Navigation

Kontakt

Dr. Verena Niesel

0441 798-4080

A04 1-106

 auf Anfrage

 

Besucheranschrift

Uhlhornsweg 84, 26129 Oldenburg
Gebäude A04 1-106

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 
Didaktisches Zentrum
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Niesel, Verena

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Verena Niesel    

 

Wissenschaftskommunikation, Veranstaltungskonzeption & Informationsmanagement

Aufgabengebiete:

  • Interne Kommunikation
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing in der Lehrerbildung
  • Konzeption der Lehrertagung „Pädagogische Woche“
  • OLELA (Oldenburger Lehr-Lern-Labor)
  • Arbeitsstelle "Energie- und Nachhaltigkeitsbildung"
  • Exkursionsportal „Energieparcours-Nordwest.de“
  • Vernetzen von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen mit der Universität
  • Datenschutz
     

Beruflicher Werdegang:

  • Stellvertretende Geschäftsführerin des Didaktischen Zentrums (2017-2018)
  • Wissenschaftliche Koordination der Pädagogischen Woche (2014, 2016, 2018)
  • Management folgender Projekte am Didaktischen Zentrum
    • Projekt Schülerlabore als Lehr-Lern-Labore (2014-2018)
    • Projekt Diagnose und Förderung und heterognene Gruppen (2014-218)
    • Projekt BNE (2014 - 2015)
    • Projekt Energieparcours-Nordwest (seit 2015)
    • Projekt "Energiebildung" (2008 - 2014)
    • Projekt "OLAW (2010 -2014)
  • Selbstständige Biologin, Büro für Wissenschaftskommunikation und Datenanalyse "PlanktonData" (seit 2006)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Umweltbundesamt in Berlin in der Trinkwasserabteilung mit folgenden Schwerpunkten: Statistische Datenauswertung, Phytoplanktonökologie, Projektkoordination, Öffentlichkeitsarbeit (1999-2006)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Umweltbundesamt in Berlin im Fachgebiet Ökologie mit folgenden Schwerpunkten: Bewertung von mathematischen Modellen, Projektsynthese Ökosystemforschung Wattenmeer (1998 - 1999)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Synthesephase der Ökosystemforschung am Terramare in Wilhelmshaven (1997)
  • Meeresbiologische Promotion über das Thema "Schicksal des Phytoplanktons im Wattenmeer" (1997)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Ökosystemforschung Wattenmeer am ICBM Oldenburg (1993 - 1997)
  • Studium der Biologie in Mainz und Oldenburg (1988 - 1993)
  • Ausbildung zur Biologisch Technischen Assistentin in Osnabrück
  • Abitur in NRW (1984)
     

Publikationen:

