Navigation

WP 1 Salz- und Süßwasserdynamik

WP 1 Salz- und Süßwasserdynamik

Das Hauptziel von Workpackage 1 „Salz- und Süßwasserdynamik“ besteht in der Beschreibung der hydrologischen Interaktionen zwischen Oberflächen- und Grundwasser im Bereich der Salz-/Süßwasser-Grenze von Küsten und in den angrenzenden Untersuchungsgebieten. Hier werden die hydrologischen Prozesse zusätzlich geprägt durch Tidenhub, Sturmfluten, oberflächennahes Grundwasser und Rückstau. Dieses Workpackage liefert wichtige Basisinformationen an andere Teilvorhaben wie Wasserstände, Wasserbilanzen, Bodenfeuchte, Salzwassereinträge und Salzwasserkonzentrationen. In Abhängigkeit von Klimaänderungen und ansteigenden Meereswasserständen soll daneben zur Entwicklung angepasster Bewirtschaftungsstrategien beigetragen werden.

WP 1 gliedert sich in zwei Teilprojekte

Lande0dtquco-Wenyd0bmal8xs+ster (helga.hots@uol.dp8lge) (Stand: 07.11.2019)