Navigation

Selle, Simona

Kontakt

Simona Selle

0441 798-2024

A04 1-105

 auf Anfrage

 

Besucheranschrift

Uhlhornsweg 84, 26129 Oldenburg
Gebäude A04 1-105

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 
Didaktisches Zentrum
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Simona Selle  

 

Aufgabengebiete:

Beruflicher Werdegang:

  • Seit 01/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Didaktischen Zentrum (diz) zur Begleitung und Koordination des durch das Niedersächsische MWK finanzierten Promotionsprogrammes  „MINT-Lernen in informellen Räumen“ (GINT): Betreuung der StipendiatInnen, Finanzverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Programmentwicklung, Veranstaltungsmanagement (Organisation von Workshops, Seminaren und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen, u. a. der GINT-Tagung „Orte und Prozesse außerschulischen Lernens erforschen und weiterentwickeln“ 29. – 31.08.2018, des Vernetzungstreffens außerschulischer GINT-Lernorte am 24.08.2017, des Auftaktes am 11.01.2017)
  • 11/2013 – 03/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Didaktischen Zentrum (diz) zur Begleitung und Koordination des durch das Niedersächsische MWK finanzierten Promotionsprogrammes „Prozesse fachdidaktischer Strukturierung“ (ProfaS): Finanzabwicklung, Betreuung der StipendiatInnen
  • 02/2013 – 12/2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Didaktischen Zentrum (diz) zur Begleitung und Koordination des durch das Niedersächsische MWK finanzierten Promotionsprogrammes „Lernprozesse im Übergangsraum Praxisphase“ (LÜP): Betreuung der StipendiatInnen, Finanzverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Programmentwicklung, Veranstaltungsmanagement (Organisation von Workshops, Seminaren und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen, u. a. der Ringvorlesung  Welche Faktoren begünstigen einen Erfolg von zukünftigen Lehrkräften? 27.04. – 29.06.2016, des Internationalen Workshops Learning in Transition – Fostering Teacher Education 01. – 04.06.2015, des Festaktes Übergänge - Prodid 1 + 2, ProfaS, LÜP: 15 Jahre erfolgreiche Promotionen in der Lehrerbildung 17.09.2014)
  • 09/2012 – 10/2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt BNE-Agentur an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ): Konzeption und Organisation von Tagungen und nachhaltigen Lehrerfortbildungen
  • Seit 02/2012: Koordinatorin von Weiterbildungen im Didaktischen Zentrum (diz) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: Mitwirkung an der Konzeption und Organisation der Weiterbildung Sonderpädagogik Pädagogik und Didaktik bei Beeinträchtigungen im Lernen und in der emotionalen und sozialen Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung inklusiver Settings“
  • 01/2012 – 05/2012: Koordinatorin von Fort- und Weiterbildungen im Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: Konzeption und Organisation von Lehrerfortbildungen zur Implementation von BNE an niedersächsischen Schulen
  • 11/2008 – 12/2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Bildung für eine nachhaltige Energieversorgung und -nutzung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) des Didaktischen Zentrums (diz): Konzeption und Organisation von Lehrerfortbildungen und Veranstaltungen, u. a. der Präsentation der Projektergebnisse – „Energiebildung für eine gestaltbare Zukunft“ am 13.10.2011, der Symposien Energiebildung für eine gestaltbare Zukunft 16. – 17.06.2011 und Energiebildung für die Schule –  Integration eines interdisziplinären Themas in Schulunterricht und  Lehrerbildung 15. – 16.03.2010, des Grundschultages „Entdeckend lernen – Kinder als Forscher“ am 24.09.2010 im Rahmen der Pädagogischen Woche 2010, der Berufsmesse für SchülerInnen Energieberufe LIVE! 04. – 05.02.2010, des Auftaktes des Programmes am 05.02.2009), Mitarbeit im Oldenburger Netzwerk „Kinder & Naturwissenschaft“ und im K-Team des OFZ
  • Juli 2008: Abschluss als Diplom Sozialwissenschaftlerin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • März 2007 – Oktober 2007: Leiterin und Organisatorin von Studienreisen per Rad für Die Landpartie – Radeln und Reisen GmbH in Frankreich (Provence), Südnorwegen und Dänemark (Bornholm)
  • April 2001 – März 2007: Leiterin und Organisatorin von Studienreisen per Rad und Standortreiseleitung (Individualkundenbetreuung) für Rückenwind Reisen GmbH in Frankreich (Loire, Provence und Burgund), Deutschland (Rügen, Elbe- und Weser-Radweg) und Italien (Toskana)
  • Mai 2000 – Juli 2000: Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Nave-Herz an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Okt. 1999 – Febr. 2001: Tutorin im Bereich Sozialwissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Publikationen und Workshops:

  • Übersetzung des Artikels vom Deutschen ins Englische: Fichten, Wolfgang; Meyer, Hilbert. 2013. „Learning to research together: An Introduction.“ In: Kuhlberg, Martin. 2013. Research-based Learning in Teacher Training in South Africa and Germany. Oldenburg: BIS-Verlag der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Schriftenreihe des IBKM 64: 7 - 23.
  • Workshop „Erneuerbare Energien als Chance - Energieberufe LIVE!“ in Kooperation mit André Bloemen und Jane Porath im Rahmen des Energiebildungsthementages der 27. Pädagogischen Woche an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg am 22.09.2010.
  • Schillmöller, G., Selle, S. & Kreft, S. (2010). „Best-Practice-Beispiel der Grundschule Nordholz“. In: Komorek, M., Niesel, V. & Rebmann, K. (Hrsg.). Energiebildung für die Schule. Integration eines interdisziplinären Themas in Schulunterricht und Lehrerbildung. Oldenburg: diz-Verlag: 39 - 41.
  • Selle, S. (2010). „Das Netzwerk „Kinder und Naturwissenschaft““. Pin Bord Nord Juni 2010: 2.

 

diz-Webmastekvfnvr (diop62cz@suluxuni-oldebb5xnbgqurg.de) (Stand: 26.11.2019)