beitrag liefert die Biotopkartierung zu den Zielen des Artenschutzes?– In: ABN [Hrsg.]: Stand und Entwicklung des Artenschutzes in der Bundesrepublik Deutschland. Jahrbuch für Naturschutz und Landschaftspflege 34. – BBN, Bonn: 29-35.

Beruflicher Werdegang

Meqmv5lanirxbe h72Willbwmcxen (melj5cqanie.wilbjnlenxk1@uol.de) (Stand: 13.10.2020)