Navigation

Systematik Deutschunterricht

Die Einteilung der Lernbereiche des Deutschunterrichts hat mittlerweile eine lange Tradition, die auf die 70er Jahre zurückgeht und heute insbesondere durch die von der Kultusministerkonferenz erlassenen Bildungsstandards tradiert wird; in den Kerncurricula oder Lehrplänen der einzelnen Bundesländer ist sie mit Bezug auf die einzelnen Schulformen und Jahrgangsstufen hin ausgestaltet. Für Sie sind die vier Kompetenzbereiche bereits hinsichtlich der fachdidaktischen Studienanteile relevant (s. u.) und werden in Ihrem späteren Berufsleben für Unterrichtsreihen und Stundenentwürfe – im Grunde für Ihr gesamtes deutschdidaktisches Handeln – wichtige Orientierungs- und Bezugspunkte bilden:

  

Germpddanisjxt+atik-nlwklWebmrpi/astertxobj (essn1ayke.13broerrren@3+lluol.dehyjry) (Stand: 21.08.2020)