Navigation

Kontakt

Leitung

Prof. Dr. Dagmar Freist

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Esther Sahle

Sekretariat

Angelika Koops

Ingrid Heuser

Microhistory - Quo vadis?

26. - 27. März 2020 → Veranstaltung wurde auf Grund der Corona-Pandemie vorerst auf die zweite Jahreshälfte verschoben.

Informationen

Die Master Class mit dem renommierten kanadischen Mikrohistorikerehepaar Thomas V. und Elizabeth S. Cohen (York University/Harvard University) ist Teil des im Wintersemester 2019/2020 von Dagmar Freist angebotenen Seminars “The Art of Microhistory“. Ausgewählte Publikationen der Gäste sowie Texte von Doktoranden, Postdoktoranden und Masterstudierenden der Abteilung Frühe Neuzeit werden diskutiert. Schwerpunkte der Diskussionen bilden der aktuelle Stand der mikrohistorischen Forschung sowie Formen, Möglichkeiten und Grenzen mikrohistorischer Narration.

Programm

Ort: Universität Oldenburg, Campus Haarentor, A03 1-109
 

Projektvorstellung Prize Papers bei "Der Norden Liest"

Ort: Literaturhaus Hamburg

Programm

Kapergut: Unberührte Dokumente der Frühen Neuzeit

Projektvorstellung im Rahmen der „Begegnungen 2019 – United Kingdom“

Ort: Schlaues Haus Oldenburg
Schloßplatz 16, 26122 Oldenburg

Start des HERA-Projekts "Intoxicating Spaces"

April 2019

Wie hat der Genuss von Tabak, Tee, Kaffee, Schokolade und Opium die nordeuropäischen Hafenstädte und ihre Bewohner in der Frühen Neuzeit geprägt und verändert? Dieser Frage geht ein Team von Historiker*innen aus Sheffield (UK), Stockholm (SWE), Utrecht (NL) und Oldenburg nach.

Förderung
PRO*Niedersachsen

Förderung des Forschungsprojekts "Ein frey und offen Landt? Die Dänisch-Oldenburgische Personalunion 1667-1773" durch PRO*Niedersachsen ab dem 01.10.2018.

Pressemitteilung

Akademientag 2018
Geisteswissenschaften 3.0: Vergegenwärtigung des kulturellen Welterbes

Das Prize Papers Projekt ist mit einem Schülerworkshop, in der Posterstraße und durch einen Vortrag im Penal Räume vertreten.

Programm

Webmastew3jir (sa.nypeumakocnn@uxhol355cc.de5qy) (Stand: 08.05.2020)