Open-Access-Publikationskosten ab 2022

DFG bewilligt Antrag auf Förderung der Open-Access-Publikationskosten

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Antrag der Universität Oldenburg auf Förderung der Open-Access-Publikationskosten für die Jahre 2022 bis 2024 bewilligt und wird jeden Artikel, der den Förderrichtlinien entspricht, mit 700 Euro bezuschussen. Das BIS wird die gleiche Summe zu den Kosten beitragen.

Weitere Info: https://uol.de/bis/forschen-und-publizieren/open-access/open-access-publikationsfonds

[BIS intern]   (Stand: 09.06.2021)