Wirtschaftsinformatik / Very Large Business Applications

Wirtschaftsinformatik / Very Large Business Applications

Wirtschaftsinformatik / Very Large Business Applications

Herzlich willkommen... 

...auf den Webseiten der Abteilung Wirtschaftsinformatik / Very Large Business Applications (VLBA).

In Forschung und Lehre richten wir unseren Fokus auf große unternehmensweite betriebliche und zwischenbetriebliche Informationssysteme. Als weitere Schwerpunkte beschäftigt sich die Abteilung mit betrieblichen Umweltinformationssystemen (BUIS), mit Business Intelligence (BI) und Big Data. Zu Fragestellungen und Anwendungen rundum Data Science, Internet of Things sowie Industrie 4.0 arbeiten wir in verschiedenen Forschungsprojekten im Energie- und Smart City Kontext (z.B. NetzDatenStrom und enera) eng mit dem Institut für Informatik OFFIS e.V. zusammen.

Auf unseren Webseiten stellen wir Ihnen die einzelnen Forschungsthemen und Informationen zu ausgewählten nationalen und internationalen Projekten vor.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Anfragen bezüglich Kooperationen, weiterer Projekte oder auch Abschlussarbeiten usw.

Ihr Jorge Marx Gómez 

 Die Abteilung VLBA grüßt aus dem Homeoffice


 

Data meets Science #2 - Wandel fängt im Kopf an. KI in Unternehmen besser nutzen.

Do., 30.09.2021, 17:00 - 19:00

CORE Oldenburg

Künstliche Intelligenz (KI) bietet Unternehmen großes Potenzial. Sie kann Beschäftigte sowohl am Schreibtisch, als auch in der Produktion entlasten, Prozesse verschlanken und neue Geschäftsmodelle erschließen. Damit Unternehmen die Chancen der KI nutzen können, wird Vertrauen und Akzeptanz in die KI-Systeme benötigt. Zudem müssen Unternehmen im Zuge der Einführung von KI schwierige Entscheidungen treffen und die Zweifel vieler Beschäftigten auflösen. Nur durch ein gutes Change-Management kann daher der Einsatz von KI sowohl für das Unternehmen als auch die Beschäftigten zum Erfolg werden. Wie dies gelingt, erfahren Sie von Andreas Meinke (Lead Data Scientist, the peak lab.) und Prof. Sebastian Lehnhoff (Vorstandsvorsitzender, OFFIS - Institut für Informatik).

Anmeldung unter: https://www.xing.com/events/wandel-fangt-kopf-ki-unternehmen-nutzen-3599549/

Ansprechpartner


 

INFORMATIK 2021 – 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik 27. September – 01. Oktober 2021 in Berlin & Online

Die INFORMATIK ist die offizielle Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der größten Vereinigung der Informatikerinnen und Informatiker im deutschsprachigen Raum und wird jährlich an wechselnden Orten veranstaltet. Im Jahr 2021 findet die INFORMATIK vom 27.09. bis 01.10.2021 Online und in Berlin statt, ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit.

27. September – 01. Oktober 2021 in Berlin & Online

Weitere Infos finden Sie hier


 

Open Source Forum Oldenburg - Verantwortungsbewusst. Digital. Souverän.

Do., 14.10.2021, 13:00 – 17:00

Online-Veranstaltung

Warum ist digitale Souveränität wichtig für eine erfolgreiche Digitalisierung? Welche Möglichkeiten und Potenziale bieten dabei der Einsatz und die Entwicklung von Open Source Software? Und wie können Unternehmen und öffentliche Einrichtungen verantwortungsvoll im digitalen Raum agieren? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Open Source Forum Oldenburg am 14.10.2021!

Programmhighlights

  • Keynote: Digitale Souveränität - Voraussetzung für eine selbstbestimmte Zukunft und innovative Gesellschaft (Peter Ganten, Vorstandsvorsitzender OSB Alliance, CEO Univention GmbH)
  • Themenraum: Einsatz von Open Source Software 
    Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung nutzen immer mehr Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen Open Source Software. Doch was spricht aus Sicht der Unternehmen für den Einsatz bzw. die Beteiligung an Open-Source-Software? Wie kann der Einsatz von Open Source strategisch angegangen und erfolgreich umgesetzt werden?
  • Themenraum: Open Source als Geschäftsmodell  
    Welche Möglichkeiten gibt es, eine Firma als Open Source Software-Dienstleister bzw. Software-Hersteller aufzubauen? Der Themenraum gibt mit kurzen Impulsvorträgen einen Einblick in die Vielfalt unterschiedlicher Open Source Lizenzmodelle und in die darauf aufbauenden unternehmerischen sowie geschäftlichen Möglichkeiten.
  • Themenraum: Digitale Verantwortung         
    Mit zunehmender Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft gewinnt der verantwortungsbewusste Umgang mit Daten und digitalen Technologien zunehmend an Bedeutung. Können CDR-Frameworks die Etablierung von digitaler Verantwortung in Unternehmen unterstützen? Dieser Themenraum widmet sich dem Megatrend „Digitale Ethik“.

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://eventyay.com/e/c5cce3ed

Ansprechpartner: 

Neue Buchveröffentlichungen

Halberstadt, J., Marx Gómez, J., Greyling, J., Mufeti, T.K., Faasch, H. (Eds.)

Resilience, Entrepreneurship and ICT

Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichungen oder durch Klick auf das Buch.

Pedrycz, W., Martínez López, L., Espin Andrade, R.A., Rivera Zárate, G., Marx Gómez, J. (Eds.)

Computational Intelligence for Business Analytics

Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichungen oder durch Klick auf das Buch.

Jorge Marx Gómez, Jantje Halberstadt, Anna Henkel, Frank Köster, Jürgen Sauer, Jürgen Taeger, Andreas Winter, David M. Woisetschläger

Progress in Sustainable Mobility Research

Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichungen oder durch Klick auf das Buch.

Manuel Mora, Jorge Marx Gómez, Rory V. O'Connor and Alena Buchalcevová 

Balancing Agile and Disciplined Engineering and Management Approaches for IT Services and Software Products

Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichungen oder durch Klick auf das Buch.

Jorge Marx Gómez, Andreas Solsbach, Thomas Klenke, Volker Wohlgemuth (Hrsg.)

Smart Cities/Smart Regions – Technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen
Konferenzband zu den 10. BUIS-Tagen

Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichungen​​​​​​​ oder durch Klick auf das Buch.

Jorge Marx Gómez, Mousell Sulaiman

Modernizing the Academic Teaching and Research Environment
Methodologies and Cases in Business Research

Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichungen​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ oder durch Klick auf das Buch.

Weitere Bücher finden Sie unter Veröffentlichungen.

(Stand: 21.09.2021)