  • Komorek, M., Freckmann, J., Hofmann, J., Niesel, V., Richter, C. (2018). Moderne Physik und Energiebildung als Beispiele für die Vernetzung von Fach und Fachdidaktik. In I. Glowinski, A. Borowski; J.Gillen, S. Schanze, J.von Meien (Hrsg.), Kohärenz in der universitären Lehrerbildung: Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaften (S. 29-51). Potsdam: Universitätsverlag Potsdam. https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:kobv:517-opus4-414267
  • Hößle, C., Hußmann, S., Michaelis J., Niesel, V., Nührenbörger, M. (2017). Fachdidaktische Perspektiven auf die Entwicklung von Schlüsselkenntnissen einer förderorientierten Diagnostik. In C. Selter., S. Hußmann., C. Hößle, C. Knipping, K. Lengnink, J. Michaelis (Hrsg.), Theorien, Konzepte und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung (S. 19-38). Münster: Waxmann.
  • Fischer, A., Hößle C., Krause, U., Michaelis J., Niesel V. (2017). Curriculare Verzahnung und didaktisch-methodische Ausgestaltung von fachdidaktischen und bildungswissen¬schaftlichen Ausbildungssequenzen zum Aufbau diagnostischer Kompetenz. In C. Selter, S. Hußmann, C. Hößle, C. Knipping, K. Lengnink, J. Michaelis (Hrsg.), Theorien, Konzepte und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung. (S. 169-190). Münster: Waxmann.
  • Brauer, L., Fischer, A., Hößle C., Niesel, V., Warnstedt J. (2017) Vignettenbasierte Instrumente zur Förderung der diagnostischen Fähigkeiten von Studierenden mit den Fächern Biologie und Mathematik (Sekundarstufe I). In C. Selter, S. Hußmann, C. Hößle, C. Knipping, K. Lengnink, J. Michaelis (Hrsg.), Theorien, Konzepte und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung (S. 257-276). Münster: Waxmann.
  • Freckmann, J., Komorek M., Niesel V. (2016). Modul Energie interdisziplinär. In. J. Menthe, D. Höttecke, T. Zabka, M. Hammann (Hrsg.), Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe. Fachdidaktische Forschungen; Band 10 (S. 317-320). Münster: Waxmann.
  • Komorek., M., Ruberg, T., Niesel, V. (2016). Lehrerfortbildung im Feld der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. In. J. Menthe, D. Höttecke, T. Zabka, M. Hammann (Hrsg.), Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe. Fachdidaktische Forschungen; Band 10 (S. 301-305). Münster: Waxmann.
  • Fischer A., Hößle C., Jahnke-Klein S., Kiper H., Komorek M., Michaelis J., Niesel V. & Sjuts J. (Hrsg., 2014). Diagnostik für lernwirksamen Unterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. 290 Seiten.
  • Niesel, V. & Komorek, M. (2012). Der Energieparcours-Nordwest.de. In S. Bernholt (Hrsg.), Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht (S. 410-412). Berlin: LIT
  • Fischer, A., Niesel V., Sjuts, Johann (2012) OLAW: Lehrerausbildung im Verbund – Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz im Unterricht und in Lehr-Lern-Laboren. In: Freitag, C. & von Bargen, I. Praxisforschung in der Lehrerbildung.
  • Fischer, A., Niesel V., Sjuts, Johann (Hrsg., 2011) Lehr-Lern-labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. BIS-Verlag. Oldenburg.
  • Niesel V., Haucke K. (2011) Das Exkursionsportal Energieparcours-Nordwest: Energiebildung als Brücke zwischen Schulen und Unternehmen. In: Komorek M., Niesel V., Rebmann K. Energiebildung für eine gestaltbare Zukunft. BIS-Verlag. Oldenburg.
  • Komorek M., Niesel V., Rebmann K. (Hrsg., 2011). Energiebildung für eine gestaltbare Zukunft. BIS-Verlag. Oldenburg.
  • Niesel, V. & Sies M. (2011) Wenn das Klima Geburtstag hätte… . In: Lüth N. & Himmelsbach S. (Hrsg.) medien kunst vermitteln. Jahrbuch Edith-Russ-Haus.
  • Komorek M., Niesel V., Rebmann K. (Hrsg., 2010) Energiebildung für die Schule - Integration eines interdisziplinären Themas in Schulunterricht und Lehrerbildung. BIS-Verlag.
  • Niesel V., Hoehn, E., Sudbrack R., Willmitzer H., Chorus I. (2007) The occurrence of the Dinophyte species Gymnodinium uberrimum and Peridinium willei in German reservoirs. Journal Plankton Research, Vol. 29: 347-357.
  • Niesel V., Hoehn, E., Sudbrack R., Willmitzer H., Chorus I. (2006) Ist das Auftreten von problematischen Phytoplanktonorganismen mit einem einfachen statistischen Modell (MOPS) vorhersehbar? Is the occurrence of problematic phytoplankton species predictable with a simple probability model (MOPS)? Rostock. Meeresb. Beitr. Heft 15: 25-35.
  • Chorus, I., V. Niesel, J. Fastner, C. Wiedner, B. Nixdorf, and K.-E. Lindenschmidt (2001): Environmental factors and microcystin levels in waterbodies. In: I. Chorus (ed). Cyanotoxins: Occurrence, Causes, Consequences. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, pp. 159-174.
  • Niesel V. (1999) Hydrographic conditions in the backbarrier system of Spiekeroog. In: S. Dittmann (ed). Stability Properties and Mechanism in the Wadden Sea Ecosystem. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, pp. 26-30.
  • Niesel V. & Günther C.P. (1999) Distribution of nutrients, algae and zooplankton in the backbarrier system of Spiekeroog. In: S. Dittmann (ed). Stability Properties and Mechanism in the Wadden Sea Ecosystem. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, pp. 77-94.
  • Günther C.-P. & Niesel V. (1999) Effects of the ice winter 1996/1996. In: S. Dittmann (ed). Stability Properties and Mechanism in the Wadden Sea Ecosystem. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, pp.193-206.
  • Grimm V., Bietz H., Günther C.-P., Hild A., Villbrandt M., Niesel V., Schleier U., Dittmann S. (1999) Stability Properties in the Wadden Sea. In: S. Dittmann (ed). Stability Properties and Mechanism in the Wadden Sea Ecosystem. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, pp. 227-259.
  • Wirtz K. & Niesel V. (1999) Modelle in der Ökosystemforschung: Methoden, Bewertung und Empfehlungen. Forschungszentrum TERRAMARE Berichte Nr.126 Seiten.
  • Günther, C. P., Boysen-Ennen E., Niesel V. Hasemann C. Heuers J, Bittkau A., Fetzer I. Nacken M., Schlüter M. Jaklin S. (1998) Observations of a mass occurrence of Macoma Balthica larvae in midsummer. J Sea Res. 40: 347-351.
  • Niesel V. (1997) Populationsdynamische und ökophysiologische Konsequenzen des Wattaufenthaltes für Phytoplankter der Nordsee. Forschungszentrum TERRAMARE Berichte Nr. 7, 85 Seiten.

 

 

diz-Webmyhgast0gsero3ua (dizsh@uni-u7olde5uzlnbqj0vurg.de) (Stand: 21.08.2020)