Navigation

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU)  (» Postanschrift)

Wissenschaftliche Mitarbeit


Mitarbeiterin in der AG Libellen Niedersachsen und beteiligt an der Erstellung eines aktuellen Libellen-Atlas für Niedersachen.


 

Publikationen

 

  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2020): Die Sommerlibelle Aeshna viridis – Emergenzverlauf in Nordwest-Deutschland (Odonata: Aeshnidae). – Libellula 39(1/2): 63-78.
  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2019): Räumliche Habitatanalyse für die Grüne Mosaikjungfer und die Helm-Azurjungfer. Eine Grundlage zur Planung von Verbundsystemen für zwei FFH-Libellenarten. – Naturschutz und Landschaftsplanung 51(3): 124-131.
  • Kastner, F., Buchwald, R. & Biedermann, R. (2018): Occurrence of Aeshna viridis in marsh ditches in relation to habitat conditions (Odonata: Aeshnidae). – International Journal of Odonatology: 1-15. DOI: 10.1080/13887890.2018.1531065
  • Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA), [Hrsg.] (2018): Marschengräben - Ökologie und Unterhaltung. Teil 1: Ökologische Grundlagen. – DWA-Regelwerk - Merkblatt DWA-M 622-1. Erstellt von der DWA-Arbeitsgruppe GB-1.3 „Marschengewässer" im DWA-Fachausschuss GB-1 „Ökologie und Management von Flussgebieten" unter Mitarbeit folgender Personen: Andresen, G.-P., Baumgärtner, M., Brux, H., Buschan, H.-D., Dembinski, M., Giani, L., Kiel, E., Kastner, F., Lühken, R., Meyer-Spethmann, U., Niedringhaus, R., Oldewurtel, J., Schirmer, M., Scholle, J., Schrenk, G. & Vosskuhl, M.; 84 S.
  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2016): Habitate von Coenagrion mercuriale am nördlichen Arealrand (Kreis Minden-Lübbecke, NRW, Deutschland) (Odonata: Coenagrionidae). – Libellula 35(1/2): 23-42.
  • Kastner, F., Buchwald, R., Körner, F., Marxmeier, U., Steffens, P., Winkler, C., Jödicke, K. & Mauscherning, I. (2016): Wiederansiedlungen als Maßnahmen des Artenschutzes. Die Grüne Mosaikjungfer (Aeshna viridis, Odonata) in Niedersachsen und Schleswig-Holstein - ein Beitrag zum Habitatverbund. - Naturschutz und Landschaftsplanung 48(3): 87-96.
  • Wittenberg, M., Kastner, F. & Buchwald, R. (2015): Die Larvenentwicklung von Aeshna viridis im NSG Westliches Hollerland, Bremen (Odonata: Aeshnidae). - Libellula 34(3/4): 127-141.
  • Kastner, F., Buchwald, R. & Willen, M. (2015): Artenhilfsprogramme für die FFH-Libellenarten Aeshna viridis, Coenagrion mercuriale und Coenagrion ornatum in NW-Deutschland. - Abschlussbericht zum gleichnamigen DBU-Projekt. Oldenburg. 59 S.
  • Buchwald, R. & Kastner, F. (2015): Ergebnisse zum Fachgespräch "Ausbreitungsverhalten und Habitatverbund von Libellen" vom 31. Oktober bis 1. November 2014 in Hannover. - Libellennachrichten 34: 24-26.
  • Kastner, F., Biedermann, R. & Venne, C. (2014): Extensive Beweidung mit Pferden im Vergleich zur Hüteschafthaltung - Auswirkungen auf Heuschrecken und Tagfaltern der Sandmagerrasen im Naturschutzgebiet Moosheide (Senne). - Naturschutz und Landschaftsplanung 46(3): 86-92.
  • Heinecke, C., Kastner, F. & Fresse, E. (2013). Die Großschmetterlinge (Makrolepidoptera) der Moore Oldenburgs (Deutschland, Niedersachsen) - Vorbereitung einer Langzeitstudie und erste Ergebnisse. Drosera 2011(1/2): 81-97.
  • Kastner, F. & Buchwald, R. (2013). Zum Vorkommen der FFH-Libellenarten Coenagrion mercuriale Carpentier, 1840 und Coenagrion ornatum Selys 1850 (Odonata: Coenagrionidae) im Kreis Minden-Lübbecke (Nordrhein-Westfalen). Drosera 2011(1/2): 111-118.
  • Aden, C., Kastner, F., Loesbrock, J. & Krohn-Grimberghe, S. (2013): Neue Ansätze digitaler Artenerfassung für den ehrenamtlichen Naturschutz. - Naturschutz und Landschaftsplanung 45(4): 101-107.
  • Kiel, E., Kastner, F., Lühken, R. & Schröder, M. (2012): Die Wirbellosenfauna in Gräben Norddeutschlands. - Natur und Landschaft 87: 347-350.
  • Kastner, F., Münkenwarf, M., Buchwald, R. (2011): Zum Vorkommen der FFH-Libellenart Aeshna viridis Eversmann, 1836 (Odonata: Aeshnidae) in Krebsscherengräben der Hunte- und Wesermarsch, Niedersachsen. - Drosera 2010(1/2): 103-108.

Beruflicher Werdegang

2018 Dissertation

Habitatanalyse, populationsökologische Aspekte sowie Ausbreitungsverhalten und -potential von Aeshna viridis und Coenagrion mercuriale (Odonata) in Nordwest-Deutschland als Grundlage für regionale Artenschutzprogramme

 

Seit 2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Oldenburg in verschiedenen Forschungsprojekten zu Ökologie und Schutz von Libellen

2009 bis 2010

Landschaftsökologin in einem Planungsbüro
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Michael-Otto-Institut NABU Bergenhusen

2002 bis 2008

Studium der Landschaftsökologie (Diplom) an der Universität Oldenburg

 

Me91sovlanie Wigtrullenxe (meladvy54nie.w5willen@uolkqfrw.dewyc7f) (Stand: 23.07.2020)