Navigation

Skiplinks

ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand

Titel der Dissertation

"Hydrothermale Carbonisierung (HTC) - Untersuchungen zur Herstellung von Kohle aus Landschaftspflegematerial sowie zu deren pflanzenbaulichem Einsatz"

Publikationen

  • Röhrdanz, M., Greve, T., Buchwald, R., Wark, M. (2018): Co-composted hydrochar substrates as media for plant growth. Scientia Horticulturae (eingereicht).
  • Röhrdanz, M., Pannemann, F., Dittrich, K., Klenke, T., Buchwald, R., Wark, M. (2018): Erweiterung der Verwertungs-Kaskaden von Reststoff-Biomassen durch die Herstellung von HTC-Biokohle am Beispiel unterschiedlicher Güllearten. Buchbeitrag zu den BUIS-Tagen, 24-25.05.2018, in Druck.
  • Röhrdanz, M., Blake-Rath, R., Buchwald, R. (2018): Laub wird zu HTC-Biokohle – eine Verwertungsalternative? Müll und Abfall (04/2018), 180-185.
  • Röhrdanz, M. & Buchwald, R. (2017): Biokohle aus Moorgrünland-Aufwüchsen – Eignung grasartiger Landschaftspflege-Aufwüchse zur Hydrothermalen Carbonisierung (HTC). Naturschutz und Landschaftsplanung 49, 135-143.
  • Röhrdanz, M., Rebling, T., Ohlert, J., Jasper, J., Greve, T., Buchwald, R., von Frieling, P., Wark, M. (2016): Hydrothermal carbonization of biomass from landscape management – Influence of process parameters on soil properties of hydrochars. Journal of Environmental Management 173, 72-78.
  • Röhrdanz, M. & Wark, M. (2015): Hydrothermale Carbonisierung – Potential zur Erzeugung von Wertstoffen aus Reststoff-Biomassen. HTP Hydrothermale Prozesse, Themenheft 2015, 102-103.
  • Röhrdanz, M. & Buchwald, R. (2015): Hydrochar substrates as a peat alternative. Understanding biochar mechanisms for practical implementation. Joint International Biochar Symposium 2015, Geisenheim. 170.
  • Greve, T., Röhrdanz, M., Rebling, T. (2014): Stand und Perspektiven der hydrothermalen Carbonisierung (HTC) für Bioabfall und Grüngut. Tagungsband 8. Biomasseforum, Bad Hersfeld.
  • Greve, T., Röhrdanz, M., Rebling, T., Neudeck, D. (2014): Perspektiven zur nachhaltigen Nutzung von organischen Rest- und Abfallstoffen mittels Hydrothermaler Carbonisierung, Müll und Abfall, 02/2014, 86-93.
  • Greve, T., Röhrdanz, M. (2011): Mit Hochdruck zur Bio-Kohle. Technologie-Informationen 3/2011, 3.

Beruflicher Werdegang

  • 2011 bis 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg mit den Schwerpunkten Naturschutz, Bioenergie (Biogas, Biokohle, HTC), Bodenverbesserung und Gartenbau; 2017 promoviert im Bereich Landschaftspflege, HTC und Gartenbau
  • 2010 bis 2011 Erfassung und Kartierung von Fledermäusen, Rast- und Gastvögel in einem ökologischen Planungsbüro
  • 2002 bis 2009 Studium der Landschaftsökologie (Diplom) Universität Oldenburg mit den Schwerpunkten Naturschutz, Ökologie, Vegetationskunde und Bodenkunde; 2009 Diplomarbeit im Bereich Vergärungsversuche von Landschaftspflegematerial (Bioenergie)
Melanie Willen (melaniezpf.wiag7+llen1n@uol.de) (Stand: 05.08.2019